Diskussionstread: Ausbildung/Beruf - Verdienst - Jobaussichten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Diskussionstread: Ausbildung/Beruf - Verdienst - Jobaussichten

    Hallo, das hier ist der zugehörige Diskussionstread zu: Ausbildung-Beruf-Verdienst-Jobaussichten

    Hier könnt Ihr (konstruktive!) Fragen stellen und euch damit besser informieren, wenn Ihr einen (der vll. schon genannten) Berufe in eure engere Auswahl nehmen wollt oder einfach nur Interesse habt.

    Und wie Gesagt: das HIER ist der Diskussionstread (bitte zur Kenntnis nehmen)

    Danke

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von thomas463 () aus folgendem Grund: verlinkt

  • kleene85 schrieb:

    Hallo zusammen.

    Ich habe gerade an der Mediadesign Hochschule in Berlin meine schulische Ausbildung zur Mediengestalterin fertig gemacht (3 Jahre). Im dez ist eigentlich meine Abschlussprüfung vor der IHK, aber ich werde erstmal nächsten Monat Mama :D Deswegen werde ich erst im Mai 09 meine Prüfung bestreiten ;) Tja und dann heißt es Erziehungsjahr, aber danach möchte ich gerne Grafikdesign studieren.
    Mediengestalter werden hier im Osten leider nicht so häufig gesucht. Frische Studenten sind auch eher gefragter. Leider!

    LG


    Diskussions-Post aus dem Fakten-Thread eingefügt
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NeHe ()

  • thomas463:

    kleene85 schrieb:

    ... aber ich werde erstmal nächsten Monat Mama :D


    Gratulation dazu, weist du schon was es wird?

    kleene85 schrieb:

    ... Frische Studenten sind auch eher gefragter. Leider! LG

    Das ist meistens der Fall weil sich die Unternehmen ihre Arbeitnehmer so "biegen" wollen wie sie es benötigen, da erfahrerne Arbeitnehmer schon andere Ansichten und eine andere einstellung haben, die aus Unternehmenssicht nicht unbedingt brauchbar ist.

    Bei mir ist es eher egal. Wenn ich frisch von der HTL komme, gibt es viele Unternehmen die einen so schon haben wollen (zum "herumbiegen" ;-)), aber wenn man mal etwas Berufserfahrung hat gibt es in etwa gleich viele oder sogar noch mehr Unternehmen die Angestellte suchen. (alleine bei mir in der Abteilung, wo jedes Jahr etwa 9 Personen Maturieren, hängen mindestens 50!! Stellenangebote (und unser Abteilungsvorstend meint immer er hat noch viel mehr, nur kann er schon nicht mehr alle aufhängen, da die ca. 2,50*1,80m große Pinnwand nicht mehr passt))

    Oder meintest du wegen deinem Kind, das du deswegen studieren möchtest, um dann so zu sagen "frisch" zu sein um nichts verpasst zu haben was am Arbeitsmarkt gerade "in" ist?


    Diskussions-Post aus dem Fakten-Thread eingefügt
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)