Neuer Gamer PC

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neuer Gamer PC

    Hi, will mir einen PC bauen für Spiele wie Crysis, Assassins Creed, Fallout 3, ...
    Sollte auch für die Zukunft gerüstet sein aber dennoch nur so um die 400 Euro kosten!

    Hatte an das hier gedacht:

    Prozessor: Intel® Core 2 Duo E8400
    Arbeitsspeicher: 4GB (Marke bitte schreiben kenn mich da ned so aus)
    Mainboard: bitte auch nennen, sollte gut zum übertakten sein
    Festplatte: 500GB hab ich noch (SATA II)
    Laufwerke: hab 2 DVD-Brenner (ein IDE und ein SATAII)
    Grafikkarte: ATI Radeon HD4850

    Schreibt bitte, wenn ihr Verbesserungsvorschläge habt!
    Freue mich auf jeden Tipp.
    Natürlich will ich den PC auch mit auf Lans nehmen.

    mfg. stormy-pw :drum::drum:
    Ich bin wieder hier, in meinem Revier, war nie wirklich weg mir is nur`s Modem verreckt...
  • Bei deinen Ansprüchen wird es reichlich eng mit 400€.
    Als Mainboard kann ich dir das Gigabyte GA-EP45-DS3 empfehlen oder seinen Vorgänger (und damit etwas günstiger) das GA-EP35-DS3. Beide lassen sich sehr gut übertakten und sind sehr gute Boards.
    Beim Arbeitsspeicher nimmst du am besten einen günstigen, da du hier gut Geld sparen kannst ohne groß auf Leistung zu verzichten. Entweder einen DDR2 800 oder einen DDR2 1033. Der 1033 ist besser zum Übertakten geeignet , dafür auch wesentlich teurer bei gering merkbaren Geschwindigkeitsbonus.
    Dein "Schwachpunkt" ist die HD4850, denn bei zukünftigen Spielen dürfte diese Bald an ihre Leistungsgrenzen geraten.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • Ich würde zu einer GTX260 oder HD4870 greifen (persönlich lieber die ATI).
    Passende und verlässliche Tests zu allen Karten findest du hier und auf den Folgeseiten.
    Auf eine x2 Karte würde ich auf Grund des hohen Stromverbrauchs nicht setzten, gleiches gilt für Crossfire oder SLI.
    Bei den beiden Karten kann man als Faustregel Festhalten: Desto höher die Auflösung, desto besser die ATI und desto höher AF, desto besser die NVidia.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • Hab mir erst kürzlich so ein System zusammengestellt:

    Intel Core2Duo E8400
    MSI P45-Neo 2 FR
    4GB Ramm von G.Skill (1000er)
    320GB Festplatte von Western Digital
    Nvidia GTX 260 von Zotac

    Kann die Nvidia nur empfehlen, sehr gute Performance und weniger Wärmeentwicklung im Vergleich zu HD 4870
  • Im oberen ist der RAM besser, aber effektiv wirst du den Untershcied nicht bemerken zwischen DDR2 800 und DDR2 1066.
    Das Gigabyte Board eignet sich meiner Meinung nach besser zum OC, sonst geben sie sich allerdings nicht viel.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]