Verstärker für analoges Kabelfernsehen gesucht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Verstärker für analoges Kabelfernsehen gesucht

    Hallo,

    wie schon geschrieben, bin ich auf der Suche nach einem Kabel(antennen)verstärker. Ich wohne nur Zeit in einem Studentenwohnheim und in meinem Zimmer flimmern manche Sender. Zwar nicht arg, aber die weißen Punkte fallen schon auf.

    Gibt es einen Verstärker für ein analoges Signal, dass man direkt an die Fernsehbuchse dazwischen stecken kann? Wenn ja, lohnt sich das preislich überhaupt?

    Bei meiner Suche gerade, habe ich nur Geräte gefunden, die man direkt hinter den Hausverteiler schalten kann, das bringt mir leider nichts.

    Danke für die Hilfe :)

    mfG
  • wenn schon Mist bei dir ankommt...kommt auch durch den Verstärker nicht mehr bei raus..

    Die Informationen die vom Rauschen gestört werden, sind unwiderruflich verloren...
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • es gibt die möglichkeit dass dein antennenkabel von der dose bis zu deinem fernseher nicht mehr so funktioniert wie es soll. einfach mal ein anderes ausprobieren.

    falls es daran nicht liegt sind die kabelwege entweder zu lang(unwahrscheinlich), zuviele nutzer am gleichen kabel oder die kabel nicht gut genug geschirmt. da bleiben 2 möglichkeiten einmal der verstärker den du erwähnt hast. oder kabel auswechseln welches nicht richtig abschirmt.
    so ein verstärker kriegst du von 20 bis 80 € je nachdem wieviele anschlüsse und wieviel "sendeleistung". ich würde vorher mal die kabel checken
  • Danke schon mal für die Antworten!
    Das mit dem Kabel werde ich prüfen, gibt es Unterschiede bei den Kabeln? Also "bessere"?

    Gastgeber, könntest du mir vielleicht noch sagen wie der günstigste Verstärker heißt und wo ich ihn herbekomme? Danke! :)
  • Hallo Seba,

    ich kann mich dem was DOcean gepostet hat nur anschließen.

    Ein Verstärker bringt dir hier garnix den der verstärkt nur das schlechte SIGNAL was bei dir ankommt, und sonst nix.

    Wenn bei anderen Bewohnern in deinem Wohnheim auch schlechtes TV-BILD
    vorherrscht, mal den Hauptverteiler (Verstärker) prüfen lassen.

    Ansonsten bleibt zu sagen die 20-90€ für einen Antenneverstärker lieber in einem DVB-T Receiver investieren.

    Ach so Antennenkabel gibt es auch in verschiedenen Preisklassen 1fach oder 2-3 fach abgeschirmt mit oder ohne Mantelstromfilter(beseitigt Brummschleifen).

    Einfach mal GOGGELN.

    MfG
    atomPILS
  • Ein verstärker bringt nix wenn er ihn bei sich anstöpselt das ist klar weil woher das signal nehmen wenn es schon nicht richtig ankommt. daher ist so ein verstärker nur dort sinnvoll wo das bild noch vollständig ankommt. dass bedeutet enteder dort wo der kabelschluss ist um damit die verluste durch das kabel auszugleichen oder auf dem weg vom anschluss bis zu dir irgendwo zwischendrinn.

    @atompils
    Ich denke mal wenn in einem studentenwohnheim mehrere leude das gleiche problem haben wäre das schon längst irgendwo angekommen dass sich jemand um den Hauptanschluss kümmert. Andere mitbewohner mal zu fragen ist aber das was ich als erstes machen würde bevor ich in einem forum frage was da seien könnte. von daher hast du recht aber ich hatte nicht angenommen dass er da nicht selbst drauf kommt.
    DVB-T ist nur ne lösung wenn das dort auch mit aussreichender Signalstärke verfügbar ist. wenn die nicht gegeben ist nützt ihm das auch nichts.

    Kabel gibts von 70 cent pro meter mit 85db bis zu den überteuerden high end öelbach kabel 120db 4 fach geschirmt wo der meter 5 euro und mehr kostet. Im normalfall reicht ein ein kabel das von einem elektrogeschäft deines vertrauens verkauft wird.

    Such einfach mal nach Antennenverstärker da findest du was(auch schon ab 8 euro). Einen bestimmten empfehlen kann ich dir jetzt auch nicht, da ich sowas noch nie benötigt habe. solltest du dir einen kaufen würde ich vorher mit dem hausmeister mal schauen wo du den am besten anbringst denn dass solltest du vorher wissen. 14 tage rückgaberecht hast du ja falls es nicht den gewünschten erfolg bringt dann musst du halt nur für die versandkosten aufkommen.

    sag aber auf jeden fall mal bescheid wenn du das problem gelöst hast damit andere mit einem ähnlichen problem auch nochwas davon haben.
  • verstärker auszuprobieren lohnt sich auf alle fälle, egal was die anderen vor mir alles gepostet haben. der tv braucht einen gewissen pegel um anständige bilder darzustellen. wenn der pegel zu niedrig und das bild deshalb ******** ist, kann ein verstärker da gut abhilfe schaffen.