Simyo o.Ä. im Ausland nutzen

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Simyo o.Ä. im Ausland nutzen

    Hallo FSB!

    Im EU-Ausland, neuerdings auch in Nordamerika und in einigen weiteren Ländern kann man Prepaid-Anbieter wie Simyo problemlos nutzen. Bei einer überwältigenden Zahl von Ländern ist jedoch nur das Senden/Empfangen von SMS sowie das Annehmen von Anrufen möglich, nicht jedoch das Tätigen. Nicht einmal irgendetwas davon funktioniert in ebenfalls einer nicht zu verachtenden Anzahl von Ländern, darunter auch (für mich wichtig) Japan.
    Ich habe nun gelesen, das dies daran liegt, dass die Prepaid-Abrechnung nur beschränkt oder gar nicht möglich ist. Seid Simyo aber auch Postpaid anbietet, müsste es doch theoretisch gehen, oder? Ich will eigentlich nur wegen ab und zu stattfindender Auslandsreisen nicht Monat für Monat meinen E-Plus Vertrag bezahlen müssen, obwohl ich mit Simyo wesentlich günstiger wegkommen würde.

    Weiß jemand näheres oder hat es schonmal in einem nicht aufgelisteten Land oder mit Postpaid probiert?

    Vielen Dank, Helmut123.

    PS: Hab jetzt mal bei Simyo gefragt, leider ändert sich nichts an den verfügbaren Roaming-Ländern. Schade.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Helmut123 ()