pin steckt in sockel

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • pin steckt in sockel

    hab hier ein asus mit einem p4 und sockel 478b..

    das blöde is das ein pin abgebrochen ist und nun im sockel steckt.. (leider tief drin)..
    also mit einer pinsete komme ich nicht weiter..

    neue cpu hab ich schon.. also muss ich nur irgendwie den pin da raus bekommen...


    irgendwelche ideen
  • Äähhh... ehrlich gesagt nein.
    Wenns mit ner Pincette nich geht, weiß ich auch nich.
    Nen Magneten zu benutzen ist wohl schwachsinn :D:D und bei der neuen CPU den Pin der gerade im Sockel steckt abzubrechen wohl auch^^

    Aber eigentlich kann ich mir nicht vorstellen, dass der Pin da so fest drin stecken kann...
    Das Board mal umdrehen und von hinten leicht draufschlagen vielleicht :confused:

    mfg
    Creed007
  • Pinzette ja, aber . . .

    Creed007 schrieb:

    ...
    Das Board mal umdrehen und von hinten leicht draufschlagen vielleicht :confused:

    mfg
    Creed007

    Das ist kein sehr toller Tipp, andere Bauteile können sich lösen,
    Haarrisse an Leiterbahnen entstehen usw
    Der Pin wird so vermutlich auch nicht rauskommen,
    weil er in seiner Buchse durch eine Klemmfeder gehalten wird.

    Versuche es mal mit einer sogenannten Splitter-Pinzette aus dem medizinischen Fachhandel.
    Diese Teile sind sehr spitz und vor allem an der Innenseite geriffelt oder gezähnt,
    d.h. sie rutschen nicht ab, wenn Du den Pinn greifst
    ciao,
    bestoernesto :hy:

    Oh sorry, hatte überlesen, dass das Problem schon behoben ist,
    aber vielleicht hilft mein Tipp bei anderen ähnlichen Fällen . . .
    .

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von bestoernesto ()

  • hab da jetzt noch ein prob..

    das nb hab ich von einem freund so bekommen:

    cpu: p4 3ghz, socket 478b -- 2 pins abgebrochen
    mainboard (asus): beide pins steckten im socket

    ---------------

    ich hab noch eine p4 cpu mit 3ghz zaus rumliegen..

    hab jetzt die pins vom socket entfärnt.. und die cpu die zuhause war probiert..


    er schaltet sich aber nur für 2 sec ein und dann gleich wieder aus.. ohne bild , ohne ton!!...


    neben info: kaputte cpu (laptop) socket mVGA478b..
    cpun von zuhause.. vom pc.. socket 478 ...


    hoff das man das einingermassen versteht
  • Ich fürchte, wenn jemand CPU Pins abbricht, hat derjenige das mit dem ZIF (Zero Insertion Force) Sockel nicht verstanden und Gewalt angewendet. DAs kann aber bedeuten, dass das Mainboard (wie oben erwähnt) Haarrisse hat.

    Ansonsten ist der Kanon an Fehlern, die Dein Problem erzeugen können leider endlos....


    sorry




    Footer: wäre nett, wenn man sich hier nicht nur für Links, sondern auch für Info bedanken würde....