Problem mit WMP11

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem mit WMP11

    hi,
    ich habe das bs windows xp
    und habe ein problem mit meinem windows media player.....


    also wenn ich musik am hören bin und dann z.b internetexplorer öffnen möchte dann ruckelt der player kurz und dann gehtz danach normal weiter
  • Das dürfte nicht das Problem des WMP 11 sein, sondern dass du zu wenig freie Systemressourcen hast.

    Wenn der WMP läuft und z.B. Musik abspielt, verbraucht er nur wenige Prozent der Ressourcen. Wenn du nun noch den IE startest, kann es passieren, dass die Systemauslastung kurzzeitig stark ansteigt, abhängig davon, wieviele Plugins und Tools noch mitgestartet werden und welche Seiten dabei angewählt werden.
    Sind die Systemressourcen aufgebraucht, muß der WMP etwas abgeben und kommt ins Stottern.

    Starte mal den WMP und und starte nun den Taskmanager mit STRG + Alt + Entf und klicke auf den Reiter "Prozesse". Spiele jetzt ein Musiktitel ab und beobachte die Prozzessorauslastung. Starte danach mal den IE und beobacht.

    Du wirst feststellen, dass beim Start die Auslastung stark noch oben schnellt, um danach wieder abzusinken.

    Übrigens sollte die Auslastung bei nicht gestarteten Anwendungen (nur Desktop) bei 0 bis 2% liegen.
  • Naja,

    a.] besseren Rechner kaufen (falls deiner zu alt ist) :D
    b.] WMP starten, dann den Taskmanager mit STRG + Alt + Entf öffnen
    und in der Registerkarte "Prozesse" den WMP mit rechte Taste anklicken
    "Priorität festlegen" und diese dann ggfs. erhöhen. Damit legst du fest
    wieviel Ressourcen dem WMP zugeordnet werden.

    Aber wenn er sowieso nur "kurz" ruckelt würd ich mir die Mühe sparen und damit leben.

    Gruß
    Frasier
    "For God's Sake, Niles!"