TFT-Kauf 19" / 22" wide ~150euro

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TFT-Kauf 19" / 22" wide ~150euro

    Moinsen, meine beiden kleinen Brüder brauchen einen neuen Bildschirm für ihrem Game pc^^

    also
    [B]- max mit versand 170euro
    zum Spielen[/B]

    Bekommt man für den preis gerade so einen ordentlichen 19"?
    oder auch schon einen 22"wide?
    o_0

    wäre sehr nett wenn ihr mir tips geben könnt

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kellerkind ()

  • Bei diesem Preis fällt mir nur vollgender ein: PRAD | Hersteller Monitore (Hanns.G Hi221DP, 22", 1680x1050, VGA, DVI, Audio Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland).

    Hier gibt es übrigends schon ziemlich den gleichen Thrad: freesoft-board.to/f300/suche-tft-348215.html
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • Amazon.de: Samsung SyncMaster 943NW 19 Zoll widescreen TFT-Monitor SCHWARZ (Kontrast 8000:1, 5ms Reaktionszeit): Elektronik

    Samsung SyncMaster 2253BW 22 Zoll widescreen: Amazon.de: Elektronik


    ich rate dir sehr stark von einen LG Gerät ab uns auch von so Speudo Makren wie Viewsonic...

    Invisiert ein bisschen mehr und nehm ein Samsung Gerät, diese sind zur Zeit Marktführend was die LCD's und TFT's angeht.

    Mein Samsung hat auch 5MS und ich Spiele WipeOut HD was das einzige Spiel ist was 1080p und 60hz untersütz bis jetzt. Desweiteren ist es auch das schnellste Rennspiel wauf den Markt ist. (Für Leute wo es kennen ich sag nur Zonen Rennen)


    greez
  • m4d-maNu schrieb:


    ich rate dir sehr stark von einen LG Gerät ab uns auch von so Speudo Makren wie Viewsonic...


    Kannst du das auch irgendwie begründen? Beides sind gute Marken. Es kann sein, dass sie 1-2 Produkte im Sortiment haben die nicht sehr gut sind, aber allgemein würd ich nicht sagen, dass sie schlecht sind. Aber wie bereits erwähnt bekommst bei Prad.de die beste Hilfe!!

    mfg OmasterO
  • Ich kann das begründen da beide bei den TFT test imme nur sehr schlecht abscheiden tauchen nur sehr selten bei den oberen Plätzen auf.

    Somit sind es für mich keine Guten Marken, desweitern wenn man nun die Preise anschaut muss man immer nur 50€ drauf legen und man bekommt ein Gerät wo der Kontrast Doppelt so gut ist und die Helligkeit erheblich besser.
  • Kannst du auch mal Quellen zu diesen in den Raum gestellten Behauptungen nennen?
    Ich hasse dieses Fan-geplapper: "Nur Samsung ist gut alles andere ist schlecht..."
    Man muss das immer differenziert betrachten! Samsung hat vielleicht in einem Bereicht stärken, ist aber dafür in einem anderen nicht so gut wie die anderen Marken. Darum sollte jeder für sich selber entscheiden welchen Monitor er wählt. Dem einen ist es wichtig, dass er einen guten Blickwinkel hat und der andere braucht wiederum eine gute Reaktionszeit oder einen hohen Kontrast. Man kann einfach nicht generell sagen der Monitor ist der beste.
    PRAD | Kaufberatung
    Lies dir mal die Testberichte durch!! Die sind absolut objekt und professioniell. Da wirst du sehen, dass auch Modelle Viewsonic und LG sehr gut abschneiden und manche Produkte von Samsung nicht gerade der Hit sind.

    mfg OmasterO
  • 1. Ich merk mir nicht jede Artikel wo ich wann gelesen habe, kann eine von 10 Seiten sein wo ich Täglich für mich Interessant halte

    2. Bei den Link wo du gepostet hast ist mir sehr schnell aufgefallen das Vergleichbare Geräte von ihrer Bewertung die Samsungs von 100€-300€ billiger sind.

    Man kann natürlich 300€ mehr ausgeben und Leistungsmäsig ein ebenwürdiges Gerät zu finden, nur Wer macht dir einen Blödsinn?

    3. Somit kann ich dir sogar nun beweisen das Samsung Märktführer ist oder wie denkst du können Sie billiger sein wie die Konkurrenz aber trotzdem Vergleichbare Geräte auf dem Markt hat.


    Edit:
    Ich will nun nicht abstreiten das meine Meinung sehr Samsung lasstig ist, aber ich habe seit einigen Jahren Samsung Monitore und bin immer voll zufrieden gewesen. Was ich bei den 2 LG Modellen wo ich Kürze Zeit mal hätte eben nicht war.

    Desweiteren ist so gut wie jeder User immer auf eine bestimmte Marke fixiert und dem entsprechend sind Test oder Vergleiche nur weitere Information die man über das Produkt braucht und nimmt diese als Entscheidungshilfe.

    Daher nehme in hat die Test als Entscheidungshilfe das ich mich gegen LG Entscheide, Preis Leistung paßt in Meinen Augen nicht.



    Greez

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von m4d-maNu ()

  • Sorry aber bei deiner Argumentation schüttelt es mich ja. Eigentlich ist es ja nicht einmal Wert darauf zu antworten, aber leider wiederstrebt es mir das unkommentiert stehen zu lassen.

    Was bedeutet den bitte Marktführerschaft? Marktführerschaft kann sich auf Absatz, Qualität, Innovation, Preis und vieles mehr beziehen.

    2. Bei den Link wo du gepostet hast ist mir sehr schnell aufgefallen das Vergleichbare Geräte von ihrer Bewertung die Samsungs von 100€-300€ billiger sind.

    Dann leist du einen anderen Artikel als wir alle anderen. Denn unter dem angegebenen Link (der übrigens sehr zuverlässig ist und hochkarätige Test liefert) ist Samsung kein einziges mal Testsieger und innerhalb seiner Kategorie auch zu Plätzen davor nicht mehr als 50-70€ günstiger. Meist gibt es sogar günstigere TFTs die auf plätzen davor rangieren.
    Vor allem in den beiden großen Marktsegmenten, einmale Gamer ab 22'' und Grafiker ab 22'' gibt es jeweils sowohl bessere als auch günstigere Produkte als den Samsung. Dies alles macht den Samsung zwar nicht schlecht, allerdings weder zum Preis- noch zum Qualitätsmarktführer. Unbestritten ist das Samsung gute Displays herstellt, allerdings sind sie nicht der Weisheit letzter Schluss und es existieren andere gleichwertige Hersteller daneben.
    Über Absatzzahlen konnte ich leider nichts finden ebenso zu Innovationen in diesem Bereich.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]