MOD-Chip nötig?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MOD-Chip nötig?

    Hi,
    ich hab das Teil erst ein paar Tage.

    Nun lese ich viel über Mod-Chips aber habe nun auch folgenden Bericht gefunden.

    Das Entwicklerteam des Homebrew Channel, 'Team Twiizers', hat eine neue Version des Homebrew Channel und der dazugehörigen Installationsroutine veröffentlicht. Damit soll es anscheinend möglich sein, auch auf Wii-Konsolen mit der neuesten Firmware kopierte Spiele zu nutzen ohne dass der Einbau eines Mod-Chips notwendig ist.:D

    Hat jemand damit Erfahrung?
    Einfach installieren und gut?

    Gruß
    Gerhardt
  • Hallo...
    Alsoich habe jetzt hier soviel gelesen..mit oder ohne modchip..wäre schön wenn man mir mal erklären könnte, ob es nun auch ohne geht..was man genau dafür benötigt...
  • Nabend zusammen.
    Ich kann dazu folgendes sagen: Ich habe mir auch lange überlegt einen Chip einzulöten bzw. einlöten zu lassen.
    Bin nun in den letzten Tagen davon weg gekommen und habe den Homebrew Channel mit Hilfe des Twilight Hacks installiert. Dann noch den Backup Launcher und nun kann ich auch Sicherheitskopien spielen.
    Es gehen zwar nicht alle Spiele aber ein großer Teil.
    Und das wichtigste: Kein Garantieverlust, da die Wii nicht geöffnet wurde.

    Mfg Crypto
  • Wenn du mit den "ofen" meinen Brenner meinen solltest.... dann muss ich dich enttäuschen. Habe nur Sicherheitskopieen außem Netz.
    Es gibt wohl einen LG-Brenner mit dem man Sicherheitskopieen erstellen kann, aber den habe ich nicht.
    Es gibt aber noch eine andere Möglichkeit: Ein Tool namens Wii DVD Dumper, mit dem man die Spiele mit Hilfe der Wii auslesen und das Imgae auf die SD-Karte oder per Netzwerk speichern kann.
  • ich habe das ganze wohl etwas falsch formuliert..also ich besorge die sicherungskopien aus´m netz..soweit gut...kann ich diese dann auf die sd-kart packen oder auf lieber auf ne cd/dvd? und wenn ich diese dann auf die cd/dvd packen will, benötige ich dazu einen "speziellen" brenner??
  • Du kannst die Images mit jedem beliebigen DVD-Brenner brennen. Ich empfehle eine nicht zu hohe Geschindigkeit und Sony DVD+R Rohlinge. Ich brenne selbst immer mit 4facher Geschwindigkeit.
    Manche Spiele sind jedoch so umfangreich, dass sie einen Dual Layer Rohling benötigen - ist aber eher Ausnahme.
    Ich glaube es gibt keine Möglichkeit, die Wii Images von der SD-Karte zu laden/spielen. Korrigiert mich, wenn ich micht irre.
  • Ich habe gehört das diese Programme. Einfluss auf die Software der Wii nehmen das könnte die Softwae also auch zerstören und die Software der Wii kannst du nciht so ebenmal wieder drauf spielen. Wenn du in einem Laden den Chip einbauen lässt geben die oftmals 2 jahre Gaantie und geht was kaputt und der Laden war gut, dann kannst du den Chip entfernen lassen und man siehts kaum. Da sollte der Chip eig. die bessere Wahl sein.
  • Ein gewisses Risiko ist natürlich immer dabei.
    Natürlich wird die Software der Wii zum Teil verändert. Aber soweit ich ich das weiß, kann man jede Software auch wieder deinstallieren und zieht sich dann das neueste Update aus dem Internet und schon ist alles wie vorher.
    Muss jeder selbst entscheiden, ob er sie lieber einschickt und nen Chip einbauen lässt, oder die Software draufbügelt.
    In jedem Fall würde ich davon abraten, den Chip selbst einzulöten.
  • Also ich habe mich für den Chip (WiiKey v2) entschieden, da die Sache mit dem Backuplauncher (dzt) noch etwas umständlich ist - vor allem wenn Kleinkinder fallweise auch mit der Wii Spielen wollen und die Spiele selbst starten möchten - und auch noch nicht alles unterstützt wird. Weiters kann durch die modifizierte Software (cIOS) im Zuge von WiFi dies von Nintendo erkannt werden...wird zwar keine Probleme geben, ist meiner Meinung nach aber nicht gut. Ok. Betreffend der Garantie gebe ich euch Recht. Aber wie oft habt ihr schon aus eurem Freundeskreis gehört oder im Netz davon gelesen, dass eine Wii kaputt ging, ohne dass jemand selbst (durch unzählige Softwareanschläge) daran schuld war? Deswegen ist mir der Chip vieeel lieber als diese Software-Sache.

    Dennoch sei gesagt, dass all jene, die lieber umständlich SK spielen wollen (Zeitaufwand, I-net stöbern für neue Software, ...) der Backup-Launcher die bessere Wahl ist. Die Bequemen nehmen den Chip :D

    lG, SunnyHill.
    [SIZE="4"][FONT="Verdana"][SIZE="2"]Alles stimmt, aber auch das Gegenteil![/SIZE][/FONT][/SIZE]
  • ICh würde wohl auch ehr den Chip nehmen, in einem guten Laden, kann bei einlöten nichts passieren !!! Die Garantie ist trotzdem weg !!! Aber erstens laufen alle Games und ich nehme mal stark an, das beim ersten Update was die Wii sich installiert den Homebr. wieder dicht ist !!!

    Habe null Probs mit meinem Chip !!!! ;)
  • Ich habe mir jetzt den Homebrew-browser auf die wii gepackt, ist total einfach, mit dem kann man viele tools utilities etc. direkt auf der sd-karte downloaden und speichern...das ist total easy... ich habe mich mal schlau gemacht, wg. dem updates der wii, man kann jederzeit das update der wii auch upgraden...es funktioniert alles wunderbar...ich bleibe jetzt erst mal bei dieser "software-funktionsweise", vielleicht kommt später dann mal der chip..mal schaun