DVD läßt sich nicht mehr auf PS2 abspielen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DVD läßt sich nicht mehr auf PS2 abspielen

    Ich habe gestern versucht 2 DVDs von Doctor Who zu brennen. Bei der ersten handelt es sich um eine komplette DVD die ich mit CloneDVD 2 gebrannt hab. Lief alles wie immer ohne Probleme. Die zweite DVD waren 3 .avis die ich mit ConvertXtoDVD gebrannt hab. Wieder ohne Probleme. Die DVDs die ich benutz hab hab ich schon für andere Filme benutzt und die liefen alle. Aber diese beiden laufen einfach nicht auf meiner PS2 (hab noch nie Probleme gehabt) auf meinem Rechner aber gehen die
  • Kannst du sie mal in einem Stand-alone-Player testen?
    Die Rohlinge sind auch nicht die ersten aus einer Spindel? Manchmal kann es sein, das eine Spindel einfach produktionsseitig einen Fehler hat.
    Die Rohlinge haben auch nicht in der Sonne gelegen und das PS2-LW kann sie deshalb nicht lesen?
    Das LW in der Ps2 ist in ordnung? Einen anderen Film starten zu Testzwecken!
    Läuft denn das DVD in der Ps2 an wenn du die DVD´s einlegst?
    Brenn die Daten mal auf einen RW-Rohling zum Testen, den kannst du dann ja wieder löschen!
    Das sind erstmal einige Anregungen von mir!
    MfG Midgards Sohn

    EDIT:
    Wenn es die erste ist, teste ruhig mal eine andere Spindel ich nutze schon sein Jahren die gleichen DVD-Rohlinge und hatte es bis jetzt einmal, das eine Spindel nur bedingt lief, und vom Kumpel, der eine andere Marke nutzt, hab ich das auch schon mal gehört!
    MfG Midgards Sohn
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren per PN (Zum Chat) mit den Tutoren

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Midgards Sohn () aus folgendem Grund: Erweitert!!!!

  • auf normalen DVD Player konnte ich noch nicht versuchen da ich meiner Mutter vorein paar Tagen meinen gegeben hab (da hat die PS2 bestimmt drauf gewartet ;))
    DVD waren die ersten aus der Spindel aber ich hatte da noch nie Probleme mit
    DVD lagen nicht in der SOnne
    Die anderen Filme starten ganz normal

    Midgards Sohn schrieb:



    EDIT:
    Wenn es die erste ist, teste ruhig mal eine andere Spindel ich nutze schon sein Jahren die gleichen DVD-Rohlinge und hatte es bis jetzt einmal, das eine Spindel nur bedingt lief, und vom Kumpel, der eine andere Marke nutzt, hab ich das auch schon mal gehört!
    MfG Midgards Sohn


    heißt also die anderen kann ich in die tonne hauen. hab grad mal auf dvd player versucht. die werden da erst gar net erkannt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Crackspider ()

  • Ich würde sagen ja, wenn du die Rohlinge ausschließen kannst, bleibt noch der Rechner, hast du etwas verändert??
    Hast du mal einen Cleaner benutzt, um die alten Treiber und Softwarereste zu löschen?
    Hast du das Programm mal deinstalliert und neu aufgespielt?
    Wenn ja, bleibt in meinen Augen nur der Brenner ist der Laser sauber?
    Sonst mußt du wohl mal 30€ für ´nen Neuen investieren!
    MfG Midgards Sohn
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren per PN (Zum Chat) mit den Tutoren
  • am rechner hab ich nix verändert. außer das mein linux nicht mehr geht (entsprechender thread existiert schon). aber da ich windows benutz sollte das nix problem sein
    cleaner hab ich nicht benutzt da ich nicht ma wusste das es sowas gibt aber vielleicht kannst mir da was empfehlen
    am programm kann es nicht liegen da ich ja 2 verschiedene prog benutze (convertxtodvd und clonedvd2) und da das ganze auch über imgburn nicht geht kann ich as ausschließen
  • Kann aber auch sein, das das LW in der PS2 eine Macke hat. Und sie die Filme aus dem Grund nicht abspielt, teste sie doch mal beim Kumpel, ob sie da laufen!
    Hatte ich zwar schon in Post #2 erwähnt, aber keine Reaktion bekommen!
    Sonst bleibt dir wohl nur der neue Brenner!
    MfG Midgards Sohn
    PS: Auch wenn das Diskussionen auslösen kann - PRÄFIX??
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren per PN (Zum Chat) mit den Tutoren
  • Es hört sich an als ob die laser verstellt ist der rechte Poti ist für die DVD-Laser Einstellung zuständig). Am besten gut die Stellung merken bevor man ihn verändert, so kann man ihn immer wieder in die Ursprungsposition zurückstellen. Um die Stellung zu markieren, sollten Sie einen wasserfesten Folienschreiber verwenden, oder ein Ohmmeter und den Anfangswert notieren.

    Mit einem kleinen Schraubendreher den linken Poti um ca. 80 Grad im Uhrzeigersinn drehen bis er genau 600 Ohm misst. Ein paar Ohm mehr oder weniger spielen keine große Rolle.
    Empfehlung: Wer es richtig machen möchte, sollte sich ein Messgerät (Ohmmeter) besorgen und den Wert genau nachmessen!

    Nun sollten die Backups nahezu perfekt laufen. - Die Justierung hat keine Auswirkung auf das abspielen von Original PSX2/PSX CDs oder DVD`s.