Absender beim Weiterleiten ändern?

  • gelöst

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Absender beim Weiterleiten ändern?

    Hallo liebe Threadleser,

    ich habe eine Frage bezüglich der Weiterleiten-Funktion im Outlook.

    Ich arbeite an 2 verschiedenen Orten, wo jeweils ein Heim-Netzwerk eingerichtet ist.
    Oft bekomm ich über info@ Adresse emails, die ich dann weiterleiten darf.
    Natürlich taucht innerhalb der email der Absender dann auch auf (für weitere Korrespondenz), aber..

    ..ist es denn möglich vor dem Weiterleiten "irgendetwas" zu machen, damit nicht ich, sondern der Original-Absender (in der Absenderzeile) steht.
    Das Archivieren/Suchen dieser emails wäre dann um ein Vielfaches einfacher, weil ja dann nicht mehr ich im Absender stehe.

    Wenn es da einen Weg geben sollte, kann mir da bitte jemand dieses "irgendetwas" erklären?

    MfG
    brassmonkey78

    04.11.08: "Vielen Dank für die schnelle Hilfe!!"
    -- hier kann dann bitte <closed>

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von brassmonkey () aus folgendem Grund: ergänzung

  • Im Betreff erst mal das WG: entfernen und im Nachrichtentext kannst du ja auch die Senderdaten und ggf. sogar Teile vom Text ohne Probleme löschen. Anschließend sieht die Email wie neu geschrieben aus.

    Soweit ich weiß antwortet Outlook über den zur Email gehörigen Postausgangsserver. Wenn du z.B. 2 (A+B) Email-Accounts hast und eine Email für A kommt antwortet Outlook auch über den A-Server/Account.

    Ich habe bei mir in meinem Outlook (2007er) gleich 4 Accounts laufen und das funktioniert alles wunderbar.

    Beim senden kann man dann auch ggf. den Server und Account noch mal ändern.
  • Das ist mir soweit alles klar, auch das mit den verschiedenen Accounts (ich habe da insg. 9 wegen meinen Kollegen, wenn sie im Urlaub sind).

    Aber ich möchte schon hier bleiben:
    ..ist es denn möglich vor dem Weiterleiten "irgendetwas" zu machen, damit nicht ich, sondern der Original-Absender (in der Absenderzeile) steht.
    Das Archivieren/Suchen dieser emails wäre dann um ein Vielfaches einfacher, weil ja dann nicht mehr ich im Absender stehe.


    Geht das oder geht das nicht? :confused:
    Klare Ansagen würden mir wahnsinnig helfen!
  • Klare Ansagen?

    Also rein logisch geht das nicht, denn dann würdest du ja über den Account des ersten Absenders versenden und die Zugangsdaten hast du nicht. Sobald du weiterleitest, sendest du mit einem deiner eingerichteten Accounts.

    Wenn das ginge, würde mich das auch interessieren.
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren


    [SIZE="2"]"Wir haben die Kunst, damit wir an der Wahrheit nicht zugrunde gehen."[/SIZE][SIZE="1"] F.W. Nietzsche[/SIZE]
  • Ich glaube irgendwo gelesen zu haben, dass diese Möglichkeit besteht und zwar schon mit dem Hinweis in der email, dass das Ganze über über meinen Account läuft. Leider finde ich diese Info nicht mehr.

    Also schon offiziell! Wie gesagt, das würde das Archivieren alla "search&find" um ein Einiges erleichtern!
  • Ja okay, du musst die Nachricht Umleiten, nicht weiterleiten.

    Outlook 2007: Nachricht öffnen -> Andere Aktionen -> Nachricht erneut senden -> Bestätigen

    Im Absender erscheint dann der ursprüngliche Sender. Habs getestet, so geht es. :)

    Google war mein Freund, Suchwörter: weiterleitung mit ursprünglicher absenderadresse

    Edit: Gern geschehen!
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren


    [SIZE="2"]"Wir haben die Kunst, damit wir an der Wahrheit nicht zugrunde gehen."[/SIZE][SIZE="1"] F.W. Nietzsche[/SIZE]

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von MojoB ()