Neuer Audi Q5 Was sagt ihr zu dem Teil ?

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • proxximo, du solltest dann aber auch mal deine Meinung zu dem Wagen raus lassen. ;)

    Ich denke das ist ein toller Wagen (audi eben), da ich ihn mir nicht leisten kann, würde ich ihn natürlich in Schwarz oder Gelb, Vollausstattung mit stärkster Motorisierung nehmen. :D
  • Ich finde den Audi Q5 -> durfte schon mal mit einem fahren -> den absoluten Hammer. Ich fahre selber schon seit langem Audi und bin heidenfroh, dass Ingolstadt zum Glück nicht so experimentierfreudig ist. Wie bei meinen und nicht anders zu erwarten, ist alles am rechten Platz.

    Das erste was man den vielen Passanten erklären muss ist, dass der Q5 - zum Glück - fast nix mit dem grauenhaften :würg: Tiguan von VW zu tun hat.
    Ich muss aber auch gestehen, dass ich noch nie etwas für VW übrig hatte.

    Sowohl das Aussen- als auch das Innenraumdesign spricht eindeutig für AUDI. Das fühlt sich nicht nur alles besser an, sondern riecht auch alles viel besser. Softtouch-Knöpfe und -Öffner soweit das Auge reicht. Kein billiges Plastik bzw. es sieht halt nicht danach aus und fühlt sich auch nicht so an. Das Gesamtpaket ist einfach absolut stimmig.

    Das Aussendesign spricht für sich. Man weiß sofort was man vor sich bzw. im Rückspiegel hat. Der fette Single-Frame-Grill und Bi-Xenonscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht sind schon der Hammer. Aber noch geiler finde ich das neue Rücklichtdesign. Led's haben auch hier ihren Platz gefunden. Das Kennzeichen ist leider nach wie vor über normale Birnen beleuchtet. Hier wurde nichts aus dem aktuellen BMW/Lexus-Zulieferregal übernommen. Heißt, dass es am Heck zumindest fürs Kennzeichen keine org. LED gibt. Man kann sich aber im Zweifelsfalls und mit etwas Verhandlungsgeschick beim Händler sicher das neuen Selbstleuchtenden Kennzeichen einbauen lassen. Kostet halt sonst mal schlappe 200 € zum nachrüsten. Optisch passt das sicher.

    Die Ausstattung war Vorführwagentypisch natürlich mehr als voll. elektr. Leder/Alcantara-Sitze, Navi/MMI, Audiosystem, Xenon, Open Sky etc. etc. Halt alles was das Herz begehrt. Wenn man bereits Audi kennt ist da keine Funktion ein Geheimnis bzw. man muss nicht lange nach dem dazu passenden Knopf suchen.

    Der Motor war bei mir ein 170PS Diesel -> sprich das Auto hatte jederzeit mehr als genug Power und der Verbrauch lt. FIS mit 6,5l/100km war auch ganz human. Aber es gibt natürlich auch noch mehr (Diesel: 2.0 140 PS,170 PS, 3.0 mit über 200 PS, Benziner: 2.0 und 3.2).

    Mit gefällt zwar der Q7 schon auch, aber ich finden den Q5 für meine Ansprüche an Fahrkomfort und Platz einfach das bessere Model. Kann mir durchaus vorstellen so in 1-2 Jahren einen jungen Gebrauchten aus der AUDI Werkswagenflotte zu übernehmen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von [email protected] ()

  • Wir haben auch 2 Q5 in unserer Firma, aber die dürfen wir erst ab nächster Woche fahren (offizielle Vorstellung) ich denke mal das du bestimmt vom Fach bist, und deshalb auf einer inofizieller Vorstellung bei Audi warst ;) Aber wie du schon gesagt hast, vom Aussehn her ein absolutes Superauto, zu den Fahreigenschaften kann ich mich erst nächste ein Bild machen.


    Grüße

    Der_Alte_Mann
  • Technisch gesehen wohl ein tolles Auto, aber wieder so eine unnötige SUV-Kiste, die einfach dank ihrer Form zuviel Kraftstoff benötigt.

    In der Stadt sieht man immer mehr von diesen Monsterkisten. Effektiv gesehen, bieten sie weder mehr Sitzraum noch mehr Kofferraumvolumen, man sitzt halt etwas höher.
    Da entwickelt die Industrie immer optimalere Motoren, immer bessere elektronische Steuerungen und dann wird ein großer Teil wieder durch die Größe und Form vergeudet.
  • Hallo

    Gut ich steh eher auf X5 und X6, wird hier keiner verstehen Audi könnte sich mal wieder mehr bemühen mutiger ran zu gehen!


    Ich arbeite selber bei Audi in Ingolstadt!

    Audi könnte sich mal wieder mehr bemühen mutiger ran zu gehen!


    Wir haben noch Arbeit sowie Sonderschichten was BMW nicht behaupten kann!:D

    Tobi