Gaming Laptop

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gaming Laptop

    Moin.
    Ich bin auf der Suche nach einem Laptop der als Desktopersatz genutzt werden soll.
    Mit dem Laptop sollte es möglich sein zu spielen (auch neuere Sachen), Filme umwandeln & brennen, er soll nicht zu schwer sein, sodass man ihn auch mal zur Schule mitnehmen kann und der Akku sollte auch schon ein bischen was durchhalten.
    Er soll also zum Spielen zu gebrauchen sein (also genug Prozessor und Grafikleistung besitzen) und ebenfalls anfallende Officeaufgaben meistern können.
    Die Festplattenkapzität ist dabei nicht so wichtig, 200 – 300 GB würde für mich reichen.
    Das ganze sollte dann auch schon stabil und von einer ordentlichen Marke sein.

    Vielleicht habt ihr ja ein paar Modelltipps für mich.
  • Hi,

    schau dir den an: Area-51® m15x

    Es hat eine Optimale Auflösung von 15,4 Zoll. Core Duo Extreme, eine nVidia 9800 GT Grafikkarte mit 512 MB. Mit ca. 1.300 € bist du dabei. Du kannst den auch selbst Konfigurieren und mehr Power verlangen, wobei natürlich auch der Preis steigt. Wenn es dir nicht reicht, gibt es High End, die Kosten dann ab 6.000 €.

    Was möchtest du den Ausgeben?

    MfG

    Turbulence
  • Ich bin hier jetzt neu , daher weiß ich jetzt nicht wie das hier gehhandhabt wird, aber ich fange mal an.

    Wissen würde ich gerne:

    - Dein Budget

    - Deine Spieletitel (Aktuelle, Kommende)

    - Gewicht

    - Display, also matt oder glänzend

    - OS

    - Mindest-Akku-Laufzeit

    Meiner Meinung nach sind Akkulaufzeit (Office) und Gaming -und Multimediabetrieb zwei völlig unterschiedliche Kriterien. Wenn man also nach einem Nischenprodukt ausschau hält, müsste man dann bei einem vom Beiden Abstriche machen.

    XShocker22

    BTW: Den Vorschlag von Kampfzwiebel finde ich zum Beispiel garnicht so schlecht. Vielleicht spricht er Dich ja an.
  • Die XPS Teile sehen garnicht so schlecht aus. Nur Frage ich mich wie lange man mit einem 2GHZ Prozzesor und einer GeForce Go 8600M auskommt.

    Gut stimmt mein Budget hätte ich mit angeben sollen sry. Ich wollte so 1000€ bis maximal 1300€ ausgeben.

    Ja, Spiele. Ich will auf jedenfall GTA4 spielen können. Dann wären Spiele wie FarCry2, Crysis gut wenns laufen würde. Und kommende Spiele vorallem Shooter sollten auch drauf laufen können.

    Zum Gewicht. Es sollte so sein das ich den auch mal mit zur Schule schleppen kann. Das Gewichte sollte nun also nicht super hoch sein.

    Betriebsystem: Ich mag wenn ich ehrlich bin ja XP lieber als Vista. Weiß aber nicht in wie weit XP die Hardware solcher Laptops noch komplett nutzen kann. Außerdem habe ich noch eine gültige XP Lizenz hier liegen und eine Vista Lizenz könnte ich von meinem Bruder noch bekommen. Also wäre es auch möglich ein Laptop ohne BS zu kaufen.

    Akku & Display: Tja mein Problem ist, dass das mein erstes Laptop sein wird. Ich weiß nicht wie lange Akkus normalerweise durchhalten und wenn ich ca. 3-4 Stunden sagen mich da zu weit aus dem Fenster lehne.
    Genauso mit dem Display. Von der Problematik mit den spiegelnen Displays habe ich schon gehört und weiß nicht in weit matte Displays dies nun vollständig verhindern können.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von homies ()

  • Du schreibst GeForce 8600M .... (was?! > GS, GT, GTX?) Bitte achte darauf, da die sich sehr von der Leistung unterscheiden.

    Für dieses Budge kauf dir doch gleich eine Grafikkarte mit mind. 9500M GT. Damit bist du auf der sicheren Seite, was deiner Auswahl der Spiele betrifft. Zwar wirst du nicht auf "Sehr Hoch / High End" spielen könne, aber locker mit "Hoch", also die Grafikstufe der Spiele.

    Was das Gewicht betrifft, sollte ein 15,4 Zoller nicht zu schwer sein und die größe ist auch völlig OK.

    Ich habe den Acer Aspire 8920G. Darauf läuft leider Vista (echt schlimm). Ich möchte XP installieren, leider habe ich in anderen Foren gelesen, dass es viele Treiber für XP nicht gibt und ich könnte später Probleme mit Bluescreen Meldungen bekommen. Das solltest du dir auch überlegen, ob es auch Treiber für XP gibt.

    Akkudauer wird immer für das "Normale" arbeiten angegeben. Wenn du intensive Sachen mit dem Lapi anstellst, kannst du ca. mit der hälfte der Akkuleistung rechnen.
  • Jetzt ist mir da wieder der Hersteller eingefallen, hätte es fast vergessen.

    Zepto so hieß der Hersteller, so weit gehört habe (auch andere Foren) soll er mit Dell mithalten können. Es ist eine dänische Firma. Von den könnte ich dir DAS nennen. Leider steht da jetzt nicht was für ein Display verbaut ist. Ich schau da nochmal. In die Konfiguration noch einen 9-Zellen Akku auswählen und fertig.
  • Acer hat leider nicht die hochwertigst verarbeiteten Produkte am Markt, die aus meiner Erfahrung auch gern mal die Grätsche machen. Wie auch oben schon mal angeklungen ist, ist es mit der Treiberkompatibilität und -aktualität auch nicht all zu weit her. Fazit: Ich kann leider von Acer nur abraten.
    Dein Wunsch das der Akku auch schon ein bisschen was durchhalten soll wird wohl eher nicht in Erfüllung gehen, da du bei deinen Ansprüchen (Spielen) ja eine dedizierte Grafikkarte brauchst die ordentlich Strom verpulvert.
    Der schon vorgeschlagenen XPS-Serie kann ich mich nur anschließen, da du bei Dell ein sehr hochwertiges Notebook bekommst.
    Alternativ kann ich dir dieses empfehlen: Samsung R560 Aura P8400 Madril (NP-R560-AS05DE/SEG)
    Hier findest du dazu auch noch einen kleinen Testbericht: notebookjournal.de/tests/630_s…_r560_aura_p8400_madril/5
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]