Graka: Takt oder Speicher?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Graka: Takt oder Speicher?

    Hey Leute,

    Ich wollt einfach ma wissen auf was es denn jetz eigentlich bei ner grafikkarte ankommt.

    Ist es eher die Speichergröße, oder der gpu takt?

    Denn entweder würde ich mir die hd4780 mit 1024 mb und einem gpu takt von 750 mhz, oder mit 512 mb aber dafür 800 mhz besorgen und will jetz wissen was sich da mehr lohnen würde?

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe

    lg Atomius
    Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht![/Center]
    [Center]Mein digitaler Penis[/Center]
  • Jup, Bei der 4870 bringt mehr Speicher (noch) nichts, da das Speichermanagement von ATI recht gut ist und noch kein Spiel das wirklich ausnutzt (mal abgesehen von Crysis in Riesenauflösung mit vollen Details ;) )

    Würde dir empfehlen das Referenzdesign zu kaufen (ist ja meist am billigsten), da das eigentlich für alle momentanen Spiele voll ausreicht und wenn dann neue Hardwarefressende Sachen rauskommen kannst du sie bei Bedarf ohne Mehrkosten selbst übertakten ;)

    Was ein größerer Kaufgrund wäre: ein custom Kühler, da der Standard Kühler sie doch recht heiß werden lässt... (obwohl der von der 70er Version schon weit besser is als die 1-slot-gurke von der 50er ;) )

    lg
  • mele1 schrieb:

    Tests haben bewiesen, dass der verdoppelte Speicher einer 4870 nahezu keinen Vorteil bringt - selbst bei FullHD Auflösung.


    Quelle?! :D

    Aber ich will mal nicht so sein...

    ComputerBase-Benchmarks (ATi Radeon HD 4870: 512MB / 1024MB / 1024 MB OC)

    Ich empfehle dir die Club3D Radeon HD 4870 OC 512MB GDDR5!
    Diese hat einen guten Dual-Slot-Kühler, ist ab Werk übertaktet und ist mit ~ 220€ (inklusive Versand) ziemlich preisgünstig!

    Wenn du trotzdem ne 1024MB-Version willst, empfehle ich dir die Powercolor Radeon HD 4870 PCS+ 1024MB GDDR5!
    Hat ebenfalls einen guten Kühler und ist ebenfalls ab Werk übertaktet... kostet jedoch ~250€ (inklusive Versand)!
    - Gruß ZaLaD -

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ZaLaD ()

  • ZaLaD schrieb:

    Quelle?! :D

    Aber ich will mal nicht so sein...

    ComputerBase-Benchmarks (ATi Radeon HD 4870: 512MB / 1024MB / 1024 MB OC)



    Danke :P

    Bei den "custom Kühlern" für die 4870 bin ich ehrlich gesagt bei fast allen sehr skeptisch. Entweder ist die Kühlleistung kaum besser, oder aber sie sind einfach nur laut, selbst im idle.

    Ich für meinen Teil würde es sogar so machen, mir ein Referenzmodell zu kaufen und dieses dann per Riva Tuner im idle absolut runterzutakten und Kühler zu drosseln - dann ist der auch so absolut unhörbar. Und da die Karte im load auch relativ kühl bleibt, kann man dann auch etwas langsamer den Lüfter fahren lassen - schön leise (bzw leiser^^).

    Eine extra Kühlung muss da nicht sein!

    mfg
  • mele1 schrieb:

    Bei den "custom Kühlern" für die 4870 bin ich ehrlich gesagt bei fast allen sehr skeptisch. Entweder ist die Kühlleistung kaum besser, oder aber sie sind einfach nur laut, selbst im idle.
    mfg


    Außerdem sollte man beachten, dass beim Refferenzkühler die warme Luft direkt aus dem Gehäuse geblasen wird. Ich finde die Kühler die das nicht machen alle sehr unpraktisch. Da muss man dann nämlich umsere stärkere Gehäuselüfter haben.

    mfg OmasterO