Pocket Loox 100 "modernisieren"

  • Suche Win CE

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pocket Loox 100 "modernisieren"

    Hallo liebe Profi Gemeinde,

    Ich bin im Besitz eines SF Pocket Loox N100 mit er MN version 6.1. Leider bin ich unfassbar dämlich und weiß nicht wie ich das Ding am kosteneffektivsten wieder mit neuen Karten ausstatten kann.

    Mich wundert es, wieso es 2 Pakete gibt, einmal mit der Aufteilung Central Europe, Eastern etc. und einmal Europa komplett...

    Welches Paket muss ich denn jetzt nehmen? Reicht es denn nicht einfach nur die Karte auf die SD zu kopieren?

    Helft mir, nicht in einem Meer aus Blödheit zu ersaufen... :(

    Danke....

    der tendo

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von tendo ()

  • Central, Eastern und Komlett macht zusammen 3 Pakete, nicht 2!

    Grund:
    Central ist kleiner als 2GB
    Eastern ist kleiner als 2GB
    Komplett ist größer als 2GB

    Ein Loox kann nur Mini-SD-Karten, keine Mini-SDHC-Karten. Spezifikationsgemäß ist die größte MiniSD-Karte 2GB groß, eine 4GB-Karte ist Mini-SDHC (von einigen Ausnahmen abgesehen. Ausnahme = schwer zu bekommen, und ggf. taugen die nix weil zu langsam).

    Also entscheide Dich:
    Central (ohne Skandinavien und Griechenland)
    ODER
    Eastern (mit Skandinavien und Griechenland, dafür z.B. ohne Spanien)

    Was Du Dir auch ziehen solltest:
    Eine neue POIWARNER.OVM, falls Du den internen Blitzerwarner nutzt. Leider ist die beim Loox nur schwer auszutauschen. Dafür mußt Du nämlich erst den den Desktop freilegen oder (besser) ActiveSync ermöglichen.

    vlg

    getallix
  • @getallix

    der Loox kommt mit AktiveSysnc ohne weiteres zurecht

    und den Desk freilegen sollte keine Kunst sein

    und die OVM zu tauschen auch net

    auf eine 2 GB Karte passen MN6, die dazugehörigen Karten (WesternEurope_Q3_2008_MN65.map) samt RV, Poiwarner3.xxx

    gruß Don PP

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Don PP ()

  • Don PP schrieb:

    @getallix

    der Loox kommt mit AktiveSysnc ohne weiteres zurecht

    und den Desk freilegen sollte keine Kunst sein

    und die OVM zu tauschen auch net


    Der Loox kommt zwar mit ActiveSync zurecht, es gibt aber per AcitveSync keinen Dateizugriff auf das Windows-Verzeichnis! Da beim Loox Windows und der Navigator nicht getrennt, sondern "zusammengewürfelt" sind, ist es nicht ganz so einfach (wie bei anderen Geräten) die Poiwarner.ovm auszutauschen. Es gibt aber im Netz eine .CAB-Datei, die extra für "Loox N100 Dateizugriff per ActiveSync" da ist (google). Nur mit freigelegtem Desktop oder mit besagter .CAB-Datei hat man Zugriff auf die PoiWarner.ovm.

    Ich hatte behauptet, die Karten hießen "Central" und "Eastern". Das ist falsch, sie heißen "Western" und "Central". Die "Western" ist übrigens nicht "die" zugehörige Karte, sondern nur eine von 2 möglichen Karten.

    Hier die Länderliste (allerdings noch von Q2):

    Western: Andorra, Belgium, Denmark, Germany, Finland, France, Gibraltar, United Kingdom, Isle of Man, Ireland , Italy, Liechtenstein, Luxembourg, Monte Carlo, Netherlands, Norway, Austria, Portugal, San Marino, Sweden, Switzerland, Spain, Vatican

    Central: Albania, Andorra, Belarus, Belgium, Bosnia-Herzegovina, Bulgaria, Denmark, Germany, Estonia, France, Greece, United Kingdom, Isle of Man, Ireland , Italy, Croatia, Latvia, Liechtenstein, Lithuania, Luxembourg, Macedonia, Monte Carlo, Montenegro, Netherlands, Austria, Poland, Romania, San Marino, Switzerland, Serbia, Slovakia, Slovenia, Czech Republic, Hungary, Vatican

    Deutschland und alle seine Nachbarländer befinden sich also auf der Central-Karte, nicht auf der Western, denn dort fehlen Polen und Tschechien.

    vlg

    getallix
  • Gibts eine Anleitung für das Update?

    Hi,

    mir gehts wie dem Ersteller dieses Threads. Neu dabei und noch keine Ahnung ...

    Mein Loox 100 hat ebenfalls Stand 6.1, Kartenmaterial D/CH/A von 2005.

    Es gibt ja hier im Forum zig Maps, Versionen von MN6.x und MN7.X.

    Könnte mir jemand einen Tipp geben, ob es einfach reicht eine 2008er Karte auf die SD-Karte zu kopieren, wo jetzt die originale liegt um zumindestens neues Kartenmaterial zu bekommen, und/oder wie ich die MN6.5 oder MN7 auf den Loox bekomme?

    Sorry, falls ich mich zu dämlich anhöre, aber ich bin etwas verwirrt ob des riesigen Angebotes.

    :eek:
  • Hallo Ihr Loox-Nutzer,

    welche Version von MN6.5 habt Ihr auf Euren Looxen am Laufen?
    Was läuft besser 6.5.1 oder 6.5.2? :confused:

    ### KEINE LINKS ZU FREMDFOREN! ###
    Scheint gut zu funktionieren, aber vielleicht habt Ihr ja noch was besseres. :D

    Der Rest (activesync) ist wie beschrieben eher ein "handwerkliches" Problem. :hy:

    Lieben Gruß
    Killercat:drum:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von trxag ()

  • @tendo,
    Habe auch noch einen Loox N100. Habe dort den MN7 7.4 am Laufen (deutlich schneller als Orginal MN6). Um größere Karten zu laden habe ich mir eine 4GB Micro SD-Karte mit Adapterkarte aus dem Blöd-Markt organsiert. SDHC Karten akzeptiert er anstandslos. Preis für das ganze 11,- Euro.

    Gruß Kalle
  • Hallo Tendo
    mal nen Tip habe auch zwei Pocket Loox (übrigens feine kleine Teile) ja mann kann den Loox extrem schnell machen in jeder Variante aber leider findest du hier nichts dafür
    schau mal bei gsmfreeboard.com und suche einen Autor SHeber(suchwort Pocket Loox) das findest du alles was du willst aber natürlich registrieren und den den gesammten Thread lesen von 2007 an sonst begreifst du das nicht und nervst nur die anderen ok:)