Anonym von Pub leechen?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anonym von Pub leechen?

    Hallo!
    Ich habe mir heute die Frage gestellt, ob man nicht über einen Proxyserver mit FlashFXP von Pubs leechen köönte, um bei eventuellem logging der IP etwas mehr Sicherheit zu haben.
    Hintergrund ist der, dass man hier ja ab und zu dinge angeboten bekommt, die auf Pubs liegen. Wie sicher diese sind, weiß ja im besten Fall nur der Upper.
    Ich bin der Meinung, dass ein grundsätzliches Risiko besteht, wenn man mit der eigenen IP von diesen Pubs leecht.
    Oder mache ich mir da zuviele Sorgen?

    Wie würde denn eine Verbindung überr Proxy funktionieren? Macht ihr euch Gedanken um sowas oder ist euch das egal?

    Lieben Gruß
    Halycon
  • an sich eine gute idee, die schon viele vor die gehabt haben, jedoch musst du für jeden proxy geschwindigekeitseinbußen in kauf nehmen, denn find mal einen der dich ordentlich mit daten vorsorgt. ander möglichkeit ist einen im ausland anzumieten.

    Alles in allem lässt sich sagen wenn du nur geringe mengen an daten ziehst kannst du über diverese software mal versuchen nen proxy zu kriegen jedoch spielst du bei nem kleine datendurchsatz auch keine große rolle. pubs sind relativ sicher da die meisten wenn sie entdeckt werden sich da keine große mühe machen jmd zu verfolgen oder anzuzeigen.

    lass es einfach so laufen wie du es grad machst
  • Halycon schrieb:

    Macht ihr euch Gedanken um sowas oder ist euch das egal?


    also mir ist es egal, weil was sieht man denn? ausser dass ich mich mit einem Server verbinden und dann verschlüßelte Packete von diesem auf meinen Rechner lade?!

    wenn du nen Proxy dazwischen haust ist das nur temporär nen Schutz (vor was eigentlich) und eigentlich schneller ausgehebelt als du nen Proxy aufsetzen kannst ... von daher eigentlich nutzlos, da (wie schon gesagt) man eh nichts sieht ^^
    [SIZE="1"]Für den vernünftigen Mann gibt es nur zwei Arten von Weibern, die eine heiratet man, die andere: 20 Euro und dann raus![/SIZE]
  • Der Schutz ist davor, dass die Jungs in grün (oder vielleicht irgendwann in blau) bei z.B. Rapidshare nachfragen können, welche IP sich diese Dateien runtergeladen hat.
    Wenn das dann eine IP eines Anonym-Proxies aus Andorra ist endet diese Suche sehr schnell in einer Sackgasse.
  • Rapidshare hat aber in diesem Fall aber nix mit den Pubs zu tun, die der Threadersteller meint ;)
    [SIZE="2"][FONT="Trebuchet MS"]
    Wer die [COLOR="DarkGreen"]Freiheit [/color]aufgibt, um [COLOR="DarkRed"]Sicherheit [/color]zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.[/FONT][/SIZE]
    - Benjamin Franklin -