Blues| Swing/Jazz...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Blues| Swing/Jazz...

    Moinsen,

    ich möchte mich derzeit in Sachen Musik weiterbilden. Dazu muss man sich ja bekanntlich alles anhören und da ist mir aufgefallen, dass ich die Blues in der Vergangenheit ziemlich vernachlässigt habe. Will sagen, dass ich mich in dieser Richtung kaum auskenne und das ändern möchte.

    Also ihr Blues-, Jazz-, Swingliebhaber, könnt ihr mir ein paar Musiker/Bands empfehlen? Was muss man mal gehört haben?


    Hoffe auf schnelle Antworten

    ready to fall
  • Hallo ready_to_fall,

    also erstmal, Blues und Swing sind Formen von Jazz bzw. stammen von Jazz ab. Also müsstest du eher fragen, wies mit Jazz aussieht. Nebensache!

    Ich empfehle dir auf jeden Fall:

    Jazz:

    Miles Davis: Hat viele Stilrichtungen des Jazz begründet und gilt noch heute als einer der grössten Jazzmusiker aller Zeiten. Wichtig ist, dass du dir Bitches Brew und Kind of Blue anhörst!
    Pat Metheny: Eine etwas ruhigere Jazzform (hat jedoch auch in Richtung Freejazz mit zbs. Ornette Coleman Musik gemacht). Sein Gitarrenspiel solltest du dir auf jeden Fall anhören!
    Ornette Coleman: Ein Absolutes Muss, einer der besten Jazz Saxophonisten aller Zeiten. Ich empfehle dir die Alben Shape of Jazz, Free Jazz: A Collective Improvisation und Song X (mit Pat Metheny).
    Jan Garbarek: Ein norwegischer Saxophonist, der mit seinen Melodien bei der Jazz Weltspitze mitspielt.
    Chick Corea: Ein wahnsinnig guter Jazzpianist! Ich empfehle dir das Album The Chick Corea Elektric Band. Das einzige was evtl. etwas abschreckt, er ist Scientology Mitglied =)
    Keith Jarrett: Ebenfalls Pianist und unglaublich begabt. Ich empfehle dir alle Alben die er mit Jan Garbarek aufgenommen hat! Jedoch solltest du auch sein Solowerk mal genauer betrachten.
    Jazzrock: Falls es dich interessiert kann ich dir auch hier noch genauere Informationen geben.


    Blues:

    Hier ist die Frage, was du genau suchst, reinen Blues, oder Bluesrock, denn Bluesrock könnte man heute schon fast als populärer als den klassischen Blues bezeichnen.


    Swing:

    Mit Swing habe ich mich leider noch nie intensiv auseinandergesetzt, da es mir einfach zu langweilig erscheint.


    Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung!

    mfg thedude

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von thedude ()

  • Sehr vielen Dank, Dude!
    Genau sowas habe ich gesucht.

    Eigentlich suche ich den klassischen Blues. Populäre Musik ist nicht so mein Ding. ;)

    Die Sache mit dem jazz wusste ich schon, aber habe es wohl etwas falsch formuliert.
    Aber eigentlich kannst du mir, wenn es dir nichts aus macht, zum Jazzrock und zum Bluesrock alles schreiben. Ich möchte alles wissen!! ;)


    mfg
    ready_to_fall



    PS: The big Lebowski ist der beste Film den ich jemals gesehen habe!!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ready_to_fall ()