Virtualisierung beschleunigen - Aber Wie?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Virtualisierung beschleunigen - Aber Wie?

    Guten Abend!
    Hab auf meinem NB (T61p Modell NH3D8GE) einiges unter Virtual Server 2005 laufen.
    Rahmen: Betriebssystem Server 2003, am Host ist nur O&O und NOD installiert.
    Hardware: 4GB DDR2, Western Digital Scorpio Black 320GB SATA II einmal am Controller, einmal im Ultrabay

    Am Virtual Server hängt ein SQL 2005 Server mit einer 30GB Datenbank, ein Exchange 2003 Failover Cluster mit 2 V-Servern und sonst noch ein paar DCs und Kleinvieh.

    Bisher lief das so:
    Auf der 1er Platte war die "Muster-HDD" und auf dem Ultrabay die diff. Festplattenabbilder. Jedes in einer eigenen Partition, damit sich nichts fragmentiert.

    Nur geht das etwas langsam.

    Ich hab mir erklären lassen, man kann mit VM-Ware einen Hardwareraid emulieren (also je ein HDD-File auf einer physischen Platte, in der VM-Ware einen Raid daraus basteln). Das soll dann schnell sein.

    Meine Fragen nun:
    Geht das? Kann ich mit VM-Ware einen gemeinsamen SCSI-Datenträger für Exchange-Clustering einrichten?
    Bringt das überhaupt was?
    Hat das schon wer probiert?

    Lieben Gruß
    Miraculix

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Miraculix ()

  • Mal abgesehen davon, dass 4 GB Ram einfach zu wenig sind für all das was du so laufen hast;
    Was für eine CPU hast du und ist dir bewusst, das NB CPUs meist keine Virtualisierungs Unterstützung haben, um Strom zu sparen?

    Warum lässt du überhaupt so viel auf einem NB!!! laufen?
  • Danke für die Antwort.
    Mehr als 4GB geht mW leider bei dem Modell nicht, erst bei 6457ern gibt es 8GB und dafür reicht die Kohle nicht.

    Prozessor: Intel® Core 2 Duo T9300 2x 2.50GHz, Virtualisierungsunterstützung im BIOS ist akiviert und im VServer auch, alles was nach Stromsparen riecht ist wegen Leistung aber ausgeschalten. Der Lüfter läuft auf Stufe 6 fixiert.

    Warum der Overkill? Ist der Schulungs/Trainingsaufbau, und muß mobil sein und mit mir wandern-mit Netzteil. Immer läuft eh nicht alles gleichzeitig, leistungsfähigere Hardware ist so schnell nicht drinnen.
  • Na gut.

    Bezüglich des Raid emulierens:
    Das ist Mist. Ich weiss zwar nicht genau, wie das jetzt bei VMWare geht, aber Windows kann sowas auch seit XP und viele Tests bescheinigen diesem Software Raid nichts gutes.
    Du hast zwar einen geringen Geschwindigkeitsvorteil, aber der Aufwand, überhaupt bei deinem Aufbau, so etwas aufzuziehen rechtfertigt nicht den kleinen Vorteil.

    mfg...