Datenrettung bei mehrfach überschriebener Festplatte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Datenrettung bei mehrfach überschriebener Festplatte

    Guten Morgen allerseits,

    ich habe Folgendes Problem: als ich neulich mein Win Xp nicht mehr booten konnte, da die Partition anscheinend beschädigt war, entschied ich mich unter Vista meine Daten zu sichern und alles neuzuinstallieren. Die Sicherung auf der externen Festplatte war vermeintlich erfolgreich, also bootete ich eine Live-CD und ließ meine interne 3x überschreiben. Nachdem die Chose ewig dauerte, brach ich den Vorgang bei ca 30% des zweiten Durchlaufs ab, formatierte die Harddisk auf NTFS und instllierte XP.
    Als ich anschließend meine Daten retten wollte, kam die böse Überraschung: Einige von mir ausgewählte Folder waren zwar gesichert, aber der Ordner "Dokumene und Einstellungen" beinhaltete nur den 40MB großen Unterordner "All Users", mein persönlicher Ordner existierte nicht...
    Meine Frage: ist nach so einer umfangreichen Löschung eine Wiederherstellung überhaupt noch möglich??
    Und wenn ja: welche Programme sind dafür geeignet?
    Danke für eure Antworten!

    Gruß

    Mr.MSS
  • Hallo Mr. MSS,

    so wie es in deinem Fall auschaut gebe ich dir nich viel Hoffnung aber ich hab schon einmal eine Festplatte bekommen die auch mehrmals überschrieben wurde und da hab ich auch einige (nich alle) Daten wiederherstellen können. Ich persönlich nutze gerne:

    O&O Format Recovery:

    Wiederherstellung von Dateien und Verzeichnissen
    Unterstützt alle Windows-Dateisysteme auf allen von Windows erkannten Datenträgertypen
    Wiederherstellung leerer Verzeichnisse und Dateien
    Wiederherstellung von versteckten oder Systemdateien inklusive Dateiattribute
    Assistentengesteuerte Bedienung
    Speziell entwickelte Suchalgorithmen zur Wiederherstellung ganzer Datenträger

    oder

    O%O DiskRecovery 4

    NEU: Microsoft Windows Vista und 64-Bit Unterstützung
    Dateivorschau vor der Datenwiederherstellung
    Größe für wiederherstellbare Dateien festlegen
    Erkennt und rekonstruiert über 350 Dateitypen
    Einzigartiges O&O DeepScan zum Aufspüren kleinster Dateien
    Signaturen mit HexEdit-Control
    Unterstützt ATA IDE/EIDE- und SCSI-Festplatten, Disketten- und Wechsellaufwerke sowie Speicherkarten und die meisten Digitalkameras
    O&O SmartScan beschleunigt und vereinfacht den Wiederherstellungsvorgang
    O&O InstantDiskRecovery für installationslose Datenrettung
    Rettung von Datenträgern, deren Dateisystem durch Software beschädigt oder zerstört wurde

    (laut Hersteller)

    Probier einfach! Vieleicht hast du ja Glück!

    Grüsse Zwenne


  • Unspezifische Suche ( 'Suche ein Programm zum *blabla* ....' u.ä.), gehören in diesen Bereich: Software Talk - Freesoft-Board


    Das gilt auch für Fragen, Support u.s.w.


    ab und an mal in die Regeln schauen ;)


    ===> verschoben nach SW-Talk



    lg... NeHe
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)
  • also für das was du vorhast,solltest dich mit dem programm R-Studio befassen.

    dieses ist in der lage noch daten zurückzuholen ,wenn die platte paarmal überschrieben wurde.( nicht mehr als 4-5 x :) )

    es erkennt auch die meisten dateitypen.

    aber eins muß auch gesagt werden,es können auch einige dateien beschädigt sein ,so das diese nicht mehr lesbar sind bzw.sich öffnen lassen.

    jedenfalls ein versuch wäre es wert vll haste glück

    gruß snoppy:drum:

    ps: nach 7xfacher überschreibung ist nichts mehr wiederherzustellen :)