Fritz!Box 7270 DECT Verbindungsproblem

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fritz!Box 7270 DECT Verbindungsproblem

    Hallo, liebe FSBler!
    Ich habe nein Problem mit meiner Fritz!Box 7270 bzw. der daran über DECT angeschlossenen Telefone.

    Bei den Schnurlostelefonen, bei denen die FB als Basis angemeldet ist, bricht in unregelmäßigen Abständen die Leitung in Senderichtung zusammen.
    Mein Gesprächspartner versteht mich dann nicht mehr, bei ihm kling meine Stimme wie ein extrem schlecht eingestellter Radiosender, er hört also im Prinzip nur Kratzgeräusche, wenn ich rede. Ansonsten ist die Leitung still, wenn ich schweige. Kein Bummen, Kratzen oder so.
    In Empfangsrichtung ist alles in Ordnung. Das heißt, ich höre den Gesprächspartner ganz normal und könnte auch problemlos mit ihm weitertelefonieren.

    Dieses Problem tritt nicht mehr auf, wenn ich die "Problemtelefone" mit ihrer originalen Basisstation per Kabel an die FB anschließe.
    In meinen Augen also ein DECT-Übertragungsproblem, dessen Ursache die Fritzbox ist.
    Habe schon diverse Firmwares ausprobiert, nutze moentan die neueste Laborfirmware, keie Änderung des Problems.

    Telefoniert wird über VoIP mit 1&1.

    Kennt jemand dieses Problem oder hat sogar eine Lösung parat?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Gruß,Halycon

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Halycon ()