C&C Alarmstufe Rot 3

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • C&C Alarmstufe Rot 3

    Hey!

    Ich habe gestern in ellen langer Prozedur das Teil installiert und auch den Fix eingebaut usw. lief auch alles wunderbar. Als ich dann das Spiel beendet habe bin ich kurz aus dem Raum und als ich wiederkam sah ich nur noch eine Meldung das Game wurde erfolgreich gepachted. Der Sack muss also automatisch das Update gemacht haben von 1.0 auf 1.1 oder wie auch immer der Patch heisst als ich das Spiel geschlossen habe. Jetzt habe ich das Problem wenn ich das Spiel starten will das er dann immer nach meiner Seriennummer fragt und ich von dort aus nicht mehr weiter komme. Ich habe auch schon alle Crack und fix dateien neu reinkopiert aber leider keine Veränderung. Muss ich das Teil jetzt komplett deinstallieren und neu instalieren damit ich es wieder ans laufen bekomm oder gibt es auch einen anderen Weg?

    Für jegliche Hilfe wäre ich dankbar.
  • Versuch mal Folgendes:

    - Geh in euren Alarmstufe Rot 3 Installationsordner
    - Dort hast du nun folgende Dateien, hängt vom Update ab:

    ra3_german_1.0
    RA3_german_1.1 (Version 1.01)
    RA3_german_1.2 (Version 1.02)

    - Wenn du jetzt zb die Version 1.01 oben hast, dann öffne die Datei RA3_german_1.1 mit Notepad (Editor)
    - Ändere die erste Zeile von set-exe Data\ra3_1.1.game auf set-exe Data\ra3_1.0.game

    Keine Ahnung, ob das funktioniert, da selber nicht ausprobiert. Habe es nur irgendwo mal gelesen.
    Wenn es nicht klappt, bleibt nur Neuinstallation, wie schon gesagt.
    Wenn es klappt, bitte eine Info.
  • set-exe Data\ra3_1.0.game
    set-search-path big:;.
    add-big Data\MapsCampaign.big
    add-big Data\MapsMultiplayer.big
    add-big Data\MapsTutorial.big
    add-big Data\German.big
    add-big Data\GermanAudio.big
    add-big Data\GermanMovies.big
    add-big Data\Apt.big
    add-big Data\Terrain.big
    add-big Data\StaticStream.big
    add-big Data\GlobalStream.big
    add-big Data\Libraries.big
    add-big Data\Shaders.big
    add-big Data\Misc.big
    add-big Data\WBData.big


    Wo sind denn da Hieroglyphen?
  • hey...
    wie sieht's mit der secuRom problematik aus? Installiert sich secuRom bei der "Internet-Version" mit, oder muss einfach nur darauf geachtet werden, dass keine internetverbindung besteht, sodass das update verhindert wird?
    Danke..
  • Ja, SecuROM wird installiert, während der Installation des Spiel. Wenn das Spiel erstmalig gestartet wird, wird das Spiel Online authentifiziert. Das findet nicht statt, wenn ein Crack verwendet wird. Dann aber lieber während der Installation und beim ersten Start die Internetverbindung kappen. Danach das Spiel durch die Firewall blocken lassen.

    Um Securom zu entfernen, braucht man den Securom-Uninstaller.
    (securom.com/support/SecuROM_Uninstaller.zip)
  • dann will ich auch mal das weinen anfangen:

    1) maus hat aussetzer.
    nach ca. 10 minuten spielzeit hängt sich die maus immer wieder für ungefähr 10 sekunden auf. bewegen ist noch möglich, links und rechtsklick aber fallen flach.

    2) alle einheiten fahren zur basis zurück.
    ich will einer einheit einen befehl geben, aber anstatt dass sie das tut steht auf einmal links unten "selected across map" und alle (!) einheiten auf der ganzen karte fahren nach hause. muss wohl nicht sagen wie das nervt, die alle wieder einzusammeln.

    3) schwarzer bildschirm vor dem hauptmenü.
    das spiel sucht nach updates und freezet derweil das main menu.

    1 ist bei EA bekannt, 2 konnt ich online noch nicht entdecken (ist auch schwer zu suchen) und 3 wurde gepatcht, allerdings noch kein crack.

    wies aussieht muss ich noch ne weile auf ein funktionierendes spiel warten, so ist es unspielbar. leider sind alle diese drei sachen crack-unabhängig, weswegen red alert 3 sich für mich zu den anderen in der sehr langen liste der "unfertig releasten spiele(tm)" einreiht.

    edit:
    4) KEIN LAN!
    Was zur Hölle?

