Brothers In Arms Hell's Highway

  • Lösung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • versuch es mal hiermit.


    Mission Eins: Lost
    Ihr startet das Spiel in einem zerbombten Krankenhaus. Alles läuft sehr einfach, wenn ihr euch an das Tutorial haltet. Dieses weist euch Schritt für Schritt in die Welt von Brothers in Arms ein. Arbeitet euch durch das Level und bleibt stets hinter Hartsock. Wenn er in Deckung geht, macht ihr dies auch. Nun solltet ihr einen deutschen Soldaten erblicken. Feuert aus der Deckung und schaltet ihn aus. Wenn nun die anderen Widersacher gegenüber auftauchen, haltet sie ein wenig auf Distanz. Euer Kamerad wird nun durch das Schlachtfeld rennen und sie von hinten attackieren ? gebt ihm Feuerschutz. Ist das Schlachtfeld bereinigt, folgt ihr eurem Kollegen um die Ecke und verfolgt ihn so lange, bis er wieder in Deckung geht. Wartet nun, bis die deutsche Patrouille beim Eingang vorbei geht.

    Ihr könnt dieser nun leise folgen oder sie direkt ausschalten, wie ihr wollt. Geht danach bei der Tür in Deckung. Eröffnet das Feuer auf die Deutschen. Wenn ihr den Gang gesäubert habt, könnt ihr an der rechten Ecke beim Fenster in Deckung gehen. Jetzt flankiert ihr den nächsten Gegner im kommenden Raum. Wenn die feindlichen Soldaten ausgeschaltet sind, folgt ihr Hartsock erneut. Ihr werdet einen grossen Raum mit massig Schutt vorfinden. Geht in Deckung und schaltet die linke Patrouille aus. Daraufhin stürmen weitere Soldaten in den Raum und versuchen flugs, in Deckung zu gehen. Eröffnet sofort das Feuer und tötet sie. Sollten sie in Deckung gehen, zerstört diese und eliminiert die Widersacher. Marschiert daraufhin in den Hörsaal, um die Mission abzuschliessen.

    Mission Zwei: Operation Market
    Absolviert erneut das Training, folgt danach dem Kompass und trefft die holländischen Widerstandskämpfer. Wenn ihr das Meeting beendet habt, werdet ihr auf das Schlachtfeld entlassen und müsst euch sofort mit deutschen Soldaten auseinandersetzen. Folgt dem Tutorial und schickt euer MG-Team aus, um die deutschen Soldaten in einen Hinterhalt zu locken. Positioniert euer Team zur Wand mit dem blauen Ring. Wenn ihr nun auf die Gegner zielt, färbt sich euer Fadenkreuz rot und ihr könnt euren Männern den Befehl zum Angriff geben. Befolgt nun das Tutorial weiter und ihr werdet aufgefordert, einen Hinterhalt zu planen. Befehligt euer MG-Team, dass sie die deutschen Einheiten unterdrücken und ihr schleicht euch nach rechts. Das Spiel zeigt euch, wohin ihr müsst.

    Bleibt stets unten, rennt durch den Garten und geht bei der Steinmauer in Deckung. Setzt die Deutschen nun unter Feuer. Habt ihr den Widerstand ausgeschaltet, werdet ihr eine weitere Stellung erspähen. Gebt euren Mannen den Befehl, diese Stellung anzugreifen. Währenddessen bahnt ihr euren Weg nach rechts zurück und ihr werdet ein kleines Nebengebäude erblicken. Geht rechts herum und flankiert die Gegner. Tötet diese und ihr habt euer Ziel erreicht. Wenn ihr fertig seid, dreht ihr euch um und ein Tor sollte sich geöffnet haben ? geht hindurch.

    Versammelt euer Team und schickt es zu der flachen Wand bei der Windmühle. Dahinter befindet sich eine deutsche Patrouille. Lasst eure Mannen wie schon des Öfteren das Feuer eröffnen und ihr schleicht euch zur rechten Wand. Schlagt euch euren Weg zum Vorbau vor und geht an der Wand in Deckung. Von hier aus könnt ihr den ersten Feind auseinandernehmen. Mehr feindliche Soldaten befinden sich in der Garage, welche sich westlich des Hauses befindet. Geht mit euren Männern zum alten Auto, welches sich vor dem Haus befindet. Geht nun vorsichtig zur Garage, ein Gegner befindet sich genau hinter der Tür. Schaltet ihn mit einer gezielten Granate aus.

    Euer nächstes Ziel ist das südliche Farmhaus. Lotst euer Team durch die Garage und positioniert es an der niedrigen Mauer vor euch. Nun müsst ihr gegen drei patrouillierende Deutsche ankämpfen. Einer ist auf der linken Seite, einer in der Mitte und der dritte ist im zweiten Stock beim Fenster im Haus. Schickt euer MG-Team nach Westen und ihr werdet einen Weg durch den Zaun finden. Jetzt könnt ihr die links positionierte Gegnerschar ausschalten. Stellt nun sicher, dass das feindliche MG im Haus unterdrückt ist.

    Flankiert nun die auf der rechten Seite patrouillierenden Feinde. Geht direkt unter dem Fenster in Deckung und werft eine Granate durch dieses. Ruft nun euer Team zu euch und sammelt euch neu. Betretet vorsichtig das Haus durch die Haupttür und säubert es. Ihr werdet euer Team draussen lassen müssen. Drinnen angekommen, geht ihr sofort nach links und die Treppe nach oben. Geht in Deckung und schaltet die restlichen Feinde aus. Danach geht?s nach unten zurück und wieder in Deckung. Zwei weitere Soldaten kommen von hinten. Feuert aus der Deckung und schaltet sie aus. Verlasst das Haus durch die Hintertür und ihr habt ein weiteres Ziel geschafft.

