Umfragen in Foren

  • Was sagt ihr zu:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Umfragen in Foren

    Habe vor einer Woche im "insider" gelesen, dass Forum Umfragen für die Medienindustrie von nutzen sind!

    Dann frage ich mich warum es so viel Schrott im Fernsehen gibt...mittlerweile ist Pro7 zu Pro Raab geworden dieser vermarktet sich nur noch und gibt ein schlechtes Bild im Deutschenen Fernsehen ab...naja was man so Deutsch nennen kann...genau wie Gottschalk, Kerner und, und und...
    Mir kann doch kein Mensch bei KLAREM Verstand erzählen das er sich Barbara Salesch anschaut oder K11...oder Elton vs. Simon.

    Wer schaut denn noch Fernsehen? Ich seit Jahren nicht mehr ausser Sport auf Premiere...alles andere ist ja Volksverdummung.

    Ist da draussen jemand der genau so denkt wie ich oder besser gesagt der etwas verändert...ich denke nicht!

    Hat jemand eine Idee oder vielleicht auch schon ein Konzept in der Tasche um den "Hallo wach" Effekt zu erzeugen?!
  • Marcel Reich-Ranitzki läßt grüßen. :)

    Aber ja, Du hast Recht. Nur ändern wirst Du daran nix, leider.
    Solange Menschen unterschiedliche Meinungen und Geschmäcker haben, was ja gut ist, wird diese breite Palette von Verdummung noch zunehmen. Es gibt für jeden Scheißhaufen immer ein paar Fliegen die sich darauf stürzen. :öm:

    Das Grundübel ist doch, das die privaten Sender sich nur durch ihre Werbung (Einschaltquoten) finanzieren können. Und um die Konkurenz zu überbieten muß der Hype immer größer, ekliger brutaler werden. Jede Gesellschaft kriegt genau immer das was sie verdient. Also scheint´s mit unserer momentan nicht so weit her zu sein.

    Aber jeder kann ja zum Glück selbst entscheiden was er guckt.

    Bei diesem Thema fällt mir sofort das Buch von Peter Hahne ein, "Schluss mit lustig. Das Ende der Spaßgesellschaft". Absolut empfehlenswerte Lektüre!!!