Gamer PC 200-300 Euro

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gamer PC 200-300 Euro

    Hallo,
    ich hatte schon vor einigen Wochen versucht mir Einzelteile im Internet zu bestellen, doch das kostet mich noch mehr Arbeit. Alleine der Zusammenbau ist zeitaufwendig und aus beruflichen Gründen könnte ich das nicht in 3 Tagen schaffen - brauche den PC auch zuhause für meinen Beruf.

    Ich besitze einen:
    AMD Athlon XP 2400+ (2 GHZ)
    1GB RAM
    ASROCK K7VBT (oder so ähnlich)
    DVD Brenner
    DVD Laufwerk
    80 GB Western Digital
    ATI Radeon X800
    Alles im PC verbaut. Ich glaub das war das wichtigste..

    Der PC wurde selbst mit einem Freund vor einigen Jahren zusammengebaut, das ein oder andere Teil wie Ramspeicher, Netzteil und Grafikkarte wurden auch schonmal erneuert da diese kaputt gingen. Erstens interessiert mich folgendes: Was würde ich für den PC bekommen so wie er ist (außer Betriebssystem) ?
    So, dieser PC taugt mittlerweile nichts mehr.. Ich kann gerade noch soeben Fifa 09 spielen, an noch größere Sachen traue ich mich garnicht mehr da ich festgestellt habe, dass ich auch kein Colin McRae Dirt und Sega Rally spielen kann. Entweder packt es immer der Ram nicht, das Motherboard nicht oder der CPU.
    Und spätestens wenn man weiß das alle 3 Teile veraltet sind bzw nicht aufrüstbar (Motherboard ist so nen Mist, war ne kack Beratung.. Board akzeptiert nicht mehr als 1 GB) sind, weiß man, dass ein neuer PC her muss.

    Vorab: Es muss irgendwas mit einer vernünftigen Grafikkarte und mindestens 3,2 GHZ sein, je mehr MHZ desto besser.
    Ich würde AMD bevorzugen, oder bringen die Dual Cores (etc.) die selbe Leistung obwohl die mit wenig Leistung aber mehr Kernen arbeiten?
    Ein Betriebssystem ist NICHT notwendig, Festplatte bis 120 GB wäre OK. RAM am besten mit 3-4 GB. So ein Mist wie Lautsprecher, Maus, TFT oder Boxen/Headset brauch ich nicht, ist eh alles billig was mit geliefert wird und ich hab selber sowas
    Ich hab keine Ahnung was das kosten würde, ich denke mal ich wäre bereit 200-300 Euro zu geben. Ich weiß das es nicht sehr viel ist, aber es sollte noch etwas übrig bleiben für eine PS3
    Garantie mindestens 2 Jahre, nach Möglichkeit auch Abhol / Bring Service.

    Vielleicht hat jemand eine Seite mit Preis
    herzlichen dank!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kapputschino ()

  • Moin,
    mein Freund hat sich mal einen PC zusammenbauen lassen und der hat ihn 338€ gekostet.
    Es war folgendes mitdabei:
    Grafikkarte - GeForce 8600 (ich meine GT)
    Prozessor - AMD 3,4 GHZ (genaueren Namen weiß ich leider nicht)
    RAM - 2 GB
    Festplatte - 160 GB (oder auch mehr)
    + Gehäuse, Motherboard usw.

    Der Laden befindet sich in Detmold und hat leider keinen Lieferservice, jedoch einen Abholservice. Den Rechner könnte man abholen, aber ich weiß nicht, ob das von deinem Wohnort her machbar ist.

    Mit diesem Rechner kann er jedenfalls alles mögliche Spielen und sowas wie Fifa läuft da flüssig...



    MfG
  • Für deinen alten PC kriegst zusammen vielleicht noch 50 Euro - gut geschätzt...

    Zum neuen Modell:
    zunächst mal bringst du viele Sachen irgendwie durcheinander und verwechselst die zugehörigen Eckdaten ein bisschen.

    Deshalb meine Frage vorab:
    Für was genau brauchst du denn den PC eigentlich. Du schreibst auf der einen Seite beruflich und auf der anderen Seite schreibst du wieder von FIFA 09.
    Ich blicke da nicht ganz durch also schreib doch hier einfach mal rein, für was du ihn genau brauchst und wieviel du bereit bist für einen Gamer/Office PC auszugeben.

