Waschmaschine ausm ALDI

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • mahlzeit,

    einmal etwas grundsätzliches!

    billig ist das schon und jetzt kommt das aaaber, aber, solltest du

    speziell bei aldi, von dem kauf einer waschmaschine, camcorder,

    digicam, tastaturen/mäuse, scanner, abstand nehmen,

    da billiger asiendrexxx.

    es gibt ständig ärger mit den geräten, viele fallen genau nach

    der garantiezeit aus und du bleibst darauf sitzen.

    tip - schaue einmal bei quelle vorbei, es gibt dort immer wieder

    sonderangebote, auslaufmodelle, auch bei ökomaschinen, die dann von

    ca. 800euro, auf ca. 300-400euro reduziert werden.

    auch deine bedürfnisse sind natürlich kaufentscheidend.

    also nehme dir zeit und fange an zu recherchieren!

    schaue dir auch einmal die hausmarke privileg an, meine erste

    hielt ca. 15 jahre und habe mir dann die privileg sensation 9415

    geleistet und bin sehr zufrieden damit.

    noch ein tip, wenn, dann kaufe in einem quelleshop in deiner

    gegend, dann kannst du dir die onlinegebühren/transportkosten sparen,

    brauchst dich um nichts mehr zu kümmern, bis bei dir die maschine

    aufgestellt wird.

    abschließend - jetzt zum jahresende, gibt es wieder sonderangebote,

    also, einfach einmal stöbern.

    (quelle wurde nur als beispiel genannt und obige ausführungen, sind
    meine persönlichen erfahrungen.)

    mfg
    ich bin, ich weiß nicht wer, ich komme, ich weiß
    nicht woher, ich gehe, ich weiß nicht wohin,
    mich wundert, daß ich so fröhlich bin.
  • Hallo!

    Ich habe so eine Maschiene!

    Ist jetzt ca. 4 Jahre alt und Läuft.


    Ich stimme "fide" was die Reduzierte wahre angeht zu. Allerdings sollte man nicht vergessen das auch eine Miele nach kurzer zeit kaputt gehen kann. Ich habe die erfahrung gemacht das es nicht nur auf die Marke oder Preis ankommt sondern auch darauf wie man mit etwas umgeht!

    Vieleicht gibts in deinem Bekanntenkreis jemanden der beim Großhädler einkaufen kann die haben auch oft hammerpreise.


    mfg
  • hallo ! nun wir haben meiner schwester dieses modell bei aldi geholt !! ist ganz gut das teil . habe noch nichts negatives gehört das etwas nicht geht oder fehlt .
    also wer geld sparen will und schnell eine brauch kann die nehmen . annsonnsten würde ich eine privilleg empfehlen .
  • fide schrieb:


    speziell bei aldi, von dem kauf einer waschmaschine, camcorder,

    digicam, tastaturen/mäuse, scanner, abstand nehmen,

    da billiger asiendrexxx.


    Das ist mal wieder so ein Vorurteil. Gerade ALDI hat doch eben erst bei der Bewertung solcher Angebote im Vergleich zu den anderen Diskountern sehr gut abgeschnitten. Ich habe mir 2003 einen Aldi-REchner gekauft und der war super in Ordnung und läuft immer noch. Und der Support war Spitze.



    sonderangebote, auslaufmodelle, auch bei ökomaschinen, die dann von

    ca. 800euro, auf ca. 300-400euro reduziert werden.


    Und was meinst du, wo da die meisten Maschinen hergestellt werden?


    Selbst von Miele werden zur Zeit Geräte in Tschechien und in China hergestellt. ;)
  • Das Problem bei sog. billig Waschmaschinen ist,das man (besonders mit Familie mit Kind) aufgeschmissen ist,sollte das Ding seine Dienste verweigern.Ob dann der Service so schnell Vorort ist, ist eine andere Frage.
  • Ich hab mir letztes Jahr bei Aldi eine WaMa gekauft und bin sehr zufrieden. Und oft sind es sogar große Marken, die sich hinter dem Modellen verbergen. Bei meiner ist es Siemens.

    Davor hatte ich eine von Bauknecht und die hat nach 6 Jahren den Geist aufgegeben. Pumpe kaputt. Die Reparatur wäre als nicht grad billig geworden. Da kauf ich mir lieber alle paar Jahre für 299 € eine neue bei Aldi.
  • Ich finde in dem Preissegment sollte man schon sehr vergleichen.
    Ich habe vor einigen Monaten für jemanden auch eine günstige (300€) 5Kg WaMa gesucht.
    Da sind Welten zwischen den Geräten, was den Verbrauch und die Ausstattung angeht.
    Bei mir ist es dann eine Privileg für 280€ geworden mit ordentlich Touren, niedrigem Verbrauch und Lieferung incl.
  • Es kommt natürlich auch darauf an, wie of deine Waschmaschine im Einsatz ist.
    Bei einem Single-Haushalt wirst du mit einem billigeren Modell wahrscheinlich kein Problem haben.
    In einem 4-Personen-Haushalt (mit 2 Kids im "Dreckspatzenalter") wird so ein Maschinchen dann fast täglich beansprucht, da trennt sich dann recht schnell der Spreu vom Weizen. Sprich, die billige Maschine macht so einen täglichen Waschstress nicht all zu lange mit.
    Ich habe einen solchen oben angesprochenen 4-Personen-Haushalt und hab' mir deshalb zu Beginn der "Dreckspatzenperiode" vor 12 Jahren eine Miele zugelegt. Diese war zwar etwas teurer, läuft aber immer noch so gut wie am ersten Tag.:D

    Mutti hat auch 'ne Miele, an der habe ich vor kurzem nach 20 Jahren Laufzeit (!) die Trommellageung (so was geht mit etwas handwerklichem Geschick, baulich bedingt aber eben nur an einer hochwertigeren Maschine) und die Kohlen am Motor getauscht. Mal seh'n ob sie nochmal 20 Jahre hält:D.
  • ich habe meine auch aus dem aldi und muss sagen das ich relativ zufrieden bin! das einzigste was war, war das die pumpe nach 3 jahren den geist aufgegeben hat! hab mir dann über den kundendienst eine neue bestellt (mit versand 35 euro) und eingebaut! die tut ihren dienst ganz gut!!! ist aber nicht zu vergleichen mit bosch geschweige denn mit miele! das sind geräte der spitzenklasse die aber ihren preis haben!!
  • McKilroy schrieb:

    Selbst von Miele werden zur Zeit Geräte in Tschechien und in China hergestellt. ;)


    Jau!
    Im Miele-Werk Shanghai wird der (in EU nicht mehr erhältliche) Staubsauger S251 für China hergestellt (wie damals bei VW der Santana, der in Deutschland längst nicht mehr aktuell war und verkauft wurde) und aus Tschechien kommt die ganz neue Toplader-Waschmaschine.

    Alle Bullaugen-Waschm. von Miele kommen aus Gütersloh!

    Diese Maschinen wiegen etwa 110 kg, die ALDI-"Gurke" vielleicht 50 kg.
    Wer viel umzieht.....
    ansonsten ist jeder Euro für 'ne Miele sehr gut angelegtes Geld.

    Rechenbeispiel: Ein Forums-user kauft sich alle paar Jahre wieder 'son Ding (hat er hier gesagt) - macht in 20 Jahren fünf Geräte oder 1500 Eumel.

    Miele testet alle Geräte auf 20 Jahre Lebensdauer, die schaffen die im Normalfall auch locker.

    Eine vernünftige Miele in der Mittelklasse kostet rund 900 Euro

    Ersparnis: 600 Euro bzw 1 Woche Malle für 2....

    Und nur, um Flames und Fragen vorzubeugen:
    Nein, ich arbeite nicht bei Miele.
    Ja, ich habe Ahnung von Hausgeräten, weil ich diese Teile seit 20 Jahren repariere und warte.

    Und im Prinzip kann man jeden meiner Kollegen fragen: Der Techniker empfiehlt Miele, und er weiss, warum!
  • Ich hab mir vor einigen Jahren einen Fernseher-DVD Kombi und einen Staubsauger beim ALDI geholt und muss sagen:Top Qualtät.Ob die Sachen,die dort verkauft werden auch immer günstig sind,muss jeder für sich entscheiden.Aber qualitativ besser als Lidl oder Penny Markt sind sie allemal.