Der Dienst "Windows Firewall" konnte nicht gestartet werden

  • Vista

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der Dienst "Windows Firewall" konnte nicht gestartet werden

    Wie alles began...

    Ich wollte über mein Lan Kabel eine große .iso (Far Cry 2 :D) von meinem Laptop (der auch das Kriesengebiet im moment ist) auf meinen Desktop ziehen (hat bist jetzt auch immer geklappt). Alle anderen Verbindungen deaktiviert, Firewall aus (auf dem Desktop Kaspersky aus und die Windows Firewall auch) und Netzwerkerkennung usw. aktiviert. Ging schonmal nicht alles rund, ich konnte zwar die Übertragung starten, aber so ca. in der Mitte des Images ist dann die Verbindung zum kompletten Stillstand gekommen. Das Symbol hat noch angezeigt das die Verbindung bestehe, aber als ich auf Netzwerk gegangen bin wurde der Laptop nicht gefunden, auf dem anderen Computer umgekehrt.
    So, nach einigen Versuchen habe ich es nun aufgegeben. Als ich aber die Verbindung beenden wollte, ging es am Desktop nicht. Ich wurde in eine endlose, von der Telekom bekannte, Warteschleife gesteckt, in der mir eine freundliche Arial Schrift sage, dass die Verbindung deaktiviert wird.

    Irgendwan hatte ich dann auch keinen Bock mehr. Zack Desktop resetet. Zack Batterie aus Laptop raus/rein. Nach dem neustart wollte ich es nun mit einem USB-Stick probieren und erstmal alles wieder auf die Standarteinstellung setzen. Als ich am Laptop versucht habe die Netzwerkerkennung usw. auszuschalten kam ein Schild, auf dem Stand: Der Vorgang wurde abgebrochen :öm:!

    Nach unzähligen neustarts und den kompletten Resets mittels Batterieentnahme habe ich mir das Problem näher angeschaut. Die Firewall ist aus! Hmm, kein Problem. Will ich doch mal... wtf? "Das Sicherheitscenter konnte die Windows-Firewall nicht einschalten." Daraufhin habe ich es direkt über die Firewall Einstellungen versucht. "Die Windows-Firewalleinstellungen können nicht angezeigt werden, da der zugehörige Dienst nicht ausgeführt wird. Soll der Dienst "Windows Firewall" gestartet werden?" JAA!

    "Der Dienst "Windows Firewall" konnte nicht gestartet werden."

    -.-

    Danach habe ich erstmal nach allen Diensten geguckt, die die Firewall so braucht. Alles ok! Nur der Windows Firewall Dienst selber läuft nicht. Nochmal versuchen ihn manuell zu starten... (achtung jetzt langer Text!)

    "Windows Firewall auf Lokaler Computer konnte nicht gestartet werden. Weitere Informationen finden Sie im Systemereignisprotokoll. Setzen Sie sich mit dem Diensthersteller in Verbindung, wenn es sich um einen Nicht-Microsoft-Dienst (lol, sowas gibts?) handelt. Beziehen Sie sich auf den dienstspezifischen Fehlercode 6801."

    So langsam bin ich am verzweifeln, ich habe alles doppelt und dreifach versucht. Wisst ihr wo das Problem liegt?

    Edit: Auf dem Laptop läuft Windows Vista 32 Bit Englisch mit deutschem Sprachpacket. Auf dem Desktop Windows Vista 64 Bit komplett Deutsch

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von L3g3nDoFw4r ()

  • Morgen erstmal.

    Also das was Du da machst mit Reset, Batterie raus und abbrechen der Dienste usw,ist eigentlich das Todesurteil eines Jeden Betriebssystems.:eek:

    Das macht man nicht.:rolleyes:

    Durch Deine Aktionen wirst Du einige wichtige Systemdateien ins Nirwana geschossen haben.Sprich Du brauchst eine Reperatur Installation.

    Das ist meiner Ansicht nach das vernünftigste was Du machen kannst.Also Vista CD einlegen und das System Reparieren.


    Dann zu Deinem Netzwerkproblem.
    Es ist egal ob Du eine Englische mit einer Deutschen Vista Version verdrahten willst.
    Du mußt nur bei beiden PCs den NetzwerkInstallations Assistenten ausführen und in dem Netzwerk und Freigabecenter in der Systemsteuerung,die Rechte richtig vergeben.Auf beiden PCs.
    Dann funktioniert das ganze auch.
    Die Firewall (die Vista Eigene) brauchst Du dazu nicht zu deaktivieren.Hier mußt Du die Rechte einstellen,wer was übers Netzwerk tun darf.





    Greetz Firecat
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Hmm, ok, dass ist natürlich schlecht.:rolleyes:

    Ich habe im moment keine Windows Ultimate SP1 32 Bit cd zur Hand, nur eine 64 Bit Version irgendwo rumliegen. Wird das mit der klappen (ich glaubs zwar nicht...)? Oder kann man irgendwo den Windows Firewalldienst herunterladen.