brauche was dringend

  • Beratung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • brauche was dringend

    hey leute ich brauche dringend eure hilfe ihr kennt euch bestimmt besser als ich aus und zwar will ich so ne teile machen können.manche machen das in jeder farbe könntet ihr pls so n tut machen wie man das macht wäre sehr dankbar oder fertige gehen auch hier das meine ich

    s8b.directupload.net/images/081014/pulzil64.jpg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Broken Sword () aus folgendem Grund: Bild zu groß

  • zu erst erstellst du einen vertikale streife in schwarz
    dublizierst die ebene und verschiebst sie horizontal
    dublizier sie so oft, bis du genug streifen hast, so dass du eine schwarz-weiß gestrifte fläche hast.
    reduziere alle streifen auf eine ebene
    drehe die striefen um 45°
    dann machst du mit dem abgerundeten ecken werkzeug ein rechteck (radius 10px), das auf der gestreiften fläche liegt.
    die ebene dafür soll unter der gestreiften liegen.
    erstelle eine schnittmaske auf der ebene mit den streifen
    nun wähle die rechteckebene aus(strg+klick auf die ebene)
    auswahl->auswahl verändern->verkleinern um 5px
    neue ebene über allen ebenen erstellen und auswahl mit weiß füllen
    ebenendeckkraft auf 50% setzen
    nun die oberste ebene auswählen (strg+klick auf die ebene)
    auswahl->auswahl verändern->verkleinern um 5px
    neue eben über allen ebenen erstellen und auswahl mit weiß füllen
    auf diese ebene den ebenenstiel schlagschatten anwenden
    distanz 1
    größe 1
    jetzt kannst du die farbe von den streifen beliebig verändern, in dem du den ebenenstiel farbüberlagerung benutzt
    et voila

    hoffe ich konnte dir helfen
  • öhm...jo
    mom ich editier hier gleich

    erstelle eine neue ebene

    dann vertikale streife in schwarz mit dem auswahl-rechteck-werkzeug

    dubliziere die ebene (strg+j oder rechte maustaste->ebene dublizieren)

    jetzt verschiebst du sie horizontal (strg+t oder bearbeiten->freitransformiernen), so dass ein schwarzer balken genau dazwischen passt(weiß und schwarz sollten etwa gleich groß sein

    dublizier sie so oft, bis du genug streifen hast, so dass du eine schwarz-weiß gestrifte fläche hast.

    reduziere alle streifen auf eine ebene (strg+e oder ebene->mit darunterliegender auf eine ebene reduzieren)
    nicht mit dem hintergrund! ansonsten kannst du die farbe am ende nicht mehr ändern!

    drehe die striefen um 45°(bearbeiten->transformieren->drehen)
    oben(unter der menüleiste) im eingabefeld für die gradzahl 45 eintragen.
    du findest es, in dem du deine form drehst.
    es ist die einzige zahl die sich ändert.

    dann machst du mit dem abgerundeten-ecken-werkzeug ein rechteck mit dem radius 10px, das auf der gestreiften fläche liegt.
    den radius kannst du oben in der leiste unter der menü leiste ändern.
    der radius giebt an, wie groß die rundung der ecken sein soll

    die ebene dafür soll unter der gestreiften liegen.

    erstelle eine schnittmaske auf der ebene mit den streifen (strg+g oder ebene->schnittmaske erstellen)

    nun wähle die ebene mit dem rechteck aus(strg+linksklick auf die ebene)

    gehe zu auswahl->auswahl verändern->verkleinern um 5px

    neue ebene über allen ebenen erstellen und die auswahl mit weiß füllen

    ebenendeckkraft auf 50% setzen

    nun die oberste ebene auswählen (strg+klick auf die ebene) oben rechts im ebenenfenster

    jetzt auswahl->auswahl verändern->verkleinern um 5px

    neue eben über allen ebenen erstellen und die auswahl mit weiß füllen

    auf diese ebene den ebenenstiel schlagschatten anwenden
    distanz 1
    größe 1

    jetzt kannst du die farbe von den streifen beliebig verändern, in dem du den ebenenstiel farbüberlagerung benutzt
    et voila

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von corema ()

  • ziemlich umständliche methode die du da vorschlägst, das ganze geht um einiges schneller und übersichtlicher...

    Ebene 1:
    Rechteck mit abgerundeten Ecken erstellen (+ Ebene dublizieren //warum siehe Ebene 2)
    Ebenenstile Ebene 1:
    --> Farbüberlagerung um hellere Rahmeninnenfarbe zu definieren (im Beispiel #82cfe9)
    --> Schein nach Innen anwenden um die äußere Rahmenfarbe zu erstellen (Überfüllen 100%, Größe setzen ( im Bsp 6 px), Farbe Schwarz auf multiplizieren setzen, Deckkraft solang verringern bis gewünschte Farbabstufung erreicht wird)
    --> optional: Kontur erstellen, Konturfarbe festlegen

    Ebene 2:
    Dublikat der Ebene 1 verwenden, wie oben erwähnt
    Muster festlegen:
    --> "Datei" - "Neu": 63 px * 63 px, transparenter HG
    --> Füllmuster erstellen
    --> "Bearbeiten" - "Muster festlegen..."
    Ebenestile Ebene 2:
    --> Musterüberlagerung: zuvor erstelltes Muster auswählen

    Ebene 3:
    Rechteck erstellen
    Ebenenstile:
    --> Farbüberlagerung für HG Farbe des Rechtecks
    --> Schlagschatten (im Bsp. Distanz 3, Größe 3, Deckkraft 20%)

    Füllmuster:
    (zur Veranschaulichung auf blauen HG)



    ImageShack - Hosting :: mustermq3.jpg

    Endergebnis:



    ImageShack - Hosting :: ergebnissw9.jpg