Schalten ohne Kupplung tretten, Motor aus.

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schalten ohne Kupplung tretten, Motor aus.

    Hi, bei meinem altem Opel Corsa B ist mir letztens aufgefallen dass ich wenn das Auto steht und der Motor aus ist ich ohne die Kupplung zu tretten schalten kann.
    Ich kann ohne großen Kraftaufwand und ohne irgendein Knarschen oder sonstige Geräusche den Gang wechseln. Kenn mich jetzt nicht so mit Autos aus, war bis jetzt aber immer der Meinung dass man ohne Kuppeln auch nicht schalten könne.
    Möchte jetzt nur gern wissen ob dass normal ist, oder ob vielleicht irgendwas kaputt ist.

    MFG Aoshy
    [COLOR="Black"]Vista Home Premium 64Bit:[/color] [COLOR="DimGray"]Asus P5N-E SLI,[/color] [COLOR="Gray"]Intel Core 2 Duo E6420,[/color] [COLOR="DimGray"]4x Kingston 1GB DDR2-667,[/color] [COLOR="Gray"]Asus EN8800GT[/color]
    [COLOR="Navy"]Xubuntu:[/color] [COLOR="RoyalBlue"]EEE PC 900A[/color]
    [COLOR="Teal"]Microsoft Pocket PC Version 4.20.0:[/color] [COLOR="Cyan"]Yakumo delta 300 GPS[/color]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Aoshy ()

  • Solange der Motor aus ist dreht sich im Getriebe nichts. Also kannst du auch schalten wie du willst, es sei denn die Zahnräder stehen genau mit den Zähnen übereinander. Dann geht der Gang einfach nicht ein.

    PS: Mit dem Begriff Zahnradgetriebe kannst du etwas anfangen?
  • Ist beim Fahren allerdings nicht ratsam :löl:
    Wenn das Getriebe aber ohne Last ist, sprich das Auto rollt bzw. nicht beschleunigt wird, kann man auch den Gang ohne Auskuppeln in die Neutralstellung bringen, beim Einlegen des Ganges dann aber Kuppeln nicht vergessen...
  • Moin,

    Schalten ohne Kupplung, wenn der Motor aus ist, ist vollkommen normal, da ist nichts kaputt,
    wenn man das nicht jeden Tag 4 Stunden am Stück macht, weil es einem so gefällt,
    geht da auch nichts kaputt ;)

    Man kann auch ohne Kupplung im Fahrbetrieb schalten, allerdings nicht unter Last,
    musste ich selbst schon auf eine Strecke von über 400 Km machen, geht :D

    Zur Geschichte :

    Waren im Urlaub an der Nordsee St. Peter - Ording, dann auf dem Heimweg noch schnell ein paar Souvenirs am Eidersperrwerk gekauft.
    Wollte gerade wieder das Auto starten, PENG und das Kupplungspedal kam nicht mehr zurück, mein erster Gedanke "Mist das Kupplungsseil ist gerissen"
    Motorhaube auf und nachgeschaut, da war aber alles noch i.O., also muss es was innen liegendes sein :confused:

    Das Ganze ist natürlich Sonntags passiert, also ADAC angerufen.
    Der gute Herr kam dann auch nach ner guten halben Stunde, begutachtete
    meinen Wagen und sprach dann, " Ich kann Sie jetzt in eine Werkstatt schleppen oder Sie fahren so (ohne Kupplung) nach Hause ...

    Da ich Montags wieder an die Arbeit musste, habe ich mich für die zweite Variante entschieden.
    Der Start, war etwas ruckelig :D aber ansonsten geht das ohne Probleme ;)
    man muss halt noch vorausschauender fahren und beten, das kein Stau kommt :D

    Wir hatten Glück und sind in einem Rutsch durchgekommen.

    Wer es mal probieren möchte, Auto so parken, das vor einem alles frei ist, ersten Gang einlegen,
    Zündschlüssel drehen und los hoppeln, wenn der Motor läuft, Schlüssel wieder gehen lassen !!!
    Nun Motor bis auf ca. 3000 - 3500 Umdrehungen beschleunigen,
    Gas wegnehmen (rollen lassen) und in einem Zug den Gangwechsel vornehmen.
    Beim runterschalten auf die Geschwindigkeit achten, quasi nur dann schalten, wenn man es mit Kupplung auch machen würde :D

    Es geht, ist aber nur eine Notlösung, nicht das hier einige jetzt meinen,
    toll dann schone ich jetzt meine Kupplung, ich habe das 400 Km gemacht, aber nur, weil ich Heim musste.....

    Ein Getriebe ist wesentlich teurer, wie eine neue Kupplung ;)

    Viele Grüße
    melker
  • Danke für die vielen Antworten. Dann is ja alles in Ordnnung.
    Hätte mich auch gewundert wenn da etwas kaputt wäre, da ich erst letzten Monat ohne probleme durch den TÜV gekommen bin.

    MFG Aoshy
    [COLOR="Black"]Vista Home Premium 64Bit:[/color] [COLOR="DimGray"]Asus P5N-E SLI,[/color] [COLOR="Gray"]Intel Core 2 Duo E6420,[/color] [COLOR="DimGray"]4x Kingston 1GB DDR2-667,[/color] [COLOR="Gray"]Asus EN8800GT[/color]
    [COLOR="Navy"]Xubuntu:[/color] [COLOR="RoyalBlue"]EEE PC 900A[/color]
    [COLOR="Teal"]Microsoft Pocket PC Version 4.20.0:[/color] [COLOR="Cyan"]Yakumo delta 300 GPS[/color]