.CUE & .MP3 Dateien

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • .CUE & .MP3 Dateien

    Hallo, hab nen klitzte Kleines Problem, und zwar hab ich nen Image, von ner CD, also ich hab das gesamte MP3-File und die dazugehörige .CUE

    Nun will ich aber die CD in Ihre einzelnen Tracks zerlegen, wie kann ich das am einfachsten machen...???
    Ohne erst die CD zu brennen und dann wieder auszulesen...???

    Thx Elm...
  • Hi.

    mache es mit "Daemoon tools" oder "isobuster"

    cya
    stefan
    [size=1]
    <|-away-|> das bild wird immer verkackter
    <|-away-|> ton wird ne line auf ac3 gedubbed
    <|-away-|> mann mann wo kommen wir da hin
    <|-away-|> bald kannste echt nur noch alles im laden kaufen weil es nur noch shice zu saugen gibt
    [/size]
  • Ja in der cue is ja definiert wo die Pausen sind. Ob das nun Isobuster kann oder nicht, weiss ich nicht ;)
    [SIZE=1]
    Ein Nickname sagt nichts über die wahren Ziele eines Menschen aus !
    [/SIZE]
    [SIZE=1](+BeefCake) hg du weißt nichmal wo kolumbien liegt ? || (+HG) doch, süd-afrika is schon noch klar
    (+N1GHT-R3NT13R) keiner Lust n bisschen Zombie metzeln ? | (+misfits) doch ich | (+misfits) aber bin erst bei 77 % porno laden
    (@WM-Shrotty) wie kann man alle lieder die man in itunes hat inne txt datei schreiben? || (+LordRiot) notepad[/SIZE]
  • Also ich habs gestern mit Isobuster 1.5 probiert, der öffnet mir die .CUE net...
    Ich öffne die Imgaedatei, und dann will der ne Speicherdatei öffnen, welche soll denn das sein??? Also die MP3 is es net, denn das geht net...
    [SIZE="4"]:thx: Elm...[/SIZE]
  • Hy, probiers doch ma mit Alkohol 120%....
    Mit dem hab ich nur die besten erfahrungen gemacht!!!

    Simuliert ein Laufwerk CD/DVD, du bindest einfach das image ein und es scheint als hättest du die cd drin.
    Kann auch brennen.
    Ich hab einen Artikel gelesen, da steht drin das es konkurrenz für clone cd wäre...

    kannste ja auchma testen
  • hab ne etwas kompliziertere lösung... klappt aber zu 100%... öffne die große mp3-datei mit einem guten audio-editor wie dem steinberg wavelab und teile die ganze scheize per hand...ist ne sache von 10min...
  • hmm soviel ich weiß muss zu einer cue datei noch eine bin datei vorhanden sein oder? ist die denn da?ß sonst kannst du damit so weit ich weiß auch nix machen!?!?
    berichtigt mich wenn ich unrecht habe! ;)
  • hast leider unrecht @ eicosan
    wenn du mit Nero oder jedem anderen Brennprogramm die *cue datei einliest/ brennst, werden die darin enthaltetn daten irgendwie auf das mp3 file bezogen. Mit isobuster kann man das nicht ausnutzen, habs auch schon probiert...
    ich schliss mich etz einfach mal Elm an und such auch eine einfache methode die mp3s einzeln zu erhalten
  • Hi @ all,

    hatte vor kurzem das gleiche Probl mit der LIVE-CD von Robbie Williams. Eine grosse MP3. Da ich im Mom nicht zu Hause bin, kann ich Euch das Tool nicht zur Verfügung stellen. Werde es aber nachher posten. Vielleicht hilft es Euch ja weiter.

    greetz
    painkiller :cool:
  • MP3 Direct Cut kann ich zum schneiden von MP3 Dateien nur empfehlen! Damit kannst dann auch die Pausen genau setzen!
    Für so ne Große Datei ist es vieleicht etwas umständlich, da du dir immer wieder die einzelnen Lieder aus dem Gesamten Stück schneiden musst (also immer eine orig behalten)! Aber gehen tuts!

    Gruß
    Fraggi
  • lad das file in feurio! rein - benutz dann den 'track-editor' - setz dir am ende jedes tracks ne markierung (splitten gelinkt/ungelinkt) - benenn und numeriere die einzelnen tracks dann über 'parameter' - brutzele dir das ergebnis auf cd - fertig! :D

    greetz

    janus
  • Du kannst auch die .cue datei mit dem editor öffnen und dann die pausen setzen. Hier sind ja alle infos enthalten. Ich habe das schon öfters gemacht.
    Danach kannst Du mit Nero die einzelnen Tracks brennen bzw. über ein virtuelles Laufwerk auf die platte ziehen. Das geht dann gut mit alcohol120