Aufgabe Physik Kinetik autos fahren aufeinander zu

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aufgabe Physik Kinetik autos fahren aufeinander zu

    Aufgabe:
    In A startet um 9.00uhr ein LKW und fährt mit der Geschwindigkeit v1=50km/h zum 80 kilometer entfernten B. 30minuten später startet ein zweiter LKW mit der Geschwindigkeit v2=78km/h von B aus nach A.
    a) Wann und wo treffen sich die Fahrzeuge?

    Mein Lösungsansatz
    mit der Allgemeinen Formel
    s(t) = v*t + s0

    50km/h*t = -78km/h*t +80km

    50km/h*t +78km/h*t = 80km

    128km/h*t = 80km

    Aber der LKWII fährt ja erst 30min Später los.
    Wo muss ich die 30min/0,5h einsetzen in die Formel?


    Mfg Kellerkind

    ok neuer Versuch
    LKWI fährt 30min
    50km/h*0,5h=25km
    80km-25km=55km

    50km/h*t = -78km/h*t +55km

    50km/h*t +78km/h*t = 55km

    128km/h*t = 55km

    t=0,4296h

    0,4296h+0,5h=0,9296h=~56min

    Wo?
    50km/h*0,9296h=46,48km

    Antwortsatz für a)
    Die beiden LKW`s treffen sich ca. 9,56uhr, 46,48km nach A und 33,52km vor B.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von kellerkind ()

  • Aufgabe Physik Kinetik autos fahren aufeinander zu

    Hallo kellerkind,

    deine Lösung ist richtig!

    Das verspätete Losfahren könntest du auch folgendermaßen berücksichtigen:

    s(t) = v1*(0,5 + t)

    s(t) = -v2*t + 80

    daraus ergibt sich:

    v1*(0,5 + t) = -v2*t + 80

    und nach t aufgelöst bekommst du die schon von dir ausgerechneten 0,43 h


    Grüße

    eberrox