MP3-Player

  • Beratung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • So. Mein wunderschöner Player gibt den Geist auf. Der Akku ist nach 2 Stunden leer. Das gefällt mir nicht.
    Sprich: Ich brauch nen neuen.

    Was empfehlt ihr mir?

    Das braucht mein Stick:
    - Random-Funktion
    - nen guten Akku (oder halt Batterien)
    - guter Klang
    - Ordnernavigation
    - Mindestens 4GB
    - Qualität (also kein NoName-Produkt)

    Ich glaub das wars.



    PS: Wenn jemand weiß, wie ich den Akku wieder hinbekomme, sagt Bescheid.
    Ich hab den Trekstor i.Beat motion, falls das wichtig ist.
  • Ich hab einen Creative ZEN 32 GB (gibt's auch mit 4,8 und 16). Abgesehen von der Ordnernavigation hat der eigentlich alles was du willst. Außerdem ist er klein und hat ein anständiges Display. Allerdings kann man den Akku nicht rausnehmen.

    Ansonsten sind Player von iRiver oder Cown noch recht gut.
  • Ich kann nur immer wieder zu Sony raten, hatte zweimal einen und beide funktionieren noch (der eine wurde aussortiert, wegen dem Speicherplatz ca. 500 MB, ist aber sicherlich schon 5 Jahre alt), das einzige Mal als ich eine andere Marke gekauft habe bin ich übelst eingefahren, einen iCowon um ca. 160,-, der immer wieder herum gespinnt hat, bis er schließlich nach gerade mal einem Jahr den Geist aufgab!
    Hier mal ein Link:
    Amazon.de: Sony NWZ A 816 B Tragbarer MP3-Player 4 GB schwarz: Sony: Elektronik
    [FONT="Vivaldi"][SIZE="2"]Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein![/SIZE][/FONT]
  • Größe steht da ja, mindestens 4GB.

    Preis kommt immer auf die leistung an, wobei mir was billigeres mit wenig Features, aber dafür meinen Wünschen am liebsten wär.

    Der oben gepostete sieht auf jeden Fall schonmal gut aus. Danke!
  • Folgende sind imho klanglich und qualtiativ empfehlenswert.
    Cowon iAudio 7
    Cowon iAudio D2
    Meizu M6
    Meizu M3
    sämtliche Samsung Player mit Display
    Apple Ipod nano 4G
    Sony NWZ (sowohl alt als auch neu; haben außerdem gut In Ears)
    iriver X20/B20
    sämltiche SanDisk Player mit Display
    Creative Zen

    Wenn du kein Display benötigst:
    der "alte" Creative Muvo mit USB 1.1
    Creative Zen Stone
    SanDisk Sansa Clip
  • Creative Zen den kann ich empfehlen.

    Den hat ein Kumpel und ich habe den IPOD 3.Gen

    -gleiche MP3
    -gleiche Kopfhörer

    Der IPOD klingt wie Knüppel auf den Sack, und die Lautstärkebegrenzung nervt tierisch, auch wenn ich meistens nicht so Laut höre.


    Außerdem macht es auf dem Creative auch mal mehr Spaß nen kleinen film zu schauen.
    [SIZE="2"][FONT="Comic Sans MS"][COLOR="Silver"]Geschäftszeiten im FSB: Mo-Do 09:30-18:00 Uhr und Fr 08:30-13:00 :-)[/color][/FONT][/SIZE]
  • Prinzipiell sind preislich die Sansa Teile alle nahezu unschlagbar.
    Akku austauschbar
    +hohe Akkuleistung.

    Alle haben die Möglichkeit eine mircoSD einzuschieben und so den Speicher zu erhöhen. Nachteil ist aber die Menüführung, wenn man nach Alben sortiert, hat man nicht den Interpreten vorweg, was vorraussetzt, dass man die Albentitel kennt. Außer du umgehst es und tippst pro Album im zB. Winamp den Interprten zum Albentitel.

    Klanglich tun die Teile sich alle nicht viel (haben die Test in den letzten Monaten gezeigt). Schwachstelle sind immer die Kopfhörer.... also austauschen!
  • Hallo Otze,

    ich stand vor einigen Monaten vor der gleichen Frage wie Du. Habe mir dann über einige Wochen den Markt angesehen und dachte im ersten Moment auch dass wohl kein Weg über Ipod hinweggehen könnte, aber dann bekam ich den Phillips in die Hände. Ich kann nur sagen ein Kauf den ich immer wieder tätigen würde.

    Kannst Dir das Gerät ja mal anschauen ....

    Philips - MP3- und Media Player - Klang und Bild
    [SIZE="2"][FONT="Arial"]
    Wenn du den Regenbogen willst, musst du mit dem Regen klarkommen.
    [/FONT][/SIZE]
  • Bei den Philips GoGear scheint es ja einige verschiedene Modelle zu geben. Was sind denn die Unterschiede?^^


    Und der iPod classic mit den 120GB, ist der nicht ohne Display?
    Und wie kommts, dass der so "billig" ist?
  • naja.. alles hat seinen preis..

    ich finde 220€ für 120gb nicht unbedingt so günstig.. das teuerste an dem player ist ja meist die technik.. ist doch wie bei festplatten, NUR die größe ist nicht so teuer.

    und doch, der ist mir display.
    und "billig" ist er, weil apple mal wieder keinen wert auf hochwertige innereien legt.. klangtechnisch ist der ipod mal wieder nicht so pralle, aber das ist man ja inzwischen gewohnt von den kultobjekten.

    Da der iBeat, glaube ich, n besseren sound hatte, würd ich dir den ipod nicht unbedingt empfehlen, es sei denn, du legst nicht sooo viel wert auf klang.

    Meine empfehlung lautet meistens Meizu M6, oder den selbst zu besitzen, aber hat viele durchweg positive bewertungen.
    und kann eig. auch alles.

    Gruß

    Dedi
    → WICHTIG!! - FTP Sammelthread! ←
    → Boardregeln ←
    → TUT für alle Neulinge ←
    → Wie komme ich in den FSB IRC channel? ←