SDCard nicht mehr im Explorer zu finden

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • SDCard nicht mehr im Explorer zu finden

    Hallo zusammen,
    vor ein paar Tagen wollte mein eingebauter Card Reader plötzlich nicht mehr. Nun habe ich mir einen neuen externen gekauft, der auch SDHC kann. Der Cardreader wurde nach dem Anscvhluß erkannt und installiert.

    Nun tritt folgendes Phenomen auf: Eine eingesteckte SDCard wird nicht angezeigt. Gehe ich in die Datenträgerverwaltung, ist die Karte zu sehen, ich kann sie sogar öffnen. In der Datenträgerverwaltung hat sie einen Laufwerksbuchstaben, den man auch ändern kann.

    Im Explorer ist weder der Laufwerksbuchstabe noch das LW zu sehen. Nach dem Öffnen des LWs unter der Datenträgerverwaltung ist es zu sehen, verschwindet aber wenn man in das übergeordnete Verzeichnis (dort wo alle LWs aufgelistet sind) wechselt.

    Wo kann das Problem liegen, wie kann ich es beseitigen?

    Gruß Delfin
  • @frasier23: kann ich, steht aber auch in meinem Bericht, und ich habe es bereits gemacht. Das habe ich allerdings nicht geschrieben, weil ich geglaubt habe, dass man davon ausgehen kann, wenn man schreibt, dass es funktioniert. Wie sollte man es sonst wissen?

    @L3g3nDoFw4r: USB-Geräte kommen in der Regel ohne Treiber. Wenn Treiber dabei sind, dann für Win ME, 95 usw.
  • Hallo,

    Kann es sein das du Acronis True Image 2009 auf deinem Rechner installiert hast?

    Ich hatte nähmlich ein ganz ähnliches Problem,
    nach dem deinstallieren von Acronis 12 war alles wieder gut

    Acronis macht Probleme mit Treiber von Wechseldatenträgern und Plag and Play

    Gruß
  • Delfin schrieb:

    @L3g3nDoFw4r: USB-Geräte kommen in der Regel ohne Treiber. Wenn Treiber dabei sind, dann für Win ME, 95 usw.


    Wäre mir neu, Mäuse.. Tastaturen und bei mir sogar der Usb Kartenleser hatte einen Treiber beigelegt. Wenn du keinen dabei hattest, kann es doch trotzdem einen geben... auf jedenfall nochmal neu am PC installieren. Und wenn du nur den Treiber vom PC deinstallierst und dann das Gerät wieder anschliesst.
  • Barni01 schrieb:

    Hallo,

    Kann es sein das du Acronis True Image 2009 auf deinem Rechner installiert hast?

    Ich hatte nähmlich ein ganz ähnliches Problem,
    nach dem deinstallieren von Acronis 12 war alles wieder gut

    Acronis macht Probleme mit Treiber von Wechseldatenträgern und Plag and Play

    Gruß


    Bei mir ist ein ähnliches Problem aufgetreten, nur waren es bei mir der (VIA SATA RAID Controller) und der interne Kartenleser.
    Zuerst war mir der Grund gar nicht bekannt und habe versucht die Treibersoftwares zu deinstallieren und wider zu installieren, aber das hat auch nicht genützt. Ich habe dann versucht ein Programm nach dem anderen zu deinstallieren und als ich dann Acronis 12 deinstalliert habe war alles wieder in Ordnung.
    Jetzt habe ich Acronis 11 und es ist alles in Ordnung.
    Und ich wollte fragen ob jemand weiss wie man auch bei Acronis 12 ohne Probleme arbeiten kann?

    MfG jasen
  • Ich habe Acronis 10, vielleicht liegt es ja daran. Erst werde ich mal ein altes Backup laden, vielleicht funktioniert ja dann auch der interne Cardreader, obwohl ich für SDHC das externe Gerät brauche. Das Entfernen von Acronis ziehe ich auch in Erwägung.

    Da fällt mir ein, dass ich beim ersten Hochfahren des Rechners heute eine SDCard auf dem externen Reader und auf dem NAVI, das daß die Karten auch als LW darstellt funktionierten. Die Datenträgerbezeichnungen waren allerdings nicht lesbar. Nach dem Entfernen der Karten konnten diese nicht mehr gelesen werden. Das Öffnen in der Datenträgerverwaltung war aber möglich, so dass ich Änderungen für die Navi-Software auf die Karten kopieren konnte.
  • OK, dann brauche ixh das nicht zu versuchen.

    Heute war es wieder wie beschrieben, beide Karten (auf Navi und Reader) werden noch angezeigt, auch mit der Bezeichnung. Das Navi habe ich schon einige Male gestartet, dazu muss ich die USB Verbindung trennen, aber danach klappte es wieder.

    Ich bin mir aber sicher, dass es nachher nicht mehr klappt.