Pc Fragen

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hi,
    ich suche mich grad tot. Ich bin grad auf Alternate.de, da ich mir vll was neues für den Pc zulegen möchte.

    Was zum teufel ist jetzt schon wieder DDR3? Ich habe selber DDR 2.

    Was sind die unterschiede zwischen
    DDR2-533
    DDR2-667
    DDR2-800
    DDR2-1000
    DDR2-1066
    DDR2-1150
    SO-DIMM DDR2
    ECC
    Fully Buffered
    Registered
    ??

    Ich sehe grad bei Geforce. das ne 9500 GT grad ma 50-90 euro kostet sind die wirklich so billig?

    Ich komme grad durcheinader, da ich von jmd gehört habe das z.b. ne 7900 GS besser sein soll als die 9500 GT. Stimmt das?

    Das wars erstmal von meiner seite. Vll werde ich noch fragen stellen falls mir welche einfallen.
  • L34D schrieb:

    Was zum teufel ist jetzt schon wieder DDR3? Ich habe selber DDR 2.

    Was sind die unterschiede zwischen
    DDR2-533
    ...
    DDR2-1150
    SO-DIMM DDR2
    ECC
    Fully Buffered
    Registered
    ??

    Ich sehe grad bei Geforce. das ne 9500 GT grad ma 50-90 euro kostet sind die wirklich so billig?

    Ich komme grad durcheinader, da ich von jmd gehört habe das z.b. ne 7900 GS besser sein soll als die 9500 GT. Stimmt das?

    DDR3 ist halt einfach der Nachfolger von DDR2 - geometrisch sind sie zwar baugleich, doch elektrisch halt nicht - also man kann DDR3 nur in DDR3-Slots betreiben - damit faellt der fuer dich schon mal aus.. [allerdings ist der momentan eh noch arg teuer und bei den noch aktuellen CPUs auch nur geringfuegig schneller, weshalb ein Kauf noch nicht lohnt..]

    SO-DIMM duerfte Notebook-Speicher sein, ECC/Registered/Buffered duerfte fuer Server-/Workstation-Boards sein (ok - manche Eigenschaften unterstuetzen auch einzelne Desktop-PC-Boards, doch ist das... eher die Ausnahme..)

    In Frage kommt fuer dich also nur DDR2-533 .. DDR2-1150 - die Zahl nach dem Bindestrich bezieht sich dabei jeweils auf den effektiven Speichertakt, fuer den die RAMs ausgelegt sind und wofuer der Hersteller auch eigenltich garantiert, dass er mit den Einstellungen (und dafuer jeweils notwendigen Spannung) laeuft..
    Empfehlenswert sind da aus meiner Sicht momentan DDR2-800 - schnellerer bringt bei den wenigsten Systemen wirklich merkbare (und nicht nur messbare) Unterschiede und der ist momentan auch relativ preisguenstig..
    Bei den Marken favorisiere ich fuer's Uebertakten Corsair und wenn ich das nicht oder nur in geringem Masse vorhab, favorisiere ich Aeneon.. Allerdings gibt's auch noch einige andre preisguenstige und gute Marken - wichtig waeren mir vermutlich Kundenbewertungen und ob die Marke halt preisguenstig bei dem jeweiligen Haendler verfuegbar ist ;)

    fu_mo

    PS.: zu der Graka: also eine 9500 GT sollte schon schneller als eine 7900 GS sein - allerdings wuerde ich eher eine HD3870, HD4850, HD4870, 9800 GT, 9800 GTX+ oder GTX 260 verbauen - bei der 9500 GT waer mir das Preis-Leistungsverhaeltnis einfach zu schlecht - doch scheint das bei so Mid-Range-Karten normal zu sein - sind irgendwie nix halbes und nix ganzes.. [fuer's einfache 2D-Anzeigen auf paar Monitoren eigentlich ueberdimensioniert, bei Spielen - nun ja.. fuer ein fluessiges Bild reichen sie bei hoeren Aufloesungen und mittleren Details bei aktuellen Spielen meist nicht aus..]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fu_mo ()


  • Was sind die unterschiede zwischen
    DDR2-533
    DDR2-667
    DDR2-800
    DDR2-1000
    DDR2-1066
    DDR2-1150

    ^^Alles der selbe RAM Typ nur mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten.
    Was dein Mainboard verträgt sollte im Handbuch zufinden sein.

