Vidalia / Tor unheimlich langsam... -> Wechsel auf VPN...?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vidalia / Tor unheimlich langsam... -> Wechsel auf VPN...?

    Hallo zusammen,

    ich weiß nicht, ob ich mit diesem Problem an dieser Stelle richtig bin und bitte um "Verschiebung" wenn nicht...!

    Ich nutze das Vidalia-Paket und der Seitenaufbau läßt immer mehr zu wünschen übrig. MSD bekomme ich überhaupt nicht konfiguriert, so daß ich über einen Proxy laden könnte.

    Habe nun einige Threads in Bezug auf VPN gelesen und frage deshalb:
    Ist dieses "ratsamer"...?

    Wer kann mit hierzu vielleicht per PN (falls hier nicht gestattet) ein paar Infos dazu geben? Eventuell unter Angabe der Proggis, die hier ihre Dienste tun; wenn möglich kostenlose Dienste...

    Dank an alle, die bemüht sind...!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von gaman_asks ()

  • Kostenlos ... riecht bei sowas nach Honigtopf, Botnetz oder schlimmeren.
    Sogar Rellax von der Piratenpartei braucht Geld, weil man sowas nicht zum Spaß betreiben kann.

    Ich such auch einen VPN-Anbieter, am besten wär einer in einem Land, daß sich von der EU angepißt fühlt und sicher nicht kollaboriert.
  • Hi,

    ob VPN ratsam ist und ob du dafür was bezahlen willst musst du schon selber wissen. Ich hatte ebenfalls mal sowohl Vidalia als auch Tor benutzt aber beides war mir zu langsam. Eigentlich wirst du bei kostenlosen Methoden nie einen wirklich guten Speed rausschlagen können und auch VPN verlangsamt natürlich. (aber eben geringer)´

    Hier findest du eine von sicher vielen VPN Lösungen: ArchiCrypt

    Shadow