Laptop für 13 jährigen Sohn!!!

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Laptop für 13 jährigen Sohn!!!

    Hallo!!!!
    Ich hoffe das mir hier jemand helfen kann, ich wollte für meinen sohn zu Weihnachten einen Laptop kaufen, nur habe ich leider keine Ahnung von solchen Sachen und wollte euch mal fragen worauf ich beim Kauf achten muß ???
    Der Laptop soll zum spielen sowie fürs Internet genutzt werden..
    Mein sohn spiel das Spiel STRONGHOLD LEGENDS ONLINE gerne, und ein paar Internetspiele auf Gratis Seiten ansonsten chattet er nur..
    Ich hoffe das ihr mir ein paar Tips geben könnt wäre sehr dankbar dafür...
    Ach ja er sollte nicht über 600 Euro kosten!!!?????
    Gruß Nessjaer
  • Würde bei Amazon ned unbedingt ein Notebook bestellen, weil es deutlich billigere Anbieter gibt.

    Habe mich auch etwas kundig gemacht und nach etwas Suchen dieses Angebot gefunden:
    [url=http://www.comtech.de/product_info.php?ref=2&pID=240923&seo=MSI-Megabook-EX600-5435VHP-15,4%22-/-T5450-/-3GB-/-250GB]MSI Megabook EX600 5435VHP 15,4 Zoll / T5450 3GB 250GB 0016361-SKU12 Notebooks 15.4 - Core 2 Duo 1.66 GHz Centrino RAM 3 GB Festplatte 250 DVD±RW (±R DL) DVD-RAM GF 8400M G TurboCache mit 768 MB Gigabit Ethernet[/url]

    Die Grafikkarte ist hier deutlich besser und kann daher sehr gut zum Spielen verwendet werden.
    Es würde zwar sicher bessere Modelle geben aber das wäre natürlich wieder mit einem deutlich höheren Preis verbunden.

    lg mutator

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von mutator ()

  • Bevor man helfen kann sollte noch die Größe des Notebooks geklärt werden.
    17" oder 15,4".
    Dann noch die Übelegung ob ein verspiegeltes oder unverspiegeltes Display gebraucht wird.
    Ich würde einen notebook von HP oder Samsung nehmen. Diese sind sehr robust und haben ein gutes Preis-Leistungs-Verhältniss.
    Würde mal bei Notebooksbilliger.de schauen. Gute Angebote und guter Service.
    Würde einen Notebook mit 2-3gb Ram, einem Dual Core mit 2x2,0 - 2x2,2ghz und eine Onboard-Grafikkarte nehmen
  • Gute Grafikkarten sind bei Notebooks immer so eine Sache, denn Geräte mit dedizierter Grafik fallen meist in das "Gamer"-Segment und diese sind dann meist sehr teuer. Für die von dir genannten Spiele ist dies aber sicher nicht nötig außer vielleicht aus Prestigegründen.
    Größer als 15,4'' würde ich bei deinem Budgetrahmen nicht nehmen, da dies dann auf kosten der restlichen Komponenten geht. Zusätzlich hast du/er dann das Problem der Portabilität (Gewicht + Geringe Akkulaufzeit).
    Die Dell-Studio 15 sind sehr gut und empfehlenswert, leider sind dafür 600€ schon fast etwas knapp bemessen.
    Ich würde dir zu einem Modell mit integriertem Grafik-Chipsatz, ca. 2GB RAM, Core2Duo ab 2GHz (T5750 oder neuer) und ab 160GB Festplatte mit 5400rpm raten. Da diese Kombination für viele Spiele ausreichend ist (sicher nicht auf höchster Detailstufe) und aktuell ein sehr ausgewogenes Preis Leistungsverhältnis bietet.
    Direkt empfehlen kann ich dir Lenovo IBM 3000 N200, Core 2 Duo T5750 2.00GHz, 2048MB, 250GB, DVD+/-RW, 15.4" (TY2XPGE) , Samsung E152 Aura T5750 Dajuan (NP-E152-FS01DE/SEG) und Samsung SA11 Aura P7350 Degas (NP-SA11FS05DE/SEG) (aktuell ab 579€, normalerweise über 700€). Persönlich würde ich zu letzterem tendieren.

    @relax4ever:
    Amazon ist zwar seriös aber in dieser Hinsicht leider selten billig. Und es gibt auch sehr viele andere seriöse Onlineshops, die dafür wesentlich günstiger sind.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Markus83Muc ()

  • so wie ich es verstanden habe,ist Mobilität nicht von großer Bedeutung.Dann würde ich nämlich Laptos von Toshiba empfehlen.Die Ausstattung ist bei fast allen Modellen gut und das Bildschirm ne Augenweide.