Welche externe HDD für ein Notebook ?

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welche externe HDD für ein Notebook ?

    Hallo ...:)

    Ich möchte mir eine externe Festplatte für mein Notebook zulegen. Anschluss über USB und evtl externes Netzteil...wenn nötig. Größe? Sollte aber min. 200 GB besitzen.

    Habt Ihr bitte Vorschläge und worauf sollte ich beim Kauf achten?


    Gruß

    medizinmann11
    [SIZE="2"][COLOR="DarkRed"]Ganz herzlicher Dank an alle Upper und Verteiler für Eure tolle Arbeit hier im Board ![/color][/SIZE]
  • Hallo,

    würde Dir eine 2.5 Platte empfehlen, wie er schon sagte brauchste kein

    Netzteil. Die Geschwindigkeit ist über USB genau so schnell, wie bei einer 3.5

    Preislich sind die 2.5 bei gleicher Kapazität zwar etwas teurer, aber ich finde

    eine 250GB oder 320GB, bekommt man schon relativ günstig.

    Einfach eine Markenplatte kaufen, das passt dann schon.


    Tschüss Andre:rolleyes:
  • Hi

    Also bei Aldi Süd ist diese Woche ab Donnerstag eine Im Angebot...69,99€

    Sollte was für dich sein hier mal ein Paar Daten weiters auf der Hompage von Aldi...


    *
    2,5" Festplatte
    Universelles Speichermedium für Notebooks u. PCs
    – einfacher Anschluss durch Plug & Play!
    *
    250 GB Festplattenkapazität
    *
    8 MB Cache
    *
    5.400 rpm
    *
    USB 2.0 Anschluss
    *
    hochwertiges Gehäuse
    in eleganter Hochglanz-Optik
    *
    kompakte Form und geringes Gewicht

    Stromversorgung über USB.



    Inkl. USB-Kabel.
  • Na das wäre dann auch die oberste Grenze. Ich habe mal in der Bucht gesucht...dort gehen gebrauchte 200-250 HDD auch schon für 40-50 Euro raus. Es stellt sich nur die Frage, sollte man sich generell eine gebrauchte zulegen? Ist wohl wie bei jedem Hardwarekauf Vertrauenssache.
    [SIZE="2"][COLOR="DarkRed"]Ganz herzlicher Dank an alle Upper und Verteiler für Eure tolle Arbeit hier im Board ![/color][/SIZE]
  • Hallo,

    weil Festplatten so günstig zu bekommen sind, würde ich Dir

    von einer gebrauchten generell abraten. Wegen so ein paar Euro

    lohnt das Risiko nicht. Wenn Dir der Preis das wichtigste ist, musste

    halt eine 3.5 Platte nehmen. Da sind ja 250 oder 320 GB Auslaufmodelle,

    und da finste bestimmt ein der die gerade herausschmeißt, für kleines Geld

    sozusagen.

    Tschüss Andre:rolleyes:
  • In der Grössenklasse empfehle ich auch 2.5er, weil
    1)leichter transportabel
    2)ein USB-Anschluß reicht bei den meisten Boads, wenn nicht ist man mit einem kleinen USB-Power-Kabel oder einem Y-Kabel immer auf der sicheren Seite ohne viel mitzutragen.
    3)ausfallsicherer

    Habe bisher immer Gehäuse und HDD getrennt gekauft, und empfehle das Dir weil:
    1)man weiß dann was drinnen ist,
    2)man kann mit sich kleine Details, wie eine Extradämpfung (Gelartige Beilagscheiben, und Aufkleber) selbst hineinbasteln
    3)man kann die Teile auswählen

    Persönliche Empfehlung
    1) Western Digital Scorpio Black 320GB SATA II mit Freefall Sensor
    2) Icy Box IB-266StUS-B

    Begründung:
    ad 1) Wirklich eine große, schnelle und sichere Platte, hab selbst zwei davon im NB und eine im externe Gehäuse, macht auch bei Geholper beim Zugfahren keine Mucken

    ad2) flexibel und relativ "zukunftssicher" dank esata und zusätzlichem USB-Poweranschluß, verträgt aber auch Y-Kabel, viel Zubehör
    An einem T61p läuft es übrigens nur an einem USB-Kabel

    LG Miraculix

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Miraculix ()