RAM falsch eingebaut?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • RAM falsch eingebaut?

    Hi,

    Ich hab grad folgendes Problem:

    Ich hab aus meinem Rechner den 256MB Ram Riegel (DDR) ausgebaut und kurz in einen anderen Rechner eingebaut.
    Nachdem ich in wieder ins alte Board zurück gesteckt hatte und den PC startete ging der Monitor nich an und es roch angekokelt.
    Als ich dann den PC kurz ausgemacht hab und wieder einschalten wollte ging nix mehr. Kein Lüfter drehte sich und keine Power LED leuchtete. Ergo dachte ich mir das Motherboard is im A****.
    Aber wie konnte das passieren? Der RAM Riegel is an ein paar Pins (an beiden Seiten 2 Pins an den Enden) angekokelt.
    Hab ich das RAM falsch eingebaut? Obwohl ich bin mir sicher das es richtig rum drinsteckte (anders gehts ja nich wegen der Aussparung) und es hat auch richtig eingerastet?

    Wäre schön wenn einer was dazu wüsste, ich bin nämlich mit meinem Latein hier am Ende. Also das ich wahrscheinlich ein neues Motherboard brauche is klar, aber wie konnte es dazu kommen?

    thx im voraus ;)

    cya
    Shortys
  • Nein daran kanns nich liegen, Stromverbindung zum Motherboard is da, auch der Anschluss für den Prozesser (der kleine 4eckige, weiss jetz nich wie der heisst ;)). Ausserdem iss ja auch was verkokelt und die 4 Pins am RAM Riegel sind angekokelt.
    Also es geht jetz gar nix mehr. Aber Netzteil is OK. Ich habs an nem anderen Board getestet.

    cya
    Shortys
  • hmmm....also ob da jetzt n Haar oda so dazwischen war weiss ich nich, aber die weissen Riegel an den Seiten waren alle beide richtig eingerastet in die Aussparungen. Ich hab auch gehört das es zu verkokelten Pins kommen kann wenn der Riegel keinen richtigen Kontakt zum Board hatte???
  • Mit angekokelt mein ich das ein paar "einzelne" Pins schwarz waren, also richtig verschmort. Konnte man auch n bisschen abkratzen das schwarze aber nich alles.
    Leider hab ich nich die Möglichkeit den Prozessor zu testen da ich kein Board dafür habe. Aber ich schicks morgen ein, da is gottseidank noch Garantie drauf ;), aber trotzdem würd mich echt mal interessieren woran das lag weil ich hab genau denselben RAM Riegel in meinem anderen Rechner schon zig-mal ausgebaut und wieder eingebaut und alles war ok
  • also sag mal hast dein ram net richtig drauf gebaut ist mir auch schon passiert da giebts nen kurzen

    also der ram ist durch setzte nen neuen drauf und der funtzt wieder versprochen:D
  • hmmmm....aber normalerweise wenn kein RAM drauf ist dann piept der PC doch beim einschalten und die Power LED geht wenigstens an und der Lüfter dreht sich, bei mir ist überhaupt kein Strom mehr auf dem Board. Also muss das Board doch auch was abbekommen haben oder?
  • Das isses jau, genau!
    Ja ich denke mal das ich das aufgrund der Garantie dann noch ersetzt bekomme, wenn das bei der kleinsten Verwackelung schon durchbrennt.
    Also isses wohl so das man beim Einbau der RAM Riegel "haar"genau *g* darauf achten sollte das der Riegel fest sitzt und nix zwischen den PINS steckt !!!
    Na ja ich weiss Bescheisd für nächstes Mal, hoffentlich bekomm ich mein Board wenigstens schnell wieder ;)

    Thx erstmal für die zahlreichen Tipps und Antowrten

    cya
    Shortys

    Edit:
    So heut war der Garantiemann da und hat das Board ausgetauscht, RAM war noch ok. Auf die Frage warum das denn passiert, meint er nur in schwäbischen Dialekt "Warum ist der Papst Papst ?" ....:D...subba, da weiss ich jetz Bescheid ;)