    Danach werden die Deutschen einen Gegenangriff starten. Schickt euer Team sofort hinter die Deckung. Versucht nun die angreifenden Gegner schnell und gezielt auszuschalten. Solltet ihr es nicht schaffen, kommandiert eure Kameraden, dass sie weiter auf sie feuern. Ihr hingegen versucht, die Feinde zu flankieren. Ist alles erledigt, ist ein weiteres Ziel erreicht und ihr könnt südlich zur Landezone vorschreiten. Es wartet Verstärkung auf euch: Ein zweites Team steht nun unter eurem Befehl.

    Nach der Einführung tauchen sofort zwei deutsche Truppen auf. Bewegt sofort euer MG- und Angriffsteam in Deckung. Das MG-Team links hinter die Steinmauer und das Angriffsteam auf die rechte Seite zum Zaun. Nun erteilt den Feuerbefehl und eliminiert die Gegner. Bevor ihr weiter gehen könnt, solltet ihr den deutschen MG-Schützen mit eurem Scharfschützengewehr ausschalten. Danach geht es westlich weiter und die letzten Feinde müssen ins Gras beissen.

    Nun positioniert ihr beide Teams an der Steinmauer gegenüber der Strasse. Feuert auf die deutschen Soldaten auf der gegenüberliegenden Seite. Wenn ihr die erste Truppe ausgeschaltet habt, werden im Norden noch mehr Einheiten auftauchen. Versucht eure Truppen immer so zu befehligen, dass sie sich auf die nächstgelegenen Gegner konzentrieren. Weit entfernte Gegner könnt ihr mit eurem Scharfschützengewehr aufs Korn nehmen. Wenn ihr jeglichen Widerstand ausgeschaltet habt, wäre das letzte Ziel erledigt. Folgt nun dem Kompass gen Süden, wo Hartsock schon auf euch wartet.

    Mission Drei: The Five Oh Sink
    Ihr bekommt zwei Teams zur Verfügung gestellt. Geht zusammen in die Stadt und lasst diese südlich bei der Steinwand in Deckung gehen. Nun unterdrückt ihr die patrouillierenden Soldaten. Eure Mannen sind nun in Position und ihr geht um die Wand herum, bei den Hecken vorbei und schaut geradeaus in die Scheune. Jetzt erteilt ihr eurem Angriffsteam den Befehl, dass sie die zwei deutschen Positionen attackieren. Beordert euer Bazookateam ein wenig nach vorne und lasst sie den alten Truck in die Luft jagen.

    Sollte noch feindlicher Widerstand vorhanden sein, eliminiert ihr ihn. Sammelt euch neu und betretet die Scheune. Positioniert euer Bazookateam im Erdgeschoss und beordert euer Angriffsteam nach oben, damit sie eine gute Schussposition bekommen. Da das Bazookateam die meisten Gegner ausschaltet, bleiben nur noch wenige draussen im Stall übrig. Dazu ordert ihr euer Angriffsteam zurück in das Erdgeschoss und lasst sie auf die letzten Feinde feuern. In der Zwischenzeit schleicht ihr euch nach links, springt über den Zaun und geht hinter den Tieren in Deckung. Mit ein paar gezielten Schüssen ist alles vorbei. Durchquert den Stall und ihr gelangt zum nächsten Abschnitt.

    Ihr werdet sofort von einer deutschen MG-Stellung attackiert. Des Weiteren befinden sich im Norden zwei weitere Stellungen. Befehligt euer Angriffsteam zur Steinwand, welche sich direkt vor euch befindet. Das Bazooka-Team erledigt inzwischen die MG-Stellung. Damit alles schnell bereinigt ist, schickt ihr die Bazooka-Jungs zur westlichen Steinwand, damit sie eine freie Schussposition besitzen. Wenn alles ausgeschaltet ist, bewegt ihr euch gen Westen. Ihr werdet aber schnell unter MG-Feuer geraten. Geht in Deckung, beordert das Angriffsteam zu euch und gebt ihnen den Befehl, die Stellung im Turm zu unterdrücken. Des Weiteren kommen neue deutsche Soldaten auf das Schlachtfeld. Holt euer Bazookateam zu euch, bringt es hinter dem verrosteten Truck in Deckung und lasst es auf das MG-Nest feuern. Wenn ihr nun voranschreitet, werden neue Truppen hinter dem Brunnen vor euch in Position gehen. Westlich befindet sich eine kleine Mauer. Dort bringt ihr das Bazookateam in Stellung. Gebt ihnen den Befehl, dass sie die Sandsackbarrikade auseinandernehmen. Gleichzeitig eliminiert ihr mit gezielten Schüssen den Widerstand. Bewegt euch zum roten Fallschirm und füllt eure Munition auf.

    Geht nun zum Friedhof und betretet die Kirche. Da ihr alleine seid, wechselt zur Maschinenpistole. Klettert die Stufen nach oben und ihr werdet einen deutschen Radioraum finden. Verhaltet euch unauffällig, denn ihr bekommt gleich Besuch. Schaltet den Feind mit einem gezielten Kopfschuss aus und geht sofort im Flur in Deckung. Ein paar Gegner verschanzen sich hinter einer Couch und ein weiterer im linken Raum. Benutzt eine Granate, um die Widersacher hinter der Couch auszuschalten. Rennt in den linken Raum, geht kurz in Deckung und schaltet einen weiteren Gegner aus. Rennt geduckt zum blockierten Eingang. Ein paar Gegner werden auftauchen, aber mit ein paar gezielten Granaten schaltet ihr sie einfach aus. Benutzt den rechten Gang, folgt dem Weg und ihr werdet ein gezeichnetes Schiff auf der Wand erspähen. Benutzt diese Türe und geht sofort in Deckung. Erneut verschanzen sich die Deutschen hinter einer Couch. Mit einem gezielten Granatenwurf sollte das Problem gelöst sein.

