Steht ob man ABS/ESP hat im Fahrzeugschein

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Steht ob man ABS/ESP hat im Fahrzeugschein

    Hi


    ich wollte mal fragen, ob es im Fahrzeugschein steht, ob man ABS/ESP hat, mein

    Verwanter hat in den Motorraum gekuckt und meinte nichts von beidem, im

    Interrnet finde ich aber kein Renault Laguna ohne ABS

    wie kann ich es rausfinden???

    Das Auto steht nicht bei mir, ich habe nur einige Fotos vom Motor und eine Kopie des Fahrzeugscheins!!!
  • Weiss ja nicht welches BJ aber die neueren haben eigentlich immer ABS.Ich weiss ganz sicher das die Lagunas ab 97 ABS haben. Selbst mein alter Audi 80 hat schon ABS...

    1 Möglichkeit: Auf grader Strecke ohne Verkehr (gucken ob was hinter dir ist) voll in die Eisen gehen wenns dann rattert haste ABS:)

    2 Möglichkeit: Bei Renault anrufen:D

    3 Möglickeit: Vllt haste ja n Knopf zum ausschalten wenn der da ist haste auch ABS:D:D:D

    Glaube nicht dass das im Schein steht aber mit Sicherheit im Handbuch...
    «30 Tage auf See in einem Ruderboot, Leben von Salzwasser und Algen haben uns an den Rand der Existenz gebracht. Nun sind wir am Ende. Wir müssen die Leberwurstbrote auspacken.»
  • 1 Möglichkeit: Auf grader Strecke ohne Verkehr (gucken ob was hinter dir ist) voll in die Eisen gehen wenns dann rattert haste ABS


    @ DerBischoff,
    bist Du irre?

    Wenn man die Zündung an macht und auf die Kontrollleuchten schaut, dann sieht man schon ob das Auto ABS hat oder nicht!
    Alle Autos mit ABS haben nähmlich eine rote Kontrollleuchte!
    Die sollte bei eingeschalteter Zündung leuchten und nach ein paar Sekunden ausgehen, wenn der Selbsttest erfolgreich war.

    Gruß NoMercy
  • Lass Dir per eMail ein Foto vom Motorraum schicken. Am Bremkraftverstärker müsste dann ein großer Metallkasten angeschraubt sein, das ist dann das ABS- Steuerteil. ESP wird er bei Baujahr 96 noch nicht haben. Die Hersteller haben ja erst so ab 2002- 2003 angefangen die größeren Modelle damit auszurüsten.
  • NoMercy schrieb:

    @ DerBischoff,
    bist Du irre?


    Wassn daran so schlimm?
    Auf ner mehrspurigen Straße mit baulich getrennten Richtungen doch überhaupt kein Problem wenn dahinter keiner kommt!
    Hab das auch schon mehrmals gemacht, so weiß man wenigstens wie sich das ABS-Rattern anfühlt und erschrickt nicht wenns wirklich mal ernst wird!
  • Geardi123 schrieb:

    ImageShack - Hosting :: dsc01414mf2.jpg

    OK, ABS hat er wohl doch, zumindestens ist so ein symbol da (wie ich nach einiger recherce bemerkt habe)

    Jetzt noch ne frage: Was ist das andere Symbon neben dem ABS ist das ein von renault abgeändertes ESP symbol:confused:

    Habe leider keine Ahnung von sowas:D



    Soweit ich weiss ist das Zeichen Links oben neben dem Blinker die Motorkontollleuchte (MKL) und da neben für Bremsbelagverschleiss. Unten ist die Stoppanzeige für das Bremslicht (Kontrolle) und daneben die Serviceanzeige.

    ABS Kontrolleuchte ist normalerweise Gelb. Wobei bei den meisten Herstellern ABS dabei steht. Sonst kann man das mit der Verschleissanzeige verwechseln.

