Welches Mainboard für e6300?

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welches Mainboard für e6300?

    Hi Leute!

    zwar such ich schon im flohmarkt schon nach einem mainboard aba da kommen keine angebote :)

    bin jetz am überlegen ob ich mir ein neues kaufen soll...
    aber nur welches????? :confused:

    im internet werden sooo viele mainboards für meinen intel duo core 2 e6300 empfohlen, wie z.b. MB MSI 775 P43 Neo-F und das MSI neo-F P45 und noch nen paar..

    nun wollte ICH EUCH fragen welches ihr mir empfehlen würdet...

    Das sollte das Mainboard haben:
    1x PCIe steckplatz für meine graka
    4x steckplätze für arbeitsspeicher
    und sonst fällt mir nix besonderes ein....
    was ich noch dazu sagen sollte ist, dass ich mit wlan (usb) zur zeit ins internet geh und dass ich öfters weng spiel (zur zeit bf2142)
    sonst mach ich nichts besonderes mit dem pc... achja und meinen cpu würd ich gern weng übertakten so ca. 2x2,5ghz.. sollte das board schon mitmachen :)

    hab gerade das Gigabyte GA-EP35-DS3 in ebay gesehn und das gefiel mir schon ganz gut aba ist das auch gut??

    bin in sachen mainboard ein ziemlicher neuling... bitte helft mir :D

    mfg hannes
  • Hatte einen E6320 auf nem GA P35-DS3 zu laufen - ging super. Vorher hatte ich ein ASUS P5N-E SLI am Laufen, hatte ich nur Probleme. Hing aber vielleicht auch mit dem Speicher zusammen!

    Mit dem Gigabyte kannst Du glaub ich kaum was falsch machen!

    Hier kannst Du die Deteils nachlesen und auch Bewertungen einholen

    WLAN ist aber nicht onboard! Übertakten im Rahmen mit Kuftkühlung sollte auch kein Problem sein. Mal oben nachlesen!
  • hmm das gigabyte was ihr meint, ist es das hier?? KLIICK

    und oder was haltet ihr vom MSI 775 P43 Neo-F ooder dem MSI neo-F P45 oooder dem GA-EP35-DS3?

    würd halt gern ein mainboard haben das ich mit meinem e6300 von 2x1,8ghz auf 2x2,7ghz übertakten kann...

    nachdem ich bisschen rumgeschaut habe sollte das board nicht mehr als 90 euro kosten :)

    mfg hannes und vielen dank schon mal an alle hier :)
  • Hallo Hannes,

    mit einem Gigabyte Mainboard kanst du nichts falsch machen, sind auch gut zum übertakten.

    Da sollte deine Vorstellung von 2,7GHz schon drinne sein.

    Aber nicht vergessen gute Kühlung.
  • Genau um dieses Board geht es!

    Ich hab mal im google-cache geblättert, um Dir die Bewertungen bei alternate zugänglich zu machen.

    :guck:
    ALTERNATE - HARDWARE - Mainboards - Intel - Sockel 775 - GigaByte GA-P35-DS3 Seite1
    ALTERNATE - HARDWARE - Mainboards - Intel - Sockel 775 - GigaByte GA-P35-DS3 Seite2
    ALTERNATE - HARDWARE - Mainboards - Intel - Sockel 775 - GigaByte GA-P35-DS3 Seite3
    Falls Du weiterlesen willst einfach im Browser letzte Ziffer ändern und aktualisieren!


    zum overclocken Deines E6320
    overclocking E6320

    Für den Fall, dass Du Gigabyte nimmst. Ich kann es nur empfehlen im Gegensatz zu den total überteuerten ASUS-Boards. Ich dacht auch teuer = gut!
    Gigabyte Forum

    Achso, meins läuft so an 480 MHz, wenn ich das will! Denke aber auch an die anderen Komponenten beim ocken. Das beeeinflusst sich alles (Graka, Speicher, RAID,...)
  • Habe die gleiche CPU auf nem Gigabyte P35-DS3R. Läuft mit 430 mhz FSB also -> 3.01 GHZ. Absolut stabil. Die Gigabyte Boards sind sehr empfehlenswert besonders was Preis-Leistung angeht. -> "GA-EP35-DS3L"

    Aber auch MSI hat nen paar Preis-Leistungs-Knaller wie zb das "MSI P35 Neo-F", das ich bei nem Bekannten verbaut habe.
    [URL="http://www.freesoft-board.to/search.php?do=process&searchuser=DarthWorm&showposts=0&starteronly=1&exactname=1&sortby=title&order=ascending&forumchoice%5B%5D=35&forumchoice%5B%5D=34&forumchoice%5B%5D=298&forumchoice%5B%5D=259&forumchoice%5B%5D=360&forumchoice%5B%5D=33&forumchoice%5B%5D=32&forumchoice%5B%5D=23&forumchoice%5B%5D=381&forumchoice%5B%5D=123&childforums=1
    "]Meine Uploads[/URL]