BluRay auf HDD rippen WIE???

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • BluRay auf HDD rippen WIE???

    Mit DVD´s rippen und kopieren kenne ich mich einigermaßen aus (bilde ich mir zumindest ein). Jetzt habe ich mir ein BluRay-Laufwerk zugelegt und habe keine Ahnung. Ich möchte eigentlich lediglich die BluRay-Disk auf HDD rippen und mir später ansehen. Wie geht das? Ich habe mal was von einem MKV-Container gelesen??? Ist das richtig? Welche Programme benötige ich dazu und wie kann ich es danach wieder abspielen? bitte um grundlegende Hilfe!
  • Geht auch ganz einfach mit AnyDVD ;)

    AnyDVD legt es dann als Image ab und das kannst du mit vielen Playern abspielen oder mit einen Programm in ein virtuelles Laufwerk mounten und dann kann das jeder Player (der BluRay unterstützt) lesen und wiedergeben.
    Gruß
    Baddy
  • Mit AnyDVDHD auf HDD Rippen und, wenn du des Englischen mächtig bist, KEINE LINKS ZU FOREN!!! mal nachschauen zum "umwandeln" in zb MKV.

    Die Grundlegende Methode:
    BluRay -> HDD (EVO/M2TS) -> Als Quelle in MeGUI laden -> Bearbeitung/Konvertierung.

    EDIT: jo schreib mir ne PN, wenn den Link zum Tut willst.
    [URL="http://www.freesoft-board.to/search.php?do=process&searchuser=DarthWorm&showposts=0&starteronly=1&exactname=1&sortby=title&order=ascending&forumchoice%5B%5D=35&forumchoice%5B%5D=34&forumchoice%5B%5D=298&forumchoice%5B%5D=259&forumchoice%5B%5D=360&forumchoice%5B%5D=33&forumchoice%5B%5D=32&forumchoice%5B%5D=23&forumchoice%5B%5D=381&forumchoice%5B%5D=123&childforums=1
    "]Meine Uploads[/URL]

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DarthWorm ()

  • Habe seit längerer Zeit mal wieder in diesen Thread rein gesehen, da ich dachte es antwortet keiner. Also mit AnyDVD als ISO auf HDD rippen ist ja kein Problem, allerdings bekomme ich den Film von HDD nur zum Laufen, wenn ich die Option "Kopierschutz mit kopieren" anklicke und AnyDVD im Hintergrund läuft. Da spielt es PowerDVD8 und Total MediaTheatre ab. Wenn der Haken beim rippen nicht drin ist, bekomme ich es nicht zum Laufen. Leider findet man ja keine Foren mehr, wo man über das Rippen sprechen kann. Beim Rippen von normalen DVDs kenne ich mich ja noch so einigermaßen aus. Angefangen vom Umwandeln in SVCD bzw. später beim Komprimieren auf eine DVD5. Kann man so etwas bei BluRay auch machen, wie z.B. "nur den Hauptfilm rippen" usw. Geht ein Komprimieren? Was ist ein MKS Container, was ist M2TS usw. Ich habe davon leider noch absolut keine Ahnung und weiß nicht wo man sich austauschen kann.
  • Eichhorn schrieb:

    Was ist ein MKS Container, was ist M2TS usw

    du meinst sicherlich MKV, das ist der Matroska Container in den "umgewandelt" wird / werden kann.

    Pass auf, am besten du schaust mal bei doom9 vorbei (->googlen), da sind die Spezialisten. Lies dich da mal ein bisschen ein, da kann dir bestimmt besser geholfen werden als hier (nicht falsch verstehen ;>).
    [URL="http://www.freesoft-board.to/search.php?do=process&searchuser=DarthWorm&showposts=0&starteronly=1&exactname=1&sortby=title&order=ascending&forumchoice%5B%5D=35&forumchoice%5B%5D=34&forumchoice%5B%5D=298&forumchoice%5B%5D=259&forumchoice%5B%5D=360&forumchoice%5B%5D=33&forumchoice%5B%5D=32&forumchoice%5B%5D=23&forumchoice%5B%5D=381&forumchoice%5B%5D=123&childforums=1
    "]Meine Uploads[/URL]
  • Ganz einfach: rippe die BR mit dem Tools von Slysoft ;) und zwar nicht als Iso sondern alle Files.
    Dann guckst Du im Directory nach dem grössten m2ts File. Wenn der Film "am Stück" ist (nicht in Einzelteile verwuselt), kannst Du dieses File direkt abspielen (je nach Videocodec).

    Probleme macht manchmakl HD Audio spuren - die kriegst Du mit TSREMUX wegkonvertiert (wird dann auch kleiner).

    usw usw usw