    Benutzt die Treppe nach unten und geht bei der linken Säule in Deckung. Lehnt euch nach vorne und eliminiert die Wache. Verlasst das Gebäude und betretet den Innenhof. Dreht euch nach rechts und geht beim Türrahmen in Deckung. Ein deutscher Soldat befindet sich auf der rechten Seite beim Fenster. Verpasst ihm einen gezielten Kopfschuss. Rennt nun schnell um die Ecke, geht in Deckung und erledigt die auftauchenden Soldaten. Betretet nun erneut das Hauptgebäude. Links befindet sich ein Gegner, doch er dürfte kein Problem sein.

    Folgt dem Gang und ihr werdet links eine Reihe von Fenstern erkennen. Geht in Deckung und erledigt den MG-Schützen. Geht durch die Tür, bei der Wand zwischen den zwei Gängen in Deckung und bewegt euch durch die linke Tür. Euch erwarten zwei Soldaten. Der untere ist leicht zu erledigen, da er keine gute Deckung hat. Der obere ist aber gefährlicher. Versucht herauszufinden, wo er sich ungefähr befindet und eröffnet dann das Feuer. Benutzt den rechten Gang und erledigt den MG-Schützen. Steigt die Stufen nach oben und ihr werdet einen Soldaten liegend auf dem Boden finden ? schaltet ihn aus.

    Geht links durch die Tür, die Treppe nach unten und verlasst das Gebäude. Versammelt euch wieder mit eurem Team. Bewegt eure Mannen sofort durch den Kanal. Positioniert euer Bazookateam bei der rechten Wand und das Angriffsteam bei der linken. Mit dem MG schaltet ihr das MG-Nest der Gegner aus, welches sich im zweiten Stock befindet. Mit dem Bazookateam eliminiert ihr das linke MG. Bewegt euch nördlich weiter und geht hinter der kleinen Mauer in Deckung. Lasst euer Angriffsteam die Deutschen unterdrücken und flankiert diese mit Vorsicht. Bewegt euch nach Süden und durchquert die hölzerne Tür. Auf der anderen Seite werdet ihr schon von zwei MG-Stellungen erwartet. Diese befinden sich auf erhöhter Position in zwei verschiedenen Gebäuden. Befehligt euer Bazookateam, dass sie vor euch in Deckung gehen. Eliminiert danach das südliche MG. Danach beordert ihr es zum östlichen Vorbau. Mehr Soldaten werden auftauchen und ihr eliminiert sie. Dazu lasst ihr euer Bazookateam auf die Sandsäcke feuern. Da sie nun keine Deckung mehr haben, lassen sich die restlichen Feinde leicht ausschalten. Eliminiert nun das letzte MG-Nest.

    Gegenüber der Strasse befindet sich eine geöffnete Tür. Nehmt euer Angriffsteam mit euch, geht hindurch und dann gleich um die Ecke. Das Bazookateam bleibt an der Stelle, wo ihr es zuletzt positioniert habt. Eliminiert die Gegner und beordert euer zweites Team zu der grauen Barriere. Schaltet nun die restlichen Soldaten aus. Versammelt euer Team und lasst sie die auftauchenden Soldaten unterdrücken. Ihr rennt in den Garten, geht in Deckung und flankiert die Gegner. Wartet nun, bis die Gegner auftauchen und schaltet sie dann mit gezielten Schüssen aus. Betretet das Haus, durchquert es vorsichtig und ihr befindet euch im nächsten Areal.

    Wenn ihr danach den Fluss überquert habt, müsst ihr sofort mit Gegenwehr rechnen. Das Bazookateam schaltet sofort das MG-Nest im Osten aus. Danach unterdrückt euer Team das gegnerische Feuer und ihr flankiert die Gegner. Die südöstliche MG-Stellung ist kein Problem für euer Bazookateam. Wenn ihr alles erledigt habt, befehlt ihr euerm Team, auf die PAK 88 zu feuern. Wenn diese zerstört ist, habt ihr die Mission geschafft. In diesem Abschnitt müsst ihr immer darauf aufpassen, dass ihr stets perfekte Deckung für euch und euer Team besitzt. Durch andauerndes Unterdrücken der Feinde besteht immer die Möglichkeit, sie zu flankieren. Am Besten ist es, wenn euer Bazookateam die Arbeit übernimmt.

    Mission Vier: Written in Stone
    Ihr startet die Mission am Friedhof. Da ihr sofort unter heftigem Beschuss steht, müsst ihr die Nachladephase ausnutzen und sofort in Deckung gehen. Mit gezielten Schüssen schaltet ihr die ersten Widersacher aus. Bewegt euch so, dass euch das MG nicht treffen kann. Wenn ihr die erste Position der Deutschen ausgeschaltet habt, bewegt euch nach links zum Laster. Geht da kurz in Deckung, folgt dem linken Weg zum Innenhof. Bringt euer Ein-Mann-Angriffsteam mit und lasst ihn sofort in Deckung gehen. Paddock ist eure einzige Unterstützung ? passt also besonders auf ihn auf.

    Während er auf die Widersacher feuert, rennt ihr zur südlichen Krypta. Von hier aus könnt ihr die Gegner auf westlicher Seite flankieren. Schaltet die Feinde mit gezielten Schüssen aus und rettet Paddock, indem ihr die restlichen Widersacher flankiert. Nun tauchen neue Feinde auf und ihr wechselt sofort zu eurer Maschinenpistole. Unterdrückt mit Paddock zusammen die Neuankömmlinge. Befehlt ihm nun, bei den Grabsteinen in Deckung zu gehen. Während er auf die Feinde feuert, geht ihr nach Westen und schaltet die Gegner von dort aus.

