X-Fi XtremeGamer/Medusa 5.1 unter Vista

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • X-Fi XtremeGamer/Medusa 5.1 unter Vista

    Hallo,

    ich habe mir einen neuen Rechner mit einer Creative X-Fi XtremeGamer Soundkarte gekauft und möchte dort mein Speedlink Medusa 5.1 Headset und mein Creative 5.1 Theatre benutzen. Das funktioniert auch beides wunderbar, allerdings bin ich mit dem Sound bei den Spielen nicht zufrieden. Ich hatte früher in meinem XP-Rechner eine Soundblaster Audigy 2 ZS schlummern, die meiner Meinung nach geileren Sound in den Spielen rübergebracht hat.

    Die Einstellung Unterhaltungsmodus ist ja eigentlich nur für Musik/Filme geeignet, mir kommt es aber fast schon vor als ob dieser in Games dem Spielmodus qualitativ weit überlegen ist.

    Was für Vorteile soll denn der Spielmodus haben bzw. wie stellt man den Spielmodus für Spiele wie z.B. Titan Quest, Counter Strike, Diablo 2, Battlefield 2 etc richtig ein? ALchemy hab ich für die Direct 3D Unterstützung runtergeladen und die installierten Spiele darin auch aktiviert. Ich find nur das z.B. der Sound in der Mitte des Bildschirms bei Titan Quest und Diablo 2 (also dort wo sich der Spielcharakter befindet) viel zu leise ist, die Geräusche rundherum sind allerdings laut.

    Könnt ihr mir Tipps zur Treibereinstellung geben?

    Viele Grüße
  • Spielemodus ist nur dazu gedacht, alle EAX Effekte einzuschalten.
    Das einzige Spiel in deiner Liste, die das überhaupt unterstützt ist BF 2.

    Musst halt in den Sound Einstellungen Sound Quali auf Extrem Hoch stellen und den Hacken bei EAX oder XFi. Weiss nicht mehr genau, wie der Hacken heisst.

    Da du ein 5.1 SoundSystem hast, musst halt auch entsprechend deiner Vorlieben die einzelnen Kanäle einstellen.

    mfg...
  • Das BF2 die bessere Soundunterstützung hat weiß ich und ich nutze dort auch X-Fi auf "Extrem Hoher Einstellung".

    Bei den anderen Spielen müsste es aber doch theoretisch möglich sein mindestens genau die gleiche Soundqualität zu bekommen wie es vorher war oder? Das würde mir ja vollkommen reiche ...

    Ich hab ja die gleichen Sound-Ausgabegeräte (Headset/Boxen) bei dem Vista/X-Fi System wie beim Vorgänger XP/Audigy 2 ZS.