    Gutes Spiel, wenn alle Bugs weg hätte ichs mir gekauft - aber so nicht.
    [size=1]duude, wait...what?
    <-[COLOR="DarkRed"]Overseer - Wreckage // World of Goo // The Raconteurs - Consolers of the Lonely[/color]->[/size]
    [font="Fixedsys"]Newbies * Rules * How to Search * Users help Users * Freesoft-Board IRC
    [/font]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LukZen ()

  • Hallöchen, auch ich hab mal wieder probleme...

    Ich habs mir gestern im markt meines vertrauens gekauft und natürlich gleich installiert... wollte es nach dem patchen starten. und was is?

    Ein benötigtes Sicherheitsmodul kann nicht aktiviert werden. Ausführung dieses Programms gescheitert (7000)



    WTF?! wieso?! jemand ne lösung? ich hab schon viel rumgeguckt aber scheint nichts zu funktionieren
  • Das ist der SecuROM-Kopierschutz. Er fragt die Authentifizierung über das Internet ab. Was hast du da für einen Patch verwendet?

    Diese Fehlermeldung kommt auch, wenn Emulations-Programme und virtuelle Laufwerke gefunden werden. Ein Deaktivieren sollte reichen. Muß nicht deinstalliert werden.

    Oder Crack verwenden, aber dann sieht es wohl schlecht mit Online-Spielen aus.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Jumper ()

  • LukZen schrieb:


    1) maus hat aussetzer.
    nach ca. 10 minuten spielzeit hängt sich die maus immer wieder für ungefähr 10 sekunden auf. bewegen ist noch möglich, links und rechtsklick aber fallen flach.

    2) alle einheiten fahren zur basis zurück.
    ich will einer einheit einen befehl geben, aber anstatt dass sie das tut steht auf einmal links unten "selected across map" und alle (!) einheiten auf der ganzen karte fahren nach hause. muss wohl nicht sagen wie das nervt, die alle wieder einzusammeln.

    3) schwarzer bildschirm vor dem hauptmenü.
    das spiel sucht nach updates und freezet derweil das main menu.

    4) KEIN LAN!
    Was zur Hölle?


    Stimme allen Punkten zu.Bei mir exakt das selbe -.-
  • freut mich, einen mitleidenden gefunden zu haben.

    noch mehr aber freut es mich, eine lösung gefunden zu haben: der patch 1.03, kombiniert mit dem passenden crack hier aus dem board (da sind noch die patches auf deutsch drauf, je nachdem also welche v du hast).
    [size=1]duude, wait...what?
    <-[COLOR="DarkRed"]Overseer - Wreckage // World of Goo // The Raconteurs - Consolers of the Lonely[/color]->[/size]
    [font="Fixedsys"]Newbies * Rules * How to Search * Users help Users * Freesoft-Board IRC
    [/font]
  • LukZen schrieb:

    hast du DT denn auch deinstalliert?
    trotz deaktivierter laufwerke können noch treiberreste übrig sein...


    ja mitlerweile aus verzweifelung hab ich einfach alles runtergehauen was so richtung emulationssoftware geht.. bringt nichts!

    das spiel kotzt mich mitlerweile so an, wieso nicht ein normalen kopierschutz? das spiel verkauft sich trotzdem wie warme semmel... man man man
  • ne, beim LAN muss ich dich enttäuschen. da wird man wohl auf einen mod warten müssen, oder über hamachi connecten. ist sicher bald kein problem mehr.

    die einheiten bleiben jetzt aber alle da, wo sie hingehören :)

    das spiel macht auf die weise sogar echt spaß...
    [size=1]duude, wait...what?
    <-[COLOR="DarkRed"]Overseer - Wreckage // World of Goo // The Raconteurs - Consolers of the Lonely[/color]->[/size]
    [font="Fixedsys"]Newbies * Rules * How to Search * Users help Users * Freesoft-Board IRC
    [/font]
  • Also ich habe keine Probleme mit meinem C&C Release... alles funktioniert so wie es soll. Habs auch schon mit ein paar kumpels über Hamachi gespielt und ich muss sagen es macht echt fun. Vlt habt ihr ja ein komisches release erwischt?! oO also ich hab das:
    Command.and.Conquer.Alarmstufe.Rot.3.GERMAN-0x0007


    LG
  • Erich schrieb:

    ...Vlt habt ihr ja ein komisches release erwischt?! oO also ich hab das:


    LG



    es ist original... das ist ja das traurige .___.


    so nach ein paar emails mit den securom typen.. hab ichs doch tatsächlich hinbekomm son analysefile zu erstellen.. mal sehn was sich da ergibt


    EDIT: ES FUNKTIONIERT !!! es lag ein einer nicht deaktivierten antiblah.bat datei. also quasi das ding was virtuelle laufwerke versteckt.. ich habs irgednwann mal ausprobiert und vergessen zu deaktivieren!

    sehr dumm aber die typen von securom habens sehr gut erklärt.. ein hoch auf den support...


    so wünscht mir viel spass.. das wird eine lange nacht!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von kaschi ()