    Nun erwartet euch noch ein MG-Schütze. Lasst Paddock ihn unterdrücken und schaltet ihn durch einen Hinterhalt aus. Danach sammelt euch mit dem restlichen Team und durchquert das Tor. Geht nun mit Paddock zusammen beim Laster in Deckung. Mit gezielten Schüssen schaltet ihr die Deutschen aus. Wenn diese tot sind, tauchen sofort neue auf. Verteilt ein paar gezielte Salven. Nun befindet ihr euch in einer Kirche. Befehligt Paddock, dass er ein paar Granaten verteilt und die nahen Gegner ausschaltet. Mit einer Kombination aus Granaten und gezielten Schüssen fahrt ihr hier am besten. Während Paddock die Gegner attackiert, könnt ihr euch nach links schleichen und die Gegner flankieren. Wenn alles gesäubert ist, folgt ihr den Stufen in den zweiten Stock. Oben angekommen, geht ihr sofort bei den Fenstern in Deckung. Zusammen mit Paddock dürftet ihr keinerlei Probleme haben. Einfach immer schön aus der Deckung gezielte Treffer verteilen. Wenn ihr alle erledigt habt, folgt dem linken Gang.

    Säubert nun den Gang, indem ihr immer wieder Granaten werft. Wenn ihr den Gang komplett geräumt habt, überquert die Brücke. In diesem Abschnitt ist die Deckung und das Verteilen von gezielten Kopfschüssen das A und O. Im neuen Areal angekommen, geht sofort in Deckung. Da es nur zwei Soldaten sind, habt ihr keine Probleme, diese auszuschalten. Danach rennt ihr über die Brücke und gelangt in ein neues Areal. Nun habt ihr wieder das Kommando über zwei Teams. Geht in Deckung und jagt den deutschen Laster in die Höhe. Dazu lasst ihr einfach euer Bazookateam auf das Objekt feuern. Danach geht ihr wieder in Deckung und erledigt die auftauchenden Soldaten. Solltet ihr einmal keinen Ausweg mehr sehen, dann werft einfach mit Granaten um euch oder lasst euer Bazookateam auf die Gegner feuern. Nun befehligt ihr euer Team nach rechts und lasst sie das MG unterdrücken. Wenn ihr das ausgeschaltet habt, zerstört ihr mit eurem Bazookateam den nächsten Truck.

    Jetzt wartet noch ein MG-Nest auf euch und ein paar weitere feindliche Soldaten. Lasst euer Team das MG unterdrücken und ihr schaltet mit gezielten Schüssen als Erstes die nervenden Widersacher aus. Danach flankiert ihr das MG und säubert das Areal. Durchquert mit eurem Team das östliche Tor und ihr gelangt in einen Hinterhof. Geht in Deckung und krallt euch die Munition. Widersacher werden auftauchen und ihr schaltet diese sofort aus. Geht um die Ecke, positioniert euer Team hinter den kleinen Wänden und schaltet die Gegner aus. Überquert die Strasse und betretet einen weiteren Innenhof.

    Befehligt euer Team hinter die Mauer und feuert auf das MG-Nest im zweiten Stock. Positioniert eure Leute neu, so dass sie auf die restlichen Widersacher feuern können. Nun müsst ihr das Haus betreten und erneut eine One-Man-Show abliefern. Drinnen angekommen, geht ihr sofort nach links und tötet den Soldaten. Danach tretet ein weiterer Soldat ein und ihr nietet ihn sofort um. Verlasst das Haus und sammelt euch. Geht in Deckung und schaltet die Feinde mit eurem Bazookateam aus. Im Westen findet ihr erneut einen Hinterhof. Geht dort in Deckung, schaltet die nervenden Widersacher mit Hilfe eures Bazookateams aus und zerstört danach die 88. Wenn alles gesäubert ist, habt ihr die Mission geschafft.

    Mission Fünf: Operation Garden
    Ihr startet die Mission im Inneren und habt das Kommando über zwei Teams. Euer Angriffsteam verschanzt sich hinter dem Träger und wird die deutschen Truppen im Süden attackieren. Mit dem zweiten Angriffsteam geht ihr östlich die Treppen nach oben. Schaltet den Widerstand aus und positioniert euer Team im nächsten Raum. Eure Mannen werden die dort positionierten Gegner umgehend umnieten. Ihr geht zum Ende des Raumes und schaltet die patrouillierenden Soldaten aus. Geht die Treppe nach unten und betretet den neuen Raum. Marschiert gen Westen und schaltet die auftauchenden Feinde aus. Eure Kameraden schickt ihr nördlich, um die feindliche Position zu unterdrücken. Nun schickt ihr euer zweites Team in den nächsten Raum. Befiehlt diesem, dass es die Widersacher ausschaltet. Schickt eure Mannen nun in den Osten und lasst sie mit Granaten die Gegend säubern. Mit eurem Angriffsteam marschiert ihr nun südwärts, um die andere deutsche Position zu flankieren.

    Die letzten gegnerischen Einheiten befinden sich hinter euch, westlich und im äusseren Bereich. Verteilt präzise Schüsse und schaltet sie aus. Nun geht es zurück in den östlichen Bereich des Hauses. Geht sofort in Deckung und lasst euer Team die zwei MG-42 unterdrücken. Geht vorsichtig vor und verteilt zwei präzise Kopfschüsse. Geht westwärts, schaltet jeglichen Widerstand aus und danach geht es wieder nach Osten. Ihr seht nun eine Tür mit einem blinkenden roten Licht, dieses markiert einen Lift. Mit dem Lift gelangt ihr nach oben und somit in ein neues Areal. Schaltet die angreifenden Feinde aus und geht nach Westen in einen neuen Raum.