    SO-DIMM DDR2 - Arbeitsspeicher für Notebooks .. diese kurzen Dinger ;)
    Mir ist auch kein ATX Mainboard bekannt wo die passen.

    ECC - Fehlerkorrekturverfahren (englisch: Error Correction Code, kurz ECC), dienen dazu, Fehler bei der Speicherung und Übertragung von Daten zu erkennen und, wenn möglich, zu korrigieren.

    Fully Buffered DIMMs (kurz FB-DIMM oder FBDIMM) sind DRAM-Module, bei denen die Speicherchips nicht direkt mit dem Rechner verbunden werden, sondern die ein weiteres Bauteil zur Ansteuerung (Buffer) enthalten.

    Registered bezeichnet eine Speichereigenschaft, die häufig bei Hauptspeichern von Servern und Workstations Verwendung findet. Ziel der Technik ist es, mit Registern die Speichermenge und Datenintegrität zu erhöhen, während der elektrische Widerstand verringert wird. Der Begriff wird oft fälschlicherweise synonym mit der Vorgängertechnik 'Buffered Modul' ('gepuffertes Modul') verwendet, da beide ähnliche Ziele verfolgen.


    Grafikkartenkosten heutzutage nixmehr ... hab vor nem halben Jahr ne GF 8600 GS für 60€ gekauft.


    Zur Klärung der Endungen kannste hier mal schauen

    wenn die 7900er schneller als die 9500er getaktet ist, könnte das sein aber anhand der Endungen kann ich mir kaum vorstellen, dass die GS schneller als die GT ist

    Quellen: wikipedia.de (ECC, Fully Buffered, Registered)


    mfg psychmed
  • hi,
    danke an euch beiden. Hab nochmal nen paar fragen

    1.) Kennt ihr noch andere hardwäre läden wo man einkaufen kann? (kenne nur alternate, bin nich so der hardwäre freak ^^)

    2.) Passen die folgenden sachen in mein pc?

    Grafikkarte:
    ALTERNATE - HARDWARE - Grafik - Karten PCIe - NVIDIA - MSI NX8800GT Zilent

    Ram:
    ALTERNATE - HARDWARE - Arbeitsspeicher - DDR2 - DDR2-1066 - GeIL DIMM 2 GB DDR2-1066
    oder
    ALTERNATE - HARDWARE - Arbeitsspeicher - DDR2 - DDR2-1066 - Kingston HyperX DIMM 4 GB DDR2-1066 Kit

    CPU: Intel Pentium D 945 2x 3400 Mhz, 64 Bit
    Speicher: Wird ersetzt in 2x 1024 DDR 2 oder 2x 2056 DDR 2 Habe: 1024 MB DDR2
    Mainboard: ECS Elitegroup RC410L/800-M (V.2.0) Sockel 775 ATI Radeon Xpress 200/ATI SB 450 Chipset
    Grafik: Geforce 8800 GT Habe: 7900 GS TDH PCI 256 MB GDDR3
    Netzwerk: 10/100 Ethernet


    Wenn ihr nen besseres verhältnis findet und mir das empfehlen würdet, mein Geldgrenze liegt bei 230 Euro

    3.) Bei den Bewertungen stand manchmal das der rechner nicht mit 4MB ram nicht "hinterher" kam und somit fehler hervorgerufen hat, wird das bei mir der fall sein?

    4.) Wird man noch mit 2x 3400 Mhz lange im "geschäft" bleiben? (Farcry 2)
  • Mein Hardware Lieferant ist Mindfactory
    Die haben immer recht günstige Preise

    Dein angegebenes Mainboard verträgt nur bis 667mhz RAMs
    RAM Typ: DDR2-400;DDR2-533;DDR2-667
    Du müsstest also nen schnelleres Mainboard aussuchen oder nen langsameren RAM.
    Wobei ich zum schnelleren Mainboard tendiere.

    Die Grafikkarte sollte passen, allerdings kommt die mir recht teuer vor ... würde dafür nicht so viel geld ausgeben, denn deine CPU ist weit nicht so gut wie die grafikkarte.