    Ob er ABS hat oder nicht kann man am besten an der Radnabe innen sehen. Normalerweise so weit es geht einschlagen und innen an den Rädern schauen ob da ein kleiner "kabelbaum" hingeht. Dabei ist darauf zu achten ob der Kablebaum nicht Verschleissanzeige ist die ja Logischerweise am Bremsbelag befestigt ist. ABS ist meistens ein dickeres Kabel und geht in die Radnabe oder in der nähe der Nabe
    [SIZE=4]Schaut euch mal meine anderen Threads an.[/SIZE]
  • @Earthling: Habs eigentlich schon ernst gemeint 2 & 3 aber nicht:). Weiss wirklich nicht was daran so problematisch ist:confused:

    NoMercy schrieb:

    @ DerBischoff,
    bist Du irre?


    Nee aber trotzdem danke:P Anders kann man es ja nicht erwarten von jemandem der von der dunklen Seite der Erde kommt:D Ich weiss nicht was daran so schlimm sein soll.Wie würdest du denn testen ob dein ABS nicht mehr geht falls deine Leuchte nicht mehr leuchtet:) Wenn man das in ner Unfallsituation macht ist ist es um einiges gefährlicher als kontrolliert auf ner abgelegenen Strecke. Ausserdem macht man das in der Fahrschule nicht anders;) Mein Fahrlehrer ist mit mir damals an nen ruhigen Ort gefahren um das mal zu testen damit man weiss was auf einen ,in so einer Situation, zukommt....


    Greetz von dem ABS-testendem Bischoff


    Edith: Oh. da hat es ja schon jemand vor mir auf den Punkt gebracht, naja. Danke johneee
    «30 Tage auf See in einem Ruderboot, Leben von Salzwasser und Algen haben uns an den Rand der Existenz gebracht. Nun sind wir am Ende. Wir müssen die Leberwurstbrote auspacken.»
  • Geardi123 schrieb:


    Jetzt noch ne frage: Was ist das andere Symbon neben dem ABS ist das ein von renault abgeändertes ESP symbol:confused:


    Dieser Kreis mit dem Strichelkreis ist m. M. n. kein ABS- Symbol, sondern die Verschleißanzeige. Bei mir steht richtig ABS im Symbol. DAs andere müsste was mit der Motorsteuerung zu tun haben.
    Willst Du den wirklich holen??? Einen Franzosen mit ca. 220 tKM ??? Da kommen garantiert viele Rep-Kosten auf Dich zu. Zumal laut ADAC/ AutoBild usw. Renault nicht gerade zu den Herstellern gehört, deren Fahrzeuge sich auf den besseren Plätzen ( Pannenstatistik, Qualität) ausruhen können.

    Edit: Lese gerade meine Antwort kam schon. ABer wenn Du das Kabel suchst auf der Nabe "KANN" eine Art Zahnrad sein, wenn es nicht intern verbaut ist. Wie gesagt lass Dir ein Foto vom Motorraum schicken, der Bereich um den Bremskraftverstärker, dort sieht man es dann richtig.
  • Was spricht bitte dagegen die Bremsen zu testen?? Das ist sogar in der Fahrschule verpflichtend, ich bin der Meinung das erhöht eher die Sicherheit wenn man weiß wie sein Auto reagiert. Was hat das mit irre zu tun?

    ABS ist ab Baujahr 91 verpflichtend in normalen PKWs. Ob du ESP hast merkst du zum Beispiel wenn du auf Schotter mal kräftig Gas gibst und die Reifen durchdrehen, dann sollte irgendwo ein gelbes Dreieck blinken und die Leistung auf die Räder reduziert werden.

    MfG xlemmingx
  • xlemmingx schrieb:

    Ob du ESP hast merkst du zum Beispiel wenn du auf Schotter mal kräftig Gas gibst und die Reifen durchdrehen, dann sollte irgendwo ein gelbes Dreieck blinken und die Leistung auf die Räder reduziert werden.

    MfG xlemmingx


    Das was Du beschreibst, ist die Antischlupfregelung. ESP lässt sich eigentlich nur beim "Elchtest" testen. Nur sollte dies kein Unerfahrener machen. Das ESP reagiert, wenn das Auto irgendwie "ausbrechen" will, indem es bestimmte Bremsen im Auto ansteuert.