    Rechts befindet sich ein Bazookateam, schaltet es mit einer Granate aus. Im westlichen Flügel des Raumes positioniert ihr nun euer Angriffsteam. Unterdrückt nun das feindliche Feuer und eliminiert die angreifenden Truppen. Es dürften nun noch zwei feindliche Positionen übrig sein. Lasst eure Truppen diese attackieren. Nun betretet den nächsten Raum und holt euch die Munition. Setzt euren Weg südlich fort. Sobald ihr nun die deutschen Einheiten seht, eröffnet sofort das Feuer. Sollten ein paar den Raum betreten, feuert aus sicherer Deckung. Wenn keiner mehr übrig ist, betretet das nächste Gebäude. Geht sofort in Deckung, denn überall um euch herum befinden sich deutsche Positionen. Im Süden befindet sich ein MG-Nest und zwei Positionen befinden sich im Osten. Als Erstes schaltet ihr das MG-Nest mit ein paar gezielten Schüssen aus. Danach lasst ihr eure Kameraden auf die restlichen zwei Positionen feuern. Ihr hingegen versucht, diese in der Zwischenzeit mit Granaten ausser Gefecht zu setzen.

    Wenn ihr alles gesäubert habt, folgt ihr dem Kompass und geht die Stufen ganz nach oben, bis ihr auf dem Dach seid. Ihr seid nun auf euch alleine gestellt. Ihr werdet einen Scharfschützen erkennen, der in die Stadt hinunter feuert. Eliminiert den Typen und schnappt euch das Scharfschützengewehr. Geht in Deckung und beginnt, die deutschen Einheiten auszuschalten. Der im Westen ist am einfachsten zu erledigen. Als Nächstes schaltet ihr den MG-Schützen im Süden aus. Westlich im zweiten Stock schaltet ihr einen weiteren MG-Schützen aus. Im Norden befinden sich vier Soldaten hinter Sandsäcken. Im Osten und im Süden tauchen dann noch zwei weitere MG-Schützen auf. Wenn ihr soweit alles ausgeschaltet habt, verlasst ihr kurz die Deckung und munitioniert euch neu auf. Wenn ihr die letzten Soldaten eliminiert habt, werdet ihr die Kontrolle des Panzers übernehmen. Schaltet die Bazookaschützen und die 88 aus.

    Versucht, so wenig Schaden wie möglich zu nehmen und vernichtet das östliche MG-Nest. Ihr müsst am meisten auf den Bazookaschützen aufpassen. Während eurer Fahrt werdet ihr eine weitere 88 vors Gesicht bekommen. Feuert mit dem Panzer auf sie. Auf der Brücke befinden sich weitere Bazookaschützen, schaltet sie schnell aus. Dreht euch danach ein wenig nach links und schaltet zwei weitere 88er aus. Schaltet sie schnell aus, bevor sie auf euch feuern können. Wenn ihr weiter der Strasse folgt, werdet ihr die letzte 88 erspähen. Schaltet sie schnell aus und rollt weiter voran. Ihr werdet nun den Panzer wieder verlassen und alleine ein weiteres Gebäude betreten. Dreht euch gleich nach links und schaltet die Widersacher aus. Geht die Treppe nach oben, dreht euch nach links und folgt dem Gang bis zum Ende. Dort angekommen, geht es nach rechts. Verlasst das Haus durch die offene Tür und ihr findet den Jungen. Mission erfolgreich abgeschlossen.

    Mission Sechs: Baptism of Fire
    Ihr startet die Mission mit einem MG- und einem Angriffsteam. Die zwei nördlichen Stellungen der Deutschen sind euer Ziel. Geht als erstes in den Kanal vor euch und nehmt das Angriffsteam mit euch. Die MG-Schützen unterdrücken in der Zwischenzeit den feindlichen Angriff. Geht in Deckung, und befehlt euerem Team, dass es die feindliche Stellung flankiert. Danach tauchen mehr deutsche Soldaten im Norden auf. Lasst euer Angriffsteam die Widersacher unterdrücken und holt euer MG-Team. Lasst nun euer Team auf die Benzinfässer hinter den Deutschen schiessen. Nun ist nur noch eine Stellung übrig.

    Schickt dazu euer Angriffsteam zu einer westlichen Wand und lasst sie attackieren. Jetzt schickt ihr euer MG-Team in nördlicher Richtung zu einer Deckung. Nun könnt ihr die Deutschen mit gezielten Schüssen umnieten. Nun schickt ihr eure Leute zu den nördlichen Deckungen und lasst sie sich dort verschanzen. Mehr Widerstand wird auftauchen. Während eure Kameraden die deutschen Einheiten unterdrücken, könnt ihr diese perfekt flankieren. Wenn ihr alle eliminiert habt, könnt ihr bei den Reifen in Deckung gehen. Im Westen befinden sich nun zwei weitere Stellungen, die euch leicht flankieren könnten. Geht also in die Tankstelle, guckt nach Westen und geht in Deckung.

