Firefox PDF

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Habe dazu leider wenig im Forum gefunden, deswegen ein neuer Thread:
    Ich habe vor kurzem von Safari zu Firefox gewechselt. Zwar sind sich die 2 ja recht ähnlich, jedoch gefällt mir Firefox im Moment einfach ein wenig besser, v.a. auf Grund der vielen Add-Ons.
    Jedoch stellt sich ein Problem als relativ hartnäckig heraus: Wenn ich im Netz surfe, lade ich sehr sehr häufig PDF Files, besser gesagt ich schau sie mir an. Unter Safari war das nie ein Problem, einfach anklicken und dann erscheint die Datei im gleichen/additiven Browserfenster. Nur unter Firefox geht das nicht wirklich gut. Entweder er lädt mir die PDFs einfach auf den Schreibtisch und müllt ihn mir damit zu, oder (mit dem Add-On PDF Download) fragt er mich bei jedem Dokument, ob ich es öffnen, speichern. etc. will.

    Gibt es keine Möglichkeit bei Firefox 3 die PDFs so anzeigen zu lassen, wie ich es früher unter Safari gewöhnt war?

    Liebe Grüße,

    nandinho
  • Danke schonmal für die Antwort.

    Leider haut das nicht hin. PDF wird immer noch heruntergeladen und dann geöffnet. Ich hätts halt gern im Browser geöffnet. Achja, obwohl ich den Thread im Mac-Forum habe, wollt ich nochmal explizit hinzufügen, dass Firefox3 auf meinem Macbook läuft.

    Vielleicht noch irgendwelche Tips?
  • Wenn du PDF-Download 2.0.0.0 als AddOn hast, kannst du das so konfugurieren, wie du die PDF`s handeln willst:

    1.) Auswahldialog anzeigen - dürfte bei dir gewählt sein
    2.) PDF öffnen - da verwendet er den lokalen Reeder ohne download
    3.) PDF herunterladen
    4.) PDF als HTML anzeigen - da ladet er das PDF im Browser

    Du musst unter Extras\Add-ons beim PDF-Download auf Einstellungen gehen.

    Hope that helps,
    Viktor
  • hi nandinho,

    für den Firefox gibts die Erweiterung Quartz PDF Plugin, damit öffnen sich PDF im Browserfenster.
    Wenn zusätzlich PDF Download installiert ist, kann man zusätzlich auswählen, ob die Datei im Browser geöffnet, als HTML angezeigt oder heruntergeladen werden soll.

    greetz,
    applejoe
    two beer or not two beer, that's the question (shakesbeer, 1603)