Gamer PC für max 800€ ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gamer PC für max 800€ ?

    Hallo,

    ich wollt mal fragen ob mir jemand sagen kann ob man für 500-650€ einen Gamer PC bekommen kann inkl WLan. Es sollte die neuen Spiele wie CoD4 etc laufen...muss aber nicht auf Maximaleinstellung laufen aber eben flüssig und evtl auch etwas zukunftssicher und eben auch aufrüstbar sein. Ansonsten wird der Pc aber für Office-Anwendungen benutzt.

    Betriebssystem wird denke ich Vista 64 bit oder 32...bin mir da noch nicht sicher was besser ist.

    Evtl kann mir da ja jemand etwas zusammenstellen z.B. bei Hardwareversand etc...da ich mich selbst nicht so damit auskenne.

    Ich bedanke mich schonmal....

    Gruß albino Boa

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von albino_Boa ()

  • Also einen Highend GamerPC wirst du zu diesem Preis nicht bekommen.
    Aufrüstbar ist so eine Sache, wenn du in 2 Jahren eine neue CPU kaufen magst wirst du Probleme bekommen da die Herstellung von CPUs auf Sockel 775 auslaufen wird und nur noch für Sockel 1366 produziert wird. Dadurch bräuchtest du denn aber zumindest auch ein neues Mainboard.

    Aktuell würde ich dir folgendes empfehlen:

    CPU: Core2Duo 8400
    Mainboard: GA-EP45-DS3(L) oder GA-EP43-DS3(L)
    Garfikkarte: HD4850 mit 512MB
    RAM: 4GB
    HDD: 640GB WD Caviar Blue
    Laufwerk: Den billigsten SATA brenner
    Netzteil: beQuiet Straight Power 450W
    Gehäuse: Nach belieben

    kommt bei Hardwareversand auf:


    Mit 64Bit hast du nur den Vorteil das du mehr als 3,25GB RAM adressieren kannst, mehr aber auch nicht. Würde trotz 4GB nur ein 32Bit verwenden da du dann weniger Treiberprobleme hast.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • Hallo,

    vielen dank schonmal...wie sieht es den aus wenn ich max. 800 € für den PC ausgebe? Bekomm ich da mehr...denn ich würde schon ganz gerne ca 2 Jahre dann meine ruhe haben. Evtl könntet Ihr mir für max. 800 noch etwas zusammen stellen...soll eben für die neuen Spiele reichen. Und wichtig ist noch das W Lan drinn im PC mit drinn ist.


    @Markus83Muc in deinem Vorschlag wäre aber kein W-Lan dabei oder ?

    Gruß Michi
  • Der einzige Punkt an dem der oben Zusammengestellte Rechner seine schwächen hat ist die Grafikkarte (solange es rein ums Zocken geht).
    Willst du länger daran Freude haben solltest du die HD4850 durch eine HD4870 oder GTX260 ersetzen.
    Hier findest du Benchmarks zu allen aktuellen Karten, an diesen kannst du dich orientieren. Das netzteil solltest du dann allerdings mit 500W nehmen.
    Als WLan reicht dir ein ordinärer WLan-USB-Stick für ca.20€ oder wenn du lieber willst eine WLan-PCI-Karte die sich selben Preissegment bewegt. Allerdings geben die sich qualitativ nicht viel, einen spürbaren Unterschied hast du erst bei PCI-Karten von 40€ aufwärts. Allerdings ist dann die Frage ob du das brauchst. Wie weit steht denn dein Router weg?



    Das Netzteil habe ich auf Basis des PSU-Calculators von beQuiet gewählt. Der Konfigurator von hardwareversand lässt nur 700W zu, was allerdings totaler Schwachsinn ist.
    Habe ebenfalls einen etwas besseren CPU und ein besseres Mainboard verbaut.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • @redips:
    Dann würde ich das ASUS P5Q-E, P45 nehmen. Alternativ kannst du dir aber auch einfach eine PCI Karte mit eSATA kaufen für ca. 10€-20€.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]