    Nun könnt ihr die zwei Stellungen ganz einfach aus sicherer Deckung ausschalten. Danach schleicht ihr euch nördlich um die Tankstelle herum und schaltet den MG-Schützen aus. Rennt nun die Strasse entlang, bis ihr zu einem brennenden Truck gelangt. Unterdrückt nun den Gegner und schickt euer Angriffsteam in Deckung. Gebt ihnen nun den Befehl, dass sie die Deutschen vor euch attackieren sollen. Marschiert nun zur westlichen Deckung mit eurem Team. Flankiert nun die letzte deutsche Stellung und betretet das neue Areal. Folgt nun eurem Kompass, bis ihr zu einer zerbombten Wand gelangt. Geht hier mit eurem Team in Deckung. Hinter der Deckung werdet ihr zahlreiche Widersacher sowie einen ahnungslosen MG-Schützen erspähen. Nutzt die Gunst der Überraschung und nietet ihn um. Befiehlt euren Mannen, dass sie auf die restlichen Feinde feuern. Am effektivsten schaltet ihr sie mit Granaten aus. Euer Ziel liegt im Osten, marschiert also mit einem Team dorthin. Sobald ihr feindlichen Widerstand seht, eliminiert ihr ihn sofort. Ihr werdet ein brennendes Haus betreten, wo sich ein Loch im Boden befindet. Sobald ihr hinunter springt, gibt es kein Zurück mehr.

    Springt also nach unten und dreht euch nach rechts, um eine deutsche Einheit zu erblicken. Geht in Deckung und schaltet sie aus. Geht nun nach Westen, eliminiert die patrouillierenden Widersacher und verlasst den Keller. Geht danach sofort in Deckung. Befehlt euerem Team, dass es die deutschen Soldaten unterdrückt. Ihr rennt in der Zwischenzeit ins südliche Gebäude. Geht dort sofort hinter einem Tisch in Deckung und nietet die Feinde um. Geht weiter nach Süden und schaltet die nächsten Gegner mit Hilfe eurer Granaten aus. Da nun das Haus gesäubert ist, könnt ihr die äusseren Deutschen leicht flankieren und somit erledigen.

    Versammelt euer Team und zieht weiter nach Süden. Geht dann in Deckung und schaltet mit präzisen Schüssen die nervenden MG-Schützen in den Fenstern aus. Danach betretet ihr das naheliegende Gebäude mit eurem Team. Sobald ihr das Haus betretet, geht in Deckung und beseitigt die Widersacher. Folgt danach eurem Kompass, bis die Deutschen einen Gegenangriff starten. Sobald ihr diesen bemerkt, geht ihr sofort in Deckung und lasst euer MG-Team das feindliche MG-Team unterdrücken. Euer Angriffsteam attackiert in der Zwischenzeit die restlichen Truppen. Versucht, ständig in Deckung zu bleiben und präzise Kopfschüsse zu verteilen. Wenn ihr alle Truppen ausgeschaltet habt, folgt ihr eurem Kompass weiter. Wenn ihr den Ausgang des Gebäudes erblickt, setzt ihr euer MG bei einem Fenster ab und feuert auf die deutschen Einheiten. Euer Angriffsteam schickt ihr nach draussen und lasst sie die Deutschen attackieren. Wenn sich die Lage gelegt habt, geht ihr nach draussen und versucht, die Gegner zu flankieren.

    Wenn alles beseitigt ist, werden noch mehr Gegner das Schlachtfeld betreten. Sobald ihr diese erkennt, beordert euer MG-Team, dass sie sofort in Angriffsstellung gehen. Den MG-Schützen in der Ferne schaltet ihr mit einem präzisen Kopfschuss aus. Danach geht es erneut in ein brennendes Haus. Folgt dem Kompass, der euch durch das Haus lotst. Im Freien geht ihr dann nach Norden und nehmt sofort die Deckung in Anspruch. Dutzende von Soldaten werden auftauchen und ihr müsst erneut alle eliminieren. Wenn das Schlachtfeld sauber ist, geht ihr weiter nach Norden. Im nächsten brennenden Haus müsst ihr euch schnell durcharbeiten, damit ihr nicht gegrillt werdet. Mit Hilfe eueres Kompass sollte dies kein Problem darstellen. Das Wichtigste ist, dass ihr wirklich präzise feuert und eure Widersacher schnell und effektiv ausschaltet. Sobald ihr das Haus verlasst, habt ihr die Mission geschafft.

    Mission Sieben: The Rabbit Hole
    Ihr startet die Mission lediglich mit eurer Pistole und euer Ziel ist es, die drei deutschen Soldaten zu eliminieren. Damit ihr als Sieger das Schlachtfeld verlassen könnt, geht als Erstes Richtung Osten. Folgt dem Fluss, geht beim Zaun in Deckung und verharrt ein wenig. Sobald der deutsche Soldat nicht mehr zu euch schaut, schaltet ihr ihn aus. Schnappt euch seine MP40 und geht in Deckung. Hinter euch befindet sich ein wenig Munition, krallt sie euch. Danach schaltet ihr Schritt für Schritt die patrouillierenden Soldaten aus. Sobald ihr alle Feinde beseitigt habt, marschiert ihr ins naheliegende Krankenhaus. Folgt dem Kompass und schaltet etwaigen Widerstand aus. Durch gezieltes in Deckung gehen und Feuern sollte dieser Abschnitt kein Problem sein. Nach einer gewissen Zeit gelangt ihr in einen grossen Raum. Schaltet hier die Gegner aus und krabbelt durch das Loch in der östlichen Wand. Ihr gelangt nun in den Hörsaal und eine Zwischensequenz wird ausgelöst.

