PS CS4 und CS3-Filter

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PS CS4 und CS3-Filter

    Moinsen,

    anbei ein kurzes Update, welche CS3-Filter ich bisher mit PS CS4 getestet habe.

    Grundsätzlich ist erstmal anzumerken, dass man nahezu jeden Filter installieren kann, wenn man das Zielverzeichnis für die Installation manuell auf ~/Programme/Photoshop CS4/Plug-Ins setzt. Das ist natürlich immer nur dann nötig, falls das Installationsprogramm das Plug-In-Verzeichnis nicht automatisch erkennt.

    Jedenfalls laufen folgende Filter:

    - Alle Filter von Alien Skin (EyeCandy 5.5.x, BlowUp 2.x, SnapArt 1.x, ImageDoctor 2.x, Xenofex), sofern man stets den aktuellsten, auf der Alien Skin-Homepage erhältlichen Patch installiert. Die Serials der über RS erhältlichen Downloads funktionieren weiterhin, auch mit den Patches!

    - Genuine Fractals Pro 5.x und Mask Pro 4.1.x von onOne. Bitte beachten: Nach der Installation der Filter die Datei ononemenu.plugin (oder so ähnlich) im Plug-In-Verzeichnis von PS CS4 löschen. Dann tritt beim Beenden von PS CS4 kein Programmfehler mehr auf, beide Filter lassen sich aber weiterhin wie bekannt über die Menüs aufrufen.

    - Noise Ninja Pro (gecracktes Plug-In einfach ins Plug-In-Verzeichnis kopieren)

    - Alle Filter von Imagenomic (NoiseWare 4.1.x, Portraiture 1.x, RealGrain 1.x). Die gecrackten Versionen einfach ins Plug-In-Verzeichnis kopieren, mehr ist nicht zu tun. Portraiture 2.x ist noch im Beta-Stadium, falls jemand den Filter für Tests providen kann, bitte PN an mich.

    - Photomatix 3.x: HDR-Plugin ("Tone Mapping")

    - AV Bros. Pagecurl Pro 2.x und Puzzle Pro 2.x

    - NIK Software Color Efex Pro 3, Dfine 2, Sharpener 3, Silver Efex Pro, Viveza

    - Tiffen DFX 2

    - DxO Optics Pro 5.2.1 (falls jemand 5.3 providen kann, bitte PN an mich)

    Grüße.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 23x6 ()