    Bei Windows XP solltest du mit 2GB bedient sein, bei Vista muss ich dir aber zu 4 GB raten, da mein vista schon 1,4GB für sich brauch ... da ist dann für Programme nicht mehr viel übrig. Deswegen muss ich schon auf Festplatte auslagern und das zieht den rechner enorm runter.

    Ob deine Rechenleistung für Farcry2 ausreichend ist, kann ich dir nicht sagen, da ich nicht weiß wie leistungsstark der Pentium D ist und was FC2 an Systemvorraussetzungen hat

    Ruf doch einfach mal bei Alternate an und lassdichvon denen beraten.
    Die sollen wohl nen sehr guten Service haben
    Hab mit Alternate selbst noch keine Erfahrung gesammelt

    mfg psychmed
  • psychmed schrieb:

    Dein angegebenes Mainboard verträgt nur bis 667mhz RAMs
    RAM Typ: DDR2-400;DDR2-533;DDR2-667
    Du müsstest also nen schnelleres Mainboard aussuchen oder nen langsameren RAM.
    Wobei ich zum schnelleren Mainboard tendiere.

    RAM ist im Normalfall vollstaendig abwaertskompatibel - d.h. du kannst problemlos welchen mit einem effektiven RAM-Takt von 800 MHz nehmen und den dann mit deinem alten Board verwenden.. Da dein Board [offiziell] nicht mehr als 667 MHz unterstuetzt, wuerde ich dir auch von RAM mit mehr als 800 MHz abraten..
    Zu dem mit 800 MHz wuerde ich dir raten, da er halt momentan am billigsten ist..

    Zu Onlinehaendlern gibt es im Forum Hardwarekauf einen Thread mit Bewertungen von recht vielen - da koenntest du ggf. mal reinschauen..
    Ich persoenlich favorisiere mindfactory.de, alternate.de, hoh.de und hardwareversand.de - und wenn ich bei geizhals.at/de irgendeinen guenstigen kleineren und gut bewerteten Shop find, nehm ich manchmal auch den ;)
    [hab so schon verschiedene gefunden..]

    fu_mo
  • hi,
    ich habe mir jetzt ein paar gedanken gemacht. Dabei sind diese sachen dabei rausgekommen.
    Mainboard:
    ALTERNATE - HARDWARE - Mainboards - Intel - Sockel 775 - Asrock P43Twins1600
    Grafikkarte:
    ALTERNATE - HARDWARE - Grafik - Karten PCIe - NVIDIA - MSI NX8800GT Zilent
    RAM:
    ALTERNATE - HARDWARE - Arbeitsspeicher - DDR2 - DDR2-800 - Kingston HyperX DIMM 2 GB DDR2-800 Kit
    Netzteil:
    ALTERNATE - HARDWARE - Energie - Netzteile - bis 600 Watt - SilverStone ST50F

    Hier nochmal mein altes System:

    CPU: Intel Pentium D 945 2x 3400 Mhz, 64 Bit
    Speicher: 1024 MB DDR2
    Mainboard: ECS Elitegroup RC410L/800-M (V.2.0) Sockel 775 ATI Radeon Xpress 200/ATI SB 450 Chipset
    Grafik: 7900 GS TDH PCI 256 MB GDDR3
    Netzteil: 10/100 Ethernet

    Wollte dann den CPU umbauen. Da muss doch irgendwie ne Kühlflüssigkeit zwischen. Gibt es irgendwo nen Tutorial wie ich den CPU umbaue? Habe bei Googel nichts richtiges gefunden.

    Ich wüsste gerne ob diese Sachen zusammenpassen und sinn ergeben?

    Muss ich irgendwas beachten bei meiner Festplatte, Laufwerke, Soundkarte?
  • 1. www.hoh.de - Home of Hardware oder hardwareversand.de - Startseite sind billiger wie Alternate.
    2. Als Grafikkarte empfehle ich dir die ATI Radeon 4850.
    3. web.hoh.de/hoh/(S(wb1vvdabfhw4…T=61703&CT=1318&TY=2&ST=1
    4. So schwer ist CPU "umbauen" garnicht...als erstes den Kühler abmontieren, den Sockel aufmachen, Wärmeleitpaste entfernen, CPU auf das neue Board, Wärmeleitpaste draufschmieren (nicht zu viel!) und den Kühler wieder draufbauen. Näheres findest du auch in dem Handbuch deines Motherboards!


    MfG,

    Floh2:bing: