Der beste Torrent Client

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der beste Torrent Client

    Hallo leute ich suche nach dem besten Torrent client, der am wenigsten ressurcen frist und das win nicht verwüstet.

    Hatte auch gegooglet aber die einträge wahren alle von2005 2006.

    vielen dank

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Crono ()

  • µtorrent version 1.6 (nicht höher, da er sonst nach Hause telefoniert)

    Ist sehr sparsam (kann sogar standalone bleiben)!
    Und schnell und unendliche viele Einstellungsmöglichketen bei Bedarf!
    Bevorzugte: puck8, Big Dunker, t0b1, CrYstaLX, Kriss Kross, Tiger22, Abu N.
  • Maze schrieb:

    µtorrent version 1.6 (nicht höher, da er sonst nach Hause telefoniert)

    Ist sehr sparsam (kann sogar standalone bleiben)!
    Und schnell und unendliche viele Einstellungsmöglichketen bei Bedarf!

    Ich glaub ein Torrent-Client muss nach Hause telefonieren, da anders das Prinzip p2p nicht funktioniert :rolleyes:
  • dieses blah blah telefoniert nach hause, ist ein märchen. es werden immer und immer wieder die gleichen hohlen phrasen wiederholt. beweise hat keiner vorgelegt. und das wäre nichtmal ansatzweise ein problem. stichwort : sandbox, bspw.. aber nein. statt dessen werden immer wieder die gleichen hohlen phrasen wiederholt, die man irgendwo mal gelesen hat.

    und eins ist zu 100 % sicher. wenn es stimmen würde, wäre es bewiesen worden. und zwar längst.

    @ topic : freesoft-board.to/f153/was-fue…m-benutzt-ihr-227406.html

    du willst wenig ressourcen, ergo fällt azureus weg.
  • Snow1 schrieb:

    Was verstehst du denn unter "nach Hause telefonieren" ? Ich halte das für einen ziemlich weit auslegbaren Begriff...


    Darunter verstehe ich, sowie viele deutsche Trackerbetreiber (@Zweistein), dass er Nutzungsdaten an eine nicht per Client verbundene immer gleiche Adresse sendet!

    Selbst wenn das Ganze nicht stimmen sollte, sind auf vielen Tracker alle Versionen höher als 1.6.1 verboten, muss man sich halt Gedanken machen!
    Bevorzugte: puck8, Big Dunker, t0b1, CrYstaLX, Kriss Kross, Tiger22, Abu N.
  • Maze schrieb:

    Selbst wenn das Ganze nicht stimmen sollte, sind auf vielen Tracker alle Versionen höher als 1.6.1 verboten, muss man sich halt Gedanken machen!


    wenn die "tracker" - betreiber idioten sind, die jeden mist glauben, ist das nicht verwunderlich. schwarze katzen sollen ja auch unglück bringen.

    nenne mir mir mal einen renommierten/grossen/alteingessenen tracker, auf den das zu trifft.

    lies nochmal meinen 1. post.
  • Mein beste Freundin ist bei einem Tracker SYSOP und daher weiß ich das was ich nun schreibe.
    Möchte jetzt aber nicht aufzählen welche sicher und welche unsicher sind! Dazu gibt es zahlreiche nachzulesende Trade auf verschiedenen Seiten.
    µtorrent nach der Version 1.6.1.0 telen alle nach Hause! Das weiß ich durch Test anbei.
    Bei Azureus v. 2.5.0.0
    Beweiß:
    Azureus: Packet to "Aelitis" ( 81.19.18.34 ) blocked. [protocol: TCP - src: 2694 / dst: 27001] sendet sofort nach Start an den Hersteller -hier bin ich-

    Und µtorrent: Packet to "SwifticAB" ( 72.20.34.145 ) blocked. [protocol: TCP - src: 3196 / dst: 80] das Selbe in grün!

    Keine weiteren Kommentare dazu.
    PS: Wie man das herausfindet? Zum Beispiel mit Etherial und viele TCP/IP filtern und Logger ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LaLuna ()

  • LaLuna schrieb:

    Keine weiteren Kommentare dazu.


    oha. SYSOP auf nem tracker. da muss man, gotthummer sei dank, ja heute wirklich viel ahnung haben, um sysop zu werden.

    dennoch erlaube ich mich, trotz der enormen fachlichen kompetenz deiner "freundin", eine anmerkung : LOL

    1. mal drüber reflektiert, warum µ als erstes dorthin kontaktiert ? stichwort wäre dht node.

    2. warum funktioniert es dennoch, obwohl man es blockt ? nun könnte man auf den glohrreichen gedanken kommen, dass man wohl alles richtig gemacht. jein. man hat nichts richtig und nichts falsch gemacht, denn µ akzeptiert, anders als einige bt clients die private flag, die wohl jeder ALT bei torrents setzen sollte. afaik ist das sogar in der gotthummer source so.

    3. allgemeine anmerkung : die "beweise" kursieren in zahlreichen foren. aber nur weil ein idiot, das wiederholt was ihm ein anderer idiot gesagt hat wird es nicht besser

    p.s.: schicke mir doch mal bitte die url des alt (per pn)
  • Die URL von Tracker kann ich dir nicht sagen, aber ich kann ihn dir mit 99%ier Sicherheit beschreiben: 400 Torrents, davon alle Only-Up, mind. Fileratio bei 1.0 sonst Kick, "einzigartige" Spendenaktion: Für jeden gespendeten Euro, gibts 10GB Upload und es werden dringend Uploader gesucht.

    ;)
  • Zweistein schrieb:


    nenne mir mir mal einen renommierten/grossen/alteingessenen tracker, auf den das zu trifft.


    1. TS-Tracker
    2. Quorks

    um nur mal zwei grosse/renommierte UND alteingessesene zu nennen!

    P.s.
    Super, das du konstruktive Kritik direkt mit Beleidigung Dritter beantwortest!
    Bevorzugte: puck8, Big Dunker, t0b1, CrYstaLX, Kriss Kross, Tiger22, Abu N.
  • Zweistein schrieb:

    wenn die "tracker" - betreiber idioten sind, die jeden mist glauben, ist das nicht verwunderlich. schwarze katzen sollen ja auch unglück bringen.


    Das meinte ich mit Beleidigung!

    Zum TS:

    • Darf ich jeden Bittorrentclient benutzen?


    Nein. Der Tracker sollte die Daten von jenen hier aufgelisteten Original-Clients richtig bekommen:

    * uTorrent 1.4; 1.6; 1.6.1; 1.7.2


    Da fragt man sich, warum alles über 1.6.1, ausser 1.7.2 verboten ist!
    Das eklär mir mal!

    So, nun haben wir schonmal zwei renommierte Tracker (oder einen von mir aus) Und jetzt sag mir mal, warum diese "Tracker-Betreiber-Idioten" das sonst tun sollten?
    Bevorzugte: puck8, Big Dunker, t0b1, CrYstaLX, Kriss Kross, Tiger22, Abu N.