was haltet ihr von dem kommenden T-DSL mit 3mbit?!?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • mhh also klar is das interesssant weobei sich mir die frage stellt ob man dort als privatperson so einfach rankommt, schließlich is das ein Business Angebot....

    aber eins verwirrt mich noch :confused:

    Heise.de:
    Der zwangsweise im Paket enthaltene Telekom-Zugangstarif kostet 55,67 Euro im Monat und enthält ein Freivolumen von 5 Gigabyte. Jedes darüber hinausgehende Megabyte kostet 0,9 Cent, berechnet werden maximal 522 Euro. Wer stattdessen eine Flatrate will, zahlt dafür pauschal 113,66 Euro und eine Einrichtungspauschale von 24,99 Euro.


    chip.de:
    Inklusive eines Transfer-Volumens von 5 GByte im Monat wird die neue Variante von "T-DSL Business" für knapp 56 Euro angeboten. Ohne Volumen-Begrenzung nennt T-Com einen Betrag von zirka 58 Euro für die monatliche Nutzung des 3-MBit/s-Anschlusses. Gegen Aufpreis ist zudem ein Zugang mit maximal 512 MBit/s Upstream-Geschwindigkeit buchbar.
    http://www.chip.de/news/c_news_11236817.html

    auf der t-com seite werde ich irgendwie nicht so fündig, finde ich schlecht desined und nicht gut strukturiert.......

    vielleicht kann mir hier ja einer sagen welcher preis nun richtig ist
  • es gibt einige angebote, ist etwas verwirrend

    habs so verstanden das für 5gb traffic diese 55euro im monat gezahlt werden müssen und wenn man flat haben will 113 euro im monat! und für flat aktivierung auch nochmal 25 euro!
    dann ob dsl vorhanden ist einrichtung 49 euro, wer noch isdn hat muss 99 euro einrichtung bezahlen
    und wer nicht 384k upstream haben will sondern 512kb kostet das auch nochmal 5 euro!!

    und chip hat wohl was flasch geschrieben, denn die preise von heise habe ich auch auf hardware-mag gefunden und chip schreibt ja auch "gegen aufpreis 512 MBIT/s upstream" *lol*, sollte wohl 512kbit heißen ;)


    also jede menge neuheiten aber bekanntlich telekom (das nur mit dem wenn man das hat, aber dann das wieder nicht) *gg*

    naja mal sehen.....
  • Ich frage mich wozu diese geschwindigkeiten gut sein sollen! Mir reicht Normales DSL völlig aus! Selbst große Dateien Sind da in wenigen minuten auf dem Rechner und Filme oder spiele dauern auch nur nen paar stunden! Wenn man das nachts laufen lässt oder so stört das ja nicht!
  • Ich uppe in letzter Zeit ziemlich viel (für meine Verhältnisse) und wenn man dann noch ne PN mit ner IP bekommt muss man ja auch leechen und dann geht der DL-Speed mächtig in die Knie mit meinem lahmen DSL. Mehr als 16 KB UL wären schon was feines...