Ist meine 512MB Palit/Xpertvision Radeon HD4870 Sonic Dual zu langsam?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ist meine 512MB Palit/Xpertvision Radeon HD4870 Sonic Dual zu langsam?

    Hi und servus

    Ich habe mir ne HD4870 gekauft und habe sie mit nem neuen Board usw verbaut. Vorher hatte ich eine AGP Karte (HD3850) und altes Board drin.
    Habe alle alten Treiber inkl. Treiberleichen usw entfernt und die neue Karte mitsammt neusten Treiber auch für das AMD Board installiert (BS: Windows XP SP3)

    Treiber nutze ich nu den Catalyst 8.9, vorher hatte ich den 8.6 drauf da der noch die alte AGP Karte unterstützte. Nu aber habe ich mal Tests gemacht und beim Crysis GPU Benchmark wie in 3DMark06 irgendwie zu wenige FPS und Punkte.

    Einstellung bei 3DMark06: 1280x1024, nonAA und nonAF
    die alte HD3850 Karte (668MHz/828MHz x 2)
    Punkte: 9025

    die neue HD4870 Karte (ohne übertaktung: 750MHz/950MHz x2)
    Punkte: 11180

    Einstellung bei Crysis: 1280x1024, nonAA, nonAF
    die alte Karte mit der Msterconfig 3.1 auf 1280x1024, sonst alles auf hoch
    FPS: 24-27
    die neue Karte erreicht bei der gleichen Einstellung um die 35-40 FPS
    Ist das normal dass die HD4870 nur 2000 Punkte mehr hat als die alte HD3850?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Malachias ()

  • Benchmark Ergebnisse sind sowieso nicht überzubewerten.

    Kannst Du Crysis mit 1280x1024, nonAA, nonAF alles auf hoch ohne zu Ruckeln Zocken?

    Dann ist alles in Ordnung.;)

    Was nützen Dir Super Werte im 3D Benchmark wenn das Spiel nicht flüssig läuft?
    Gar nix nur Frust.
    Ich zocke gerade Brothers in Arms Hells Highway mit 1280x1024 und das Spiel sieht Hammermäßig aus und läuft einwandfrei.

    Meine ATI 4870 mit 1024 MB Speicher hat im 3D Mark 06 nur 9860 Punkte.
    Also lieber zocken als Benchen.

    Das zukünftige Spiele nicht laufen,darüber würde ich mir mal keine Gedanken machen.Das kann man auch an einem 3D Mark test nicht ablesen.Jeder neue Treiber bringt wieder mehr Leistung.



    Greetz
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Danke für die schnelle Antwort.
    Naja, das scho, aber viele haben bis zu 13000 Punkte bei gleicher Karte/CPU.
    Ja, kann Crysis sowie Crysis Warhead auf der Auflösung spielen ohne ruckeln. Bei Warhead sogar alles auf Entusiast unter XP.

    ich hoff auf den neuen 8.10, da der Lüftersteuerung hat...und dass dieser meine Karte unterstützt mit den beiden Lüftern, wo wahrscheinlich der hintere, kleinere nicht regelbar sein wird.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Malachias ()

  • Zu der Lüftersteuerung kann ich Dir den Riva Tuner Empfehlen.
    Damit kannst Du den Lüfter und den Prozessor der Graka im 2D Modus untertakten.
    Hier ist eine Super Anleitung wie man das macht.
    Damit schaltet die Grafikkarte im 3D Modus Automatisch auf höhere Leistung und Regelt den Lüfter hoch.
    Dadurch hab ich meine Graka um 20 Grad Kühler bekommen,mit dem Orginal Lüfter.:D
    Strom spare ich damit natürlich auch noch.

    Hier der Link.
    hxxp://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=528358

    Die xx bei hxxp durch tt ersetzen.



    Edit: Das andere 13000 und mehr Punkte haben,das stört mich schon lange nicht mehr.
    Ist doch nur immer wieder dasselbe.Wer hat den längeren und wer ist schneller,wer hat mehr Kraft USW.
    Ein System kann man nicht mit einem anderen vergleichen.
    Dabei spielen zuviele Faktoren eine Rolle.
    Weißt Du ob derjenige alle Hintergrundprogramme Virenscanner usw abgeschaltet hat?
    Weißt Du ob er übertaktet hat?
    Was für Software hat er Installiert?Hat er ein Raid System oder eine schnellere Festplatte?

    Man kann das nicht vergleichen.


    Greetz
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Firecat ()

  • Firecat schrieb:

    ....Man kann das nicht vergleichen...


