Lao Tse - Das Tao Te King

  • Down

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lao Tse - Das Tao Te King

    Lao Tse - Das Tao Te King




    Als Verfasser des Tao Te King wird allgemein Laotse angenommen. Es ist ein unerschöpfliches Weisheitsbuch, das den heutigen westlichen Hörer unmittelbar anspricht. Seine grundlegende Idee besteht in der Vorstellung vom Kreislauf des Kosmos. Kosmos wird erfahrbar durch Betrachtung des beobachtbaren Einzelnen. Die unauflösbare Einheit des Kosmos ist zugleich polar strukturiert. Deren allgemeinste Kategorien bestehen in Yin (das Weibliche, Passive, Dunkle) und Yang (das Männliche, Aktive, Helle). Ein ständiger Wechsel von Spannung und Ausgleich ist die Folge. Rückkehr ist die einzige Bewegung des Tao, Rückkehr zum jeweiligen Gegenteil. Von allen Werken der chinesischen Literatur ist das Tao Te King das bekannteste Werk im europäischen Sprachraum.

    Das Tao Te King ist eines der wichtigsten Werke asiatischer Philosophie. Persönlichkeitsfindung, Lebenslehre, Politik, Weltzusammenhänge, Machtverhalten, inneres Ying und Yang - Das sind nur einige Bereiche unseres Daseins, die das Tao Te King auch in der heutigen Zeit noch treffend erklärt. Die 81 Gedichte lassen Dank Ihrer Vieldeutigkeit jedem die Freiheit, seinen eigenen Weg im „Buch vom Sinn und Leben“ neu zu finden und zu deuten. Die Hilfestellungen und Antworten, die der Suchende und Fragende, in den Weisheiten Lao Tse’s finden kann, erschließen sich häufig erst nach wiederholter Auseinandersetzung mit den Gedichten.

    Das Daodejing gilt als der meistübersetzte Text (nach der Bibel) überhaupt – mit ca. 300 englischen, über 100 deutschen und mindestens 300 weiteren Übersetzungen (davon ca. 70 in Spanisch, 60 in Französisch, je 50 in Italienisch und Holländisch)

    Über Lao Tse
    Lao Tse war im 7.Jahrhundert v. Chr. Archivar am kaiserlichen Hof in China und gilt als Begründer des Taoismus (= Daoismus). Sein Name bedeutet eigentlich nur „Der Alte“ oder „Der Weise“; überliefert sind von ihm vor allem die Niederschriften der so genannten Lun Yü, der Gespräche die er im Laufe der Zeit mit seinen über 3000 Schüler geführt hat.


    Größe: 69 MB (mp3) | Dauer: 01:19:00



    Regeln

    Die wichtigste:
    Nach dem Linkerhalt bitte ich um einen Beitrag hier im Thread.
    Wer nach max. 3 Tagen kein Post zustande gebracht hat, landet auf meiner persönlichen Blacklist.
    Abgesehen davon, dass ich mich über ein Danke natürlich immer freue:),
    rückt der Thread dadurch wieder nach oben und fällt so vielleicht auch anderen Membern auf.

    Sorry an die, denen so etwas selbstverständlich ist.

    2. Linkanfragen werden ab dem 20. Post berücksichtigt.
    3. Es muss erkennbar sein, ob es sich bei dem Upload um ein Ebook oder Hörbuch handelt.
    4. Schickt mir eure Wünsche per PN, mit vollständiger Titelangabe des Threads im Betreff
    5. und der www-Adresse des Threads mit in der PN.


    lg Miss Chi

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Miss Chi ()

  • Dankeschön-dafür!!


    für dein

    Hörbuch

    von

    Lao Tse

    Das Tao Te King




    :danke: und fertig!


    5 Sterne dafür!
    [FONT="Comic Sans MS"][COLOR="Blue"]Lerne weinen, lerne lachen, lerne Fehler gutzumachen. Lerne zuhören, lerne reden, dann kannst die Welt auch Du bewegen[/color][/FONT]