    Ihr werdet diese Szene aus der ersten Mission bereits kennen. Folgt nun Hartsock, bis ihr durch eine Explosion verletzt werdet. Sprintet nun zum Ende des Ganges und geht in Deckung. Schaltet die patrouillierenden Soldaten aus und folgt weiter Hartsock. In diesem Abschnitt des Levels solltet ihr keinerlei Probleme haben. Tut einfach das, was Hartsock auch macht. Geht er in Deckung, tut ihr das auch. Feuert er auf Feinde, unterstützt ihr ihn, so gut es geht. Schon bald gelangt ihr in einen Gang, wo das Licht plötzlich ausgeht. Nach einem kurzen Plausch mit Hartsock geht ihr sofort in Deckung. Schaltet die restlichen Wachen aus und betretet erneut den Hörsaal, um die Mission zu beenden.

    Mission Acht: Black Friday
    Während der Mission steht euch ein Bazooka- und ein Angriffsteam zur Verfügung. Euer Ziel ist es, das Dorf von der deutschen Besatzung zu befreien. Befiehlt euerem Bazookateam, sofort die MG-42 zu eliminieren. Danach folgt der Befehl von euch, die restlichen Truppen schnell und effektiv auszuschalten. Ihr wendet euch nach Westen und flankiert die nächsten Soldaten im Norden. Wenn dies erledigt ist, versammelt euch neu und befiehlt euerem Team, dass es sofort die anstürmenden Gegner ins Visier nehmen soll. Ihr marschiert ein wenig nach Süden und flankiert die letzten Widersacher. Euer nächstes Ziel liegt im Süden.

    Versammelt euch und marschiert die Strassen entlang. In einem südlich gelegenen Gebäude verschanzen sich ein paar Gegner. Geht vorsichtig zum Eingang vor und werft ein paar Granaten ins Innere. Betretet danach das gesäuberte Haus und durchquert es vorsichtig. Wenn ihr auf der anderen Seite wieder nach draussen gelangt, geht in Deckung und eliminiert die patrouillierenden Wachen. Wenn ihr nun nach Süden schaut, erkennt ihr die 88er und ein paar Truppen. Lasst euer Team diese unterdrücken und ihr geht östlich in Deckung. Verteilt ein paar gezielte Kopfschüsse und schaltet ausserdem den MG-Schützen aus. Wenn alles gesäubert ist, befehlt ihr euerem Bazookateam, dass es das 88er zerstören soll.

    Wandert weiter gen Süden und schaltet die letzten deutschen Truppen aus. Betretet die Kirche und eliminiert die letzten südlich gelegenen Soldaten. Folgt nun dem Kompass und geht in Deckung. Schaltet die Widersacher mit gezielten Schüssen aus und lasst eure Mannen Granaten werfen. Folgt dem Weg nach Westen und ihr findet einen Eingang in ein weiteres Gebäude. Werft ein paar Granaten in das Innere, um die ersten Soldaten zu töten. Schickt euer Team durch die Halle nach unten und geht in Deckung. Schaltet mit gezielten Schüssen die letzten Gegner aus. Ausserhalb des Gebäudes warten schon die nächsten Deutschen auf euch.

    Springt aus dem Fenster und ein Panzer wird das Schlachtfeld betreten ? euer nächstes Ziel! Rennt schnell nach Westen, um die Gegner zu flankieren. Euer Team unterdrückt die Feinde in der Zwischenzeit. Mit Hilfe eures Bazookateams könnt ihr im Nordosten den ersten Panzer zerstören. Der nächste Panzer befindet sich im Osten. Rennt in den Hinterhof und tötet die Gegner. Holt euer Team zu euch und zerstört den nächsten Panzer. Nun dürft ihr wieder einen Panzer steuern. Zerstört die westliche 88er. Wenn ihr weiter dem Kompass folgt, werdet ihr schnell zahlreiche Truppen erspähen. Schaltet als Erstes die Gegner mit den Bazookas aus, danach den Panzer und zum Schluss die normalen Feinde.

    Folgt weiter eurem Kompass gen Osten. Schaltet weiterhin die Gegner aus und zerstört die nächste 88er. Ihr müsst immer nur auf die Bazookatruppen aufpassen, diese können euch am meisten Schaden zufügen. Nach einer kurzen Zeit wird im Westen ein weiterer Panzer auftauchen. Sobald ihr diesen seht, feuert sofort auf ihn. Wenn ihr jeglichen Widerstand niedergeschlagen habt, ist die Mission beendet.

    Mission Neun: Hell?s Highway
    Ihr seid mit zwei Angriffteams ausgerüstet und macht euch zuerst auf den Weg zu den feindlichen Stellungen. Geht in Deckung und lasst eure Kameraden das feindliche Feuer unterdrücken. Die ersten paar Stellungen könnt ihr mit gezielten Schüssen ausschalten. Sobald ihr die westliche Farm erreicht, schickt ihr eure Kameraden in Deckung und ihr flankiert die naheliegende feindliche Stellung. Ab jetzt wird es um einiges härter. Ihr müsst euch nun mit vier MG-Schützen und einer 88er herumschlagen. Holt eure Kameraden, damit sie das feindliche Feuer unterdrücken. Ihr schleicht euch gen Osten und flankiert die Stellungen. Wenn ihr die feindlichen Soldaten erledigt habt, zerstört die 88er und folgt dem Weg Richtung Norden. Geht danach hinter dem zerstören Laster in Deckung. Nun müsst ihr wieder einmal eure Schussgenauigkeit unter Beweis stellen. Neutralisiert die feindlichen Stellungen mit präzisen Kopfschüssen. Auch Granaten sind hier eine gute Alternative. Arbeitet euch so euren Weg durch den Kanal. wenn ihr alles gesäubert habt, ist das Ziel erreicht.