    Und schon gar nicht, wenn man nach Mainboardwechsel das Windows nicht neu aufsetzt.
    Wenn man auf 3Dmark-Punktejagd ist, sollte man sowieso ein separates System auf ner 2 Partition oder Festplatte aufsetzten, in dem dann nur die nötigsten Windowskomponenten und Hintergrundprogramme laufen.
    Garade wenn man sowieso nur offline zockt kann ein fehlender Virenscanner usw. einiges an Leistung freisetzten.
  • OK danke

    hat sich immo eh erledigt, denn ich habe gemerkt dass die Karte defekt ist, der hintere, kleine Lüfter dreht gar nicht mehr und die Karte schraubte sich schon im normalen Betrieb schnell über die 60°C, wobei beim Einbau die Karte noch bei 53°C nach einer Stunde Crysis lief...
  • Ich bin zwar kein Benchmarkfachmann, aber der Bench testet doch das ganze System und wenn ich mir den PC800 CL5 Speicher anschaue, da wäre mit teuerem CL4 oder PC1066/1066+... noch etwas zu machen oder ein ASUS M3A32-MVP Deluxe nonWiFi AMD790FX ist sicherlich auch noch für 500 Punkte gut. Aber wenn es läuft!?!
    Never touch a running system!!!
    Wie Firecat schon sagte : Zocken und gut!
    MfG Midgards Sohn
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren per PN (Zum Chat) mit den Tutoren
  • Joa, aber der CL5 kostet eben weniger, das konnte ich mir damals gerade so noch leisten, und nu musste ich mir nen neues Board, Netzteil und die Grafikkarte holen da die HD3850 zu spinnen anfing und das Mobo mit AGP zu alt war. Joa, ok, bin zufrieden wenn ja alles läuft, aber nu musste ich heut die Karte einschicken :mad: der blöde Lüfter hinten ging gar nicht mehr.

    Wahrscheinlich muss ich eh das ganze System platt machen und neu installieren wenn die neue Karte da ist, vielleicht läuft es dann auch runder.
  • Frage zu: 512MB Palit/Xpertvision Radeon HD4870 Sonic Dual

    Mal ne Frage zu der Palit Grafikkarte:
    Wer hat auch so eine und bringt die Turboeinstellung überhaupt etwas? Sind ja nicht gerade große Mhz Sprünge von normal zu Turbo. wenn nicht, lasse ich sie auf normal, da bleibt sie wenigstens kühler.

    Und ich hatte nur gebencht, da ich den vergleich zu meiner alten HD3850 suchte.
  • So ungewöhnlich sind deine Benchmark ergebnisse nicht. Wie schon vorher angesprochen, die Ergebnisse variieren stark je nach Pc komponenten...
    Mit einer HD4870x2 und einem E 8500 sowie 4gb ram liege ich zwschen 17000 und 19000...
    C2D E 8500 - HD 4870x2 - 4GB RAM -750W CORSAI PSU
  • Hmm, ok, habe ja nicht gerade das teuerste System, sondern was man für geringes Budget bekommen kann. Aber ich suchte wenigstens passende Komponenten, sprich alles was gut für AMD passt wie das Mobo mit dem AMD 690G Chip und der ATI Karte.

    Hatte scho öfter Probleme mit nem nVidia Chipsatz und ner ATI Karte.

    Mit der HD4870 bin ich aber sehr zufrieden bisher, habe die mal normal und im Turbomodus gebencht und es gab in 3DMark06 nur knapp 70 Punkte mehr im Turbomodus.
    Sie wird auch nicht so heiß, liegt bei Last um die 63-68°C, normal bei 50-55°C.

    Nur mim Treiber Catalyst 8.10 seh ich keine Verbesserung gegenüber den alten Treibern.
  • So, habe etwas versucht, heißt die CPU von 3,0 auf 3,1Ghz getaktet, die Grafikkarte lasse ich mit dem externen Overlockingschalter auf 775Mhz/4000Mhz (normal 750Mhz/3800Mhz) laufen...dann habe ich den Catalyst 8.10 Hotfix, der eigentlich für Far Cry 2 usw geschrieben ist aufgespielt.

    Meine 3D Mark 06 Punkte sind nun auf 11667 Punkte hoch, was ich denke bei meinem kleinen System ausreichend ist.
    Auch laufen nun Spiele wie Sacred 2 mit der Elite GFX, sowie andere Spiele wie Crysis um einige Frames besser und stabil.

    Dabei bleibt die Grafikkarte bei Last auf ca. 68°C und meine CPU bleibt auf 40°C, was ich denke akzeptabel ist.

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Malachias ()