    Dann kann man auch abwägen, welche Komponenten rein sollen....
  • Sorry das ich so spät antworte :(

    Also ich bräuchte schon einen starken PC womit ich hochwertige Spiele spielen kann. Mit dem Link kann ich jetzt nicht soviel anfangen, es entstehen nur unnötige Preise für Laufwerke etc.. die kann ich alle selbst aus meinem PC verwenden.
    Bei eBay würde mein PC für circa 100 Euro weggehen (gleichwertige Modelle).

    Brauche nur nen gutes Motherboard, Prozessor, nen RAM (am besten 3GB, 4GB wäre besser), ne Grafikkarte (DX 10 Ready muss nich sein).
    So nen kleinkram wie Laufwerk, USB muss nich sein.

    Vlt hat ja noch jemand einen Link wo man ähnlich wie bei dem einen Link seinen PC selbst zusammenstellen kann.
  • Wenn es wirklich Leute gibt die dafür 100€ zahlen sein froh, ich kann es mir fast nicht vorstellen. Allerdings habe ich meine alte Onkyoanlage dort auch gut wegbekommen und habe mir das Modell 3 Generationen später für nur 60€ mehr gekauft.
    Ich würde dir zu folgender Kombination raten:
    Mainbaord: GA-EP43-DS3 (L)
    CPU: Core2Duo E8400 boxed
    RAM: 4096MB vom günstigsten Anbieter mit 800MHz
    Grafikkarte: HD3870

    Allerdings kommst du dann schon auf 371,87€ (günstigster Anbieter nach Geizhals ist dafür Planet4one) was dein Budget um ca. 22% übersteigen würde.
    Eine alternative Grafikkarte wäre noch die HD4670 die ca. 20€ billiger wäre.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • Danke Markus,
    auf die 22% kommt es auch nicht mehr sooo an :)

    Hast du zufällig einen Link da?
    Ich habe wie gesagt keine Zeit mir selbst den PC zusammenzuschrauben und suche daher ein Gehäuse mit dem Inhalt sodass ich evt. nur noch meine Laufwerke etc rüberpacken müsste was circa 30 Minuten beanspruchen würde.
  • Wenn du keine Zeit hast den PC selbst zusammen zu schrauben brauchst du aber nicht nur "Motherboard, Prozessor, nen RAM, ne Grafikkarte" sondern auch noch ein Gehäuse und ein Netzteil.
    Netzteil und Gehäuse kosten dich dann nochmal ca.85€.

    Shop stand übrigens schon im Post: Willkommen bei der Planet4one GmbH

    Wenn du keine Ziet/Lust auf schrauben hast rate ich dir allerdings zu Hardwareversand. Dort kannst du dir den Rechner für 19,99€ fertig zusammenbauen lassen.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • Einspar-Potential wäre noch in der Grafikkarte und eventuell anstatt dem E8400 einen AMD 6000+. Dann müsstest du aber auch ein anderes Mainboard finden. Damit würdest du locker 70-80 € raushauen...
    Die andern Teile kosten ja auch was(Netzteil, Gehäuse, HDD, evtl. Laufwerke)...

    Das hier wäre ein Vorschlag:
    -AMD Athlon64 X2 6000+ EE 2x3000MHz 2x1024kB 89W AM2,tray~80€
    -Gigabyte GA-MA770-DS3 AMD770 AM2+ HTB 5200MT/~80€
    -Ram kannste einfach nen billigen 800er nehmen ansonsten kann ich dir den hier empfehlen mit integriertem Kühler und man kann nicht soviel beim Einbau kaputt machen : 2x2048MB Kit G.Skill DDR2 1000MHz CL5 Retail - Mindfactory AG Ihr Computer Online Shop für PC Hardware, Software, Notebooks und vieles mehr!
    -640GB Western Digital WD6400AAKS 16MB SATA2~60€ würde ich nehmen da beispielsweise ne 80gb ein bischen mehr als die Hälfte kostet und diese besser ist
    -GraKa würd ich dir ne ATI 4650 empfehlen. Wird für deine Zwecke wohl ausreichen und verbraucht u.U. sogar weniger Strom;)

    Die genannten Preise sind von Mindfactory.de
    Wobei du auch bedenken musst dass dein PC dann nicht so leistungsfähig ist wie der teuere:/ Aber für das und das zukünftige Fifa sollte es doch schon reichen;)

    Und im Moment ist es sowieso nicht der beste Zeitpunkt zu bestellen weil der Dollar so hoch ist-.-
    Außerdem musste bei MF sowieso nen guten Bestellzeitpunkt finden weil sich die Preise da stündlich ändern...

    lg;)