Navigon 2110 Kartenmaterial Q3 Western Europe MN65

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Navigon 2110 Kartenmaterial Q3 Western Europe MN65

    Hallo,
    Ich habe schon viel gelesen, aber ich bekomme es irgendwie nicht wirklich hin.
    Wenn mir einer helfen kann wäre prima..

    Ich habe ein Navigon 2110 (nicht die Max Version) die MN 6.5.2 Version ist dann somit schon von Haus aus aufgespielt.
    auf der original SD karte ist folgendes Kartenmaterial drauf: WesternEurope_NT2008.map

    Da mir NT nix sagt vermute ich mal das das nicht das aktuellste Kartenmaterial ist...

    Also habe ich mir Kartenmaterial runtergeladen Q3 sagt mir da schon mehr also viel die Wahl auf: WesternEurope_Q3_2008_MN65.map Dateigrösse: 1,73 GB (1.866.687.840 Bytes)

    Wie kann man die Karte aufspielen? Wenn ich die alte Karte lösche und die neue Karte aufspiele bekomme ich "memory allocation failed" in unterschiedlichen lines...
    Ist diese KartenVersion nur für das Max Produkt bestimmt?(hab ich auch mal irgendwo gelesen)

    Muss ich den Desktop freimachen um eine neue Karte aufzuspielen.
    Muss noch was gepatched werden (serials, xml files oder was auch immer)

    Wer kann mir das alles erklären.. am bestern per PM

    eigentlich will ich nur eine aktuelle Kartenversion aufspielen auf die original SD Karte.

    Falls sich einer die Mühe macht, Danke im voraus.
  • merkur70 schrieb:

    @hanuta
    hi,die Q3 karten laufen nur auf mn7 version 7.010 soviel ich weiss.
    gruß merkur


    Nachdem hier von der WesternEurope_Q3_2008_MN65.map die Rede ist, sollte sie unter (ab) MN 6.5.1 laufen, und das tut sie auch.
    Läuft bestens auf (meinem) T 7000 mit MN 6.5.1.

    :löl: Hanuta könnte sich mal die Mühe machen, und einige Daten liefern, wann genau die Meldung kommt, ob die SD Card fehlerfrei ist, Navi-Reset, usw.
    Dann könnte ihm wahrscheinlich auch geholfen werden.
    Nur aktuelle Version aufspielen reicht eben nicht.
    Gruß v. Mobilfahrer
  • Danke für die Antworten.
    Ich bin jedoch nicht wirklich schlauer.

    Wie ist die Vorgehensweise nun?

    1)Dateien kopieren
    - Karte (also die .map Datei) auf SD Karte kopieren
    - Gleiches mit Reality View

    2)Softreset durchführen

    Da das bei mir nicht funktioniert, frage ich ja nach der richtigen Vorgehensweise.

    Ich benutzte die original SD Karte... macht die hier Probleme?
    Ich habe den Desktop nicht freigeschaltet... macht das die Probleme?
    Ich habe weder patches noch serials oder ähnliches benutzt.. macht das vielleicht Probleme
    ich habe keine .xml dateien angepasst... macht das vielleiicht die Probleme?
    Also wie genau muss man vorgehen... weiss das wer?
    Ich brauch einfach eine Anleitung für Fussgänger im Zeitalter der Autofahrer... :)
  • :) Kurzanleitung - ich geh' mal von der Struktur auf meinem T 7000 mit MN6 aus:

    Desktop freilegen unnötig - SD Card in Kartenlenleser PC.

    Zuerst auf PC Ordner anlegen - Sicherheitskopie der Karte anlegen
    Unter Windows bei SD Card mit rechter Maustaste Eigenschaften Extras Karte auf Fehler prüfen, FAT könnte fehlerhaft sein.

    Alte Karte löschen - neue Karte ins Stammverzeichnis der SD Card kopieren.
    Im Stammverzeichnis in Ordner RealityView die neue *.jct kopieren.

    Im Ordner MN6 muß in der NaviLib.ini
    und
    Im Ordner MN6\Settings\ UserSettings.xml

    der genaue Dateiname der jeweiligen .map eingetragen bzw. ersetzt werden.
    Wenn in UserSettings keine *.map eingetragen ist, trägt MN6 dann (bei mir) beim Reset die richtige ein.
    In der UserSettings.default(dort nichts verändern) ist Eintrag bzw. Muster ohne *.map zu sehen.
    Wenn UserSettings.xml verpfuscht ist, hilft löschen der ganzen Datei, wird aus *.default normalerweise (nach Reset) wieder erstellt.
    Aber nochmal: Punkt 1 ist Kopie der SD Card auf dem PC

    SD Card ins Navi, einschalten, RESET sollte nach Cardwechsel automatisch erfolgen, d.h. kurz schwarzer Bildschirm; solange sich das Icon dreht, arbeitet er, wenn Icon steht, hängt er vermutlich.
    Wenn er hängt, Hardreset. Wenn das nix hilft, umweltfreundlich entsorgen.:eek: