FahrradDieb

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gestern abend war ich bei Ali nen Döner holen. Ich hab mein geliebtes Bike ans Fenster gelehnt (da stand noch ein anderes Bike) und bin rein. Vor mir war noch jemand. Als er raus ist, bin ich ans Fenster und hab gesehen, wie er sein Fahrrad abgechlossen hat und ich bin wieder zur Theke um meinen Döner zu bezahlen. Als ich losfahren wollte war mein heißgeliebtes Bikechen weg! Ich hab Ali also gefragt, wer der Typ ist, ob der oft vorbeikommt und so. Dann bin ich ne halbe Stunde um den Block gerannt, doch von meinem Bike und dem Typen keine Spur. Ich weiß aber auch nicht, ob daß der Typ war, der vor mir los ist.
    Da wo mein Bike stand, war noch ein Fußabdruck (vom Dieb?)
    Wenn ich morgern zu den Cops gehe und denen die Story erzähle können die auch nix machen außer das als gestohlen zu melden, das juckt die auch nicht.
    Können die ne Hausdurchsuchung durchführen wegen Tatverdacht? Sonst war ja keiner in der Nähe! Wenn ich den Typen noch mal irgendwo sehe, würde ich ihn mir gern mal vorknöpfen, doch was ist, wenn er von nichts weiß (ist ja klar)? Ich werde ihn morgen mal in seiner Ausbildungsstätte besuchen (hat mir Ali erzählt wo er Lehre macht), aber machen kann ich da sicher auch nix.
    Mir gehts mehr um den materiellen Wert, ich hab das richtig gern gehabt. Ja, lacht ruhig, aber ich würde eher meine Freundin hergeben als mein Bike. Und natürlich hätte ich es auch anschließen können, aber fragt mich nicht, wieso ich dem nicht Folge geleistet habe.
    Kann ich denn sonst noch irgendwas tun?
    Was würdet ihr an meiner Stelle machen?

    Danke für euer zuhören...
  • MMHHH....

    wenn dir dein fahrrad so lieb ist, warum schließt du es dann nicht einfach ab? Ali wird ja schon nicht abhauen...hat der laden eine überwachungskamera? wenn ja lass halt mal abchecken!!
    und hast du eine versicherung?
  • Hi,
    also ich würde da wirklich mal zu Ausbildungsstätte gehen und mal ihn so ein bisschen beobachten und gucken wo er Wohnt und mal gucken ob er dein Fahrrad benutz oder sowas!
    Aber nächstes mal anschließen ^^ was ist das für nen Bike?

    Aber jetzt mal erlich die aussage das dein Bike mehr Wert ist als deine Freundin da musst du aber nochmal nach denken !
  • Hab ne Versicherung, iss ja wohl klar!
    War vorhin Anzeige erstatten und die Tante meinte, wenn ich rausfinde, wie der Verdächtige heißt, dann stürmen die dem die Bude. Iss ja schon mal krass...

    Mein Liebling ... sieht aus wie das, halt nur als Hardtail.
    Ein HiTec XC 200.

    Und das Teil würde ich sicherlich gegen meine Freundin austauschen, den wenn mein Bike rummuckt, setz ich mich ne Stunde dran und dann gehts wieder, das kann ich bei meiner Freundin nicht machen.
    Ich hab das Teil das erste Mal gefahren und wollte es nie wieder hergeben und nun isses passiert.

    Hab jetzt in den beiden Videotheken und in 2 Bikeläden das Foto hinhehangen mit meinen Daten, wird aber auch nichts bringen.

    Ach scheiße.... ich HASSE es laufen zu müssen....
  • Und das Teil würde ich sicherlich gegen meine Freundin austauschen, den wenn mein Bike rummuckt, setz ich mich ne Stunde dran und dann gehts wieder, das kann ich bei meiner Freundin nicht machen.


    Sorry für mich stimmt da bei dir was nicht bei dieser Aussage, sowas habe ich ja noch nie gehört, wie alt bist du denn ?

    Und du glaubst doch wohl nicht wirklich, das die Polizei dem die Bude stürmt, oder ?
    Fahre niemals schneller als dein Schutzengel fliegen kann !!!
    Zum Glück schafft mein Engel locker 300 km/h
  • Ich bin eigentlich ein unproblematischer Typ, aber mich hat bisher jede Freundin die ich hatte enttäuscht. Tut mir leid daß sagen zu müssen, aber da behalt ich lieber mein Fahrrad.
    Vielleicht bin ich in der Beziehung Fahrrad -- Freundin auch bissel gestört, aber ich kenn auch welche, die hatten die Wahl zwischen Freundin oder PC. Sie hatten sich für den PC entschieden.

    Vielleicht siehts ja mit meiner neuen Bekanntschaft anders aus, schaumer mal...

    @Chef: Darf ich nen neuen thread öffnen zwecks neuem Fahhrad? Hab da einige Dinge, bei denen ich eure Bike-Kenner-Hilfe bräuchte...
  • also abschliessen is voll wichtig, weil wenn nicht, dann kann es gestohlen werden... kann natürlich auch passieren mit Schloss (bei den für unter 5€ reicht oft schon ne Schere zum öffnen (Dietrichstyle). Also am besten son Abus Bügelding anner Stange, das mans nicht wegtragen kann...

    Ansonsten hast du dir die RAHMENNUMMER notiert ?

    mich ham mal die Bullen angehalten (kein Licht !) und die ham weil ich denen so derb criminal rüberkam die Nummer unten am Tretlager gecheckt... seitdem sitz ich im Knast (Stadelheim) ;(
    10 Jahre ohne Bewährung :(

    naja ein Profi zerlegt das liebe Ding und verkauft die Teile bei Ebay oder so, da gibt gute Kohlen für Markenteile... Shimano LX XT etc.

    Herzliches Beileid, aber irgendwo bist selber Schuld, manche Leute sehen Fahrräder halt als Allgemeingut...

    mfg
    WHite
  • nich wirklich ;) war ja mein Bike
    aber mit ein bissl Glück kann sone Kontrolle dem auch passieren
    Also würd ich die Nummer auf jeden Fall mal den Cops geben. Ansonsten immer Augen offen halten, der Wohnt bestimmt in deiner Nähe...

    Oft hab ich schon drüber nachgedacht in den Farradrahmen einen
    Sender einzubauen, den man dann verfolgen kann, sowas scheint aber nicht ganz billig zu sein, da der Sender ja recht stark sein müsste... (ich war auch schon mal Opfer ;( )

    mfg
    und viel Glück
    WHite
  • Ja, nen GPS-Sender. :D

    Jedes Fahrrad das an mir vorbeihuscht inspiziere ich, aber meins ist nie dabei, ist wohl auch besser für den Typen. :mad:

    Hab mir jetzt bei so nem Typen eine alte Printe für nen Zwanni geholt, die ist morgen einsatzbereit. Hauptsache es fährt. ;)

    In ca. 4 Wochen steht ein neues Bike in meiner Wohnung, mit dem ich wirklich nur noch fahre, wenn ich es nirgends anschließen muss.
  • Ich hab vor ca 10 Jahren mein letztes Fahrad gekauft - für 1700,- DM, das war damal sehr viel für ein Fahrrad und noch mehr für mich weil das ca. 4 Azubi-Monatsgehälter waren.
    Ich hab damals auch über eine Versicherung nachgedacht - aber habe das Geld dann in ein wirklich gutes Bügelschloss investiert - und dann (auch wenn es oft nervig war) immer immer immer angeschlossen angeschlossen angeschlossen...

    Ich habe es immer noch - aber ich kann mir vorstellen, dass ich auch Amok gelaufen wäre wenn es mir geklaut worden wäre.

    Es ist sch.... aber lerne was daraus und schließ es halt immer immer an
    Irren ist menschlich, aber um richtig Mist zu bauen braucht man einen Computer.!