Samsung LE-37A656 vs. Philips 37PFL7403D

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Samsung LE-37A656 vs. Philips 37PFL7403D

    Ich habe vor meine alte kleine Röhre in den Ruhestand zu versetzen und mir einen 37'' LCD zuzulegen. Nach längerer Recherche bin ich auf die beiden Modelle gestoße:


    Kann mir jemand bei der Entscheidung helfen? Welche Vorteile und Nachteile hat welcher?
    Habe bisher keine richtigen Testberichte zu diesen finden können, nur zum kleinen Bruder des Samsung auf prad.de.

    Werde den Bildschirm zu beginn erstmal über ein Analoges Signal laufen haben und mir später einen HTPC mit DVB-S zulegen.
    Allerdings bin ich mir da noch nicht ganz sicher da wir in unserer Wohnsidlung ein Sateliten Signal direkt aus der Dose bekommen und das meine alte Röhre ohne zusätzlichen Tuner wiedergeben kann.

    Der Ton spielt für mich keine so große Rolle, da ich die meiste Zeit meine Anlage für den TV-Ton verwende.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Markus83Muc ()

  • hi ich weis zwar nicht was du für den Fernseher ausgeben willst. Aber wir haben uns vor ein paar Tagen auch erst einen neuen gekauft. Und zwar ein neueres Modell von Samsung und zwar nicht den LE-37A656 sondern den LE-37A659A. Zum kauf hat uns auch eigentlich nur der Testbericht von AreaDVD bewegt.

    kannst ja mal hier gucken.

    TEST: Samsung Full-HD-LCD LE37A659A (12.06.2008)

    über den Phillips kann ich leider nichts sagen. Wenn du im Internet ein bisschen sucht sprich bei diversen Preisvergleichen bekommst du das Gerät schon für 950 €
    Viel Glück bei der weiteren Suche
    mfg Karies
  • Danke,den hab ich auch schon gesehen, aber wenn ich das richtig verstanden habe ist nur der dynamische Kontrast erhöht und sonst baugleich zum LE-37A656. Falls ich mich irre bitte ich um Aufklärung.
    Mein Budget habe ich mal auf +-1000€ festgelegt.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • Wärst du auch mit 40 Zoll zufrieden ??? Oder hast du bestimmte Maßen die der Fernseher einhalten muss wegen einem TV Schrank oder ähnliches. Es gibt nämlich einen richtig guten von Toshiba und zwar den Toshiba 42Z3030D.

    Kostet im Moment 1050,-

    Ich könnte dir auch nochmal die gute Bestenliste von Chip.online an Herz legen. Immer aktuell mit vielen Testberichten.

    LCD-TV 37 Zoll Bestenliste - CHIP Online

    Da kannste genau das richtige für deinen Geldbeutel finden.
    Noch ein Tipp den du sicherlich schon kennst:^^ aber trotzdem schaden kann es ja nicht

    mfg Karies

    [LIST] Der Fernseher sollte das "Full HD 1080p" Logo haben nur so ist er Zukunftssicher

    Außerdem sollte er 24p Funktion haben, da sonst nicht das "kinofeeling" da ist

    Und zu guter letzt mindestens 100 Hz
    [/LIST]
  • Danke für den Tipp, aber leider kann ich nicht mehr als 37'' stellen. Theoretisch ginge es, allerdings sieht der Fernseher dann nur noch eingezwängt aus (links und rechts je 1,5cm Platz) und würde mein Wohnzimmer nicht grade gemütlicher wirken lassen.
    Deine drei am Ende aufgeführten Punkte waren bisher auch meine KO Kriterien die jedes Modell mindestens erfüllen muss.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]