    Nun müsst ihr euch euren Weg durch eine Farm frei machen. Ihr steht ständig unter 88er-Feuer und werdet auch noch von einer MG-42 beharkt. Ausserdem machen euch die restlichen deutschen Soldaten das Leben nicht leichter. Geht in Deckung, versammelt euer Team und unterdrückt das feindliche Feuer. Die zwei naheliegenden Positionen könnt ihr mit Granaten unschädlich machen. Danach verteilt ihr ein paar gezielte Kopfschüsse und entledigt euch weiterer Soldaten. Rennt nun westwärts und geht bei dem gefällten Baum in Deckung. Flankiert die nächsten paar Gegner und eliminiert den MG-Schützen. Marschiert nun zum Haus und füttert es mit Granaten. Betretet es nun und geht in Deckung. Die restlichen Soldaten schaltet ihr mit Kopfschüssen aus. Holt eure Kameraden und zerstört die 88er. Passt auf die MG-Schützen auf! Nun geht?s weiter Richtung Norden. Euch erwartet schon ein Panzer und im Nordosten ein paar Soldaten. Flankiert als Erstes die Gegner und danach jagt ihr den Panzer in die Luft. Flankiert nun die Einheiten im Osten. Sammelt euch neu und marschiert Richtung Norden. Geht bei den niedrigen Wänden in Deckung.

    Gebt den Befehl, dass eure Leute die Gegner attackieren. Ihr schnappt euch das Scharfschützengewehr und verteilt präzise Kopfschüsse. Folgt eurem Kompass und ihr werdet den Bahnhof erreichen. Geht die Treppe nach oben und verschanzt euch hinter der Wand. Verteilt aus sicherer Deckung ein paar gezielte Treffer und folgt weiter dem Kompass. Während eures Weges tauchen immer wieder feindliche Soldaten auf. Geht immer schön in Deckung und eliminiert jeglichen Widerstand. Versammelt euch danach wieder mit eurem Team. Nun kommandiert ihr drei Teams. Ausserdem habt ihr es mit einem feindlichen Bazookateam und einem Panzer zu tun. Eure Kameraden unterdrücken das gegnerische Feuer und ihr schleicht euch nach Osten. Nun schaltet ihr einen Gegner nach dem anderen mit eurem Scharfschützengewehr aus. Wenn alle Soldaten tot sind, ist der Panzer euer nächstes Ziel. Rennt schnell in das westliche Gebäude und eliminiert etwaigen Widerstand. Nun müsst ihr vorsichtig und schnell zugleich sein. Rennt zum Panzer, platziert den Sprengstoff und rennt zu euren Kollegen zurück. Sobald das Gefährt zerstört ist, tauchen zwei weitere auf. Wiederholt das Spiel und schaut zu, wie das Metall durch die Luft fliegt. Wenn alle zerstört sind, habt ihr die Mission geschafft.

    Mission Zehn: Tooth and Nail
    Ihr kommandiert wieder drei Teams und geht sofort in Deckung. Mit Hilfe eures MG- und Angriffsteams könnt ihr das gegnerische Feuer unterdrücken. Ihr flankiert dann die Feinde schnell und schaltet den ersten Widerstand gekonnt aus. Wenn ihr im ersten Abschnitt alle beseitigt habt, marschiert ihr mit eurem Team gen Osten. Unterdrückt das feindliche Feuer und geht mit eurem Angriffsteam gen Süden. Flankiert somit die feindliche Position und klärt das Gebiet. Im nördlichen Bereich habt ihr es dann erneut mit einer 88er zu tun. Schaltet die patrouillierenden Soldaten mit gezielten Kopfschüssen aus und attackiert die 88er. Mit Hilfe einer Sprengladung dürfte die 88er keine Schwierigkeiten mehr machen. Geht danach an der östlichen Wand in Deckung. Mit Hilfe eures Scharfschützengewehrs könnt ihr den MG-Schützen mit Leichtigkeit umnieten. Kurz darauf folgt ihr eurem Kompass und platziert eine weitere Sprengladung an der nächsten 88er. Stockt daraufhin euer Magazin auf und folgt eurem Kompass.

    Im Osten und Nordosten warten schon die nächsten Widersacher auf euch. Euer Angriffsteam bereinigt die östliche Flanke. Ihr hingegen flankiert in der Zwischenzeit die nordöstliche Seite. Mit gezielten Schüssen und ein wenig Geduld ist auch dieser Widerstand kein Problem. Im Süden erwartet euch eine weitere 88er-Stellung. Geht in Deckung, verteilt gezielte Schüsse und sprengt sie danach in die Luft. Folgt dem Kompass nach Norden und betretet das Gebäude. Mit Hilfe eurer Granaten könnt ihr es schnell und effektiv vom feindlichen Befall säubern. Positioniert eure drei Teams danach im Norden und lasst sie die Deutschen attackieren. Ihr arbeitet euch euren Weg in die Scheune voran und schaltet die Gegner mit gezielten Schüssen und Granaten aus. Wenn alles gesäubert ist, rennt ihr schnell über die Brücke und geht danach sofort wieder in Deckung. Euer Team attackiert sofort die feindlichen Soldaten und ihr unterstützt sie mit eurem Scharfschützengewehr. Folgt dann dem Kompass gen Osten und verschanzt euch hinter der Steinwand. Attackiert danach die deutschen Einheiten und jagt das 88er mit eurem Sprengsatz in die Luft. Folgt dem Kompass und ihr werdet erneut einen Panzer steuern.

    Fahrt mit dem Gefährt nun Richtung Nordosten. Schlagt jeglichen Widerstand mit eurem Panzer nieder und tötet alle feindlichen Soldaten. Folgt einfach stets dem Kompass und passt vor allem auf feindliche Panzer und Bazookateams auf. Sobald ihr alles gesäubert habt, ist die Mission beendet und ihr habt das Spiel erfolgreich abgeschlossen! Gratulation!

    mfg